"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA stellt neue GeForce-Generation vor: RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070

mat 20.08.2018 - 18:43 113284 875
Posts

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8516
von 10xx auf 16xx :confused:

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1291
gerüchten zufolge weniger cuda cores als ne 2060 und nur gddr5. also wird das ding etwas schneller als ne 1060 sein und imho 250+ kosten. falls es stimmt, somit wieder kaum bewegung im unteren midrange ...
man kann nur auf konkurrenz hoffen.

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9328
oled display, wat :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Die Ti soll GDDR6 haben, die non-Ti GDDR5. Die Performance soll bei der 1070 liegen. Das wäre auch normal, dass man bei einer neueren Generation die Performance der nächsthöheren Karte der Vorgängergeneration hat.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1291
Zitat aus einem Post von xtrm
Das wäre auch normal, dass man bei einer neueren Generation die Performance der nächsthöheren Karte der Vorgängergeneration hat.
wenn aber der preis auch auf das nächst höhere niveau wandert, hat man wieder RTX verhältnisse und kaum einen p/l-mehrwert zur vorgängergeneration.
als jemand der maximal low-midrange karten kauft, ist der grakamarkt seit ca. 2 jahren leider tot. keinerlei p/l-verbesserung.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Wieso wandert der Preis rauf? Die 2060 ist um ca. 100 günstiger als die 1070 Ti. Klar, ich hab eine GTX460 damals auch um 169 EUR gekauft und eine 1060 um 300, aber die Anforderungen an Grakas sind auch massiv gestiegen, gerade seit (damals) "endlich" die next. Gen. Konsolen gekommen sind und die Spieleentwickler wieder ordentlich was neues liefern konnten, ohne von der 360/PS3 zurückgehalten zu werden.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6563
Also ich muss sagen die Zotac 2080 ti Amp macht Bock.
Hat eine schöne Lüfterkurve und bislang ist alles was ich hingeworfen habe mit 4k 60fps gelaufen. Max Settings. Geil :)

Freu mich schon auf den Battlefield 5 Key aus dem Bundle um Raytracing live zu sehen

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1394
Zitat aus einem Post von xtrm
Die 2060 ist um ca. 100 günstiger als die 1070 Ti.

In welcher Welt? Oder redest du vom Preis der Markteinführung? Da solltest halt Grakas gleicher Klasse vergleichen (High End mit High End etc.).

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
In dieser.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1394
2060 ab € 368,--
1070 Ti ab € 382,18

Abgesehen davon vergleichst du ein Auslaufmodell mit der aktuellen Charge.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Gescheite Karte: MSI Gaming X/Z 2060 389, 1070 Ti war am Günstigsten um die 444 in der Angebotszeit, üblicherweise um die 470. Die kleinste, billigste und lauteste Karte mit der (mittlerweile recht guten) FE oder einem guten Custom Design zu vergleichen hinkt einfach.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1394
Zitat aus einem Post von xtrm
1070 Ti war am Günstigsten um die 444 in der Angebotszeit, üblicherweise um die 470

https://www.preisjaeger.at/search?q=1070+Ti

Was verstehst du unter "gescheit"?
Der Vergleich ist auch schwer, die 1070Ti wurde noch im "Mining-Wahn" bepreist und sie war damals eine Stufe schneller als es die 2060 jetzt ist (von der Einstufung).
Bearbeitet von JDK am 24.01.2019, 00:09

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Die Diskussion gabs schon zu oft, es steht alles da was ich argumentiert habe und die Preishistorie auf Geizhals unterstützt diese.

https://geizhals.at/?phist=1717555
https://geizhals.at/?phist=1966890

Was "sie war damals eine Stufe schneller als es die 2060 jetzt ist (von der Einstufung)." bedeuten soll, weiß ich nicht, spielt aber auch keine Rolle, denn sie liegen ca. gleich auf. Ich hätte jedenfalls gerne eine Karte mit der Performance der 2060 ohne dem ganzen Raytracing Zeugs, werden sie aber nicht machen, sonst kauft die 2060 ja niemand mehr :X.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1394
Nettes Cherry Picking. Gibt genug Modelle die unter deine ominösen 444€ kommen.

Das bedeutet, dass die 1070 Ti damals in einer höheren Liga gespielt hat, als die 2060 jetzt. Deshalb ja auch das Namensschema. Natürlich müsste die 2060 deshalb günstiger sein. Wo wir eben wieder beim "Wieso wandert der Preis rauf?" sind.

Naja, wurscht.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3840

Ich hab seit gestern die im Einsatz, war eine der wenigen mit 2 Slots und 0db Modus.
Dafür lüftet sie ordentlich unter Last, aber zum Glück hab ich beim Daddeln ein Headset an :)

/EDIT: Angeblich soll ich noch einen Code für Battlefield V erhalten. Da ich das Game schon habe, kann ich den irgendwie weitergeben?
Bearbeitet von othan am 24.01.2019, 08:22
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz