"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Magenta Sammelthread (vorm. UPC)

dns01 06.11.2007 - 10:16 2899822 11545 Thread rating
Posts

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1541
Zitat aus einem Post von Viper780
Gigakraft 250/50 wäre schon sehr interessant um 40€ aber dafür müsst ich meine fixe IP aufgeben

Bin heuer im Mai gewechselt und konnte als Boni 5 Euro monatliche Gutschrift und Erlass der Servicepauschale verhandeln.
Wegen der fixen IP würde ich nicht auf den Wechsel verzichten. Ich habe eine dynamische, die ändert sich aber eher selten. Mit dyndns bei der eigenen Domain aber kein Problem.

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2074
DynDNS deckt halt auch nur einen Teil der Einsatzzwecke ab.
Meine IP hat sich zwar in den letzten Jahren ab und zu geändert (Vertragsummeldung, Umzug, Modemtausch), aber im Privatbereich alle >2 Jahre die IP zu aktualisieren ist imo akzeptierbar.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1541
Welchen Usecase gibt es, wo eine halbjährlich wechselnde IP ein NoGo ist? Nur aus Interesse.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40624
Zitat aus einem Post von MOM2006
was bringt dir fixe ip? jeder 5€ plastik router hat mittlerweile seinen eigenen kostenlosen "dyndns" service

kann dir ja egal sein oder? DynDNS hilft mir leider nicht weiter und kostet auch ordentlich Geld.
Eine "fast nicht" wechselnde IP ist gefühlt noch blöder als wenn ich weiß dass sich die ändern wird

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4725
Naja, nach 13 Jahren ohne Wechsel fühle ich mich da nicht mehr sonderlich gestresst :D
In der Wohnung davor hat sie AFAIR auch nur einmal gewechselt, in keine Ahnung wievielen Jahren, und da hat Telekabel (oder waren sie gerade schon Chello) eine größere Umstellung gemacht.

DynDNS muß nichts kosten. Vielleicht hat der Router einen Account dabei, Synology NAS haben einen dabei, ich kann auch meine private Domain auf meine dynamische IP umleiten weil die Synology dort über ein Skript jede Änderung einmelden kann.
Da gibt es also schon ein paar gute Möglichkeiten, die nichts kosten müssen.

Aber wenn Du eine garantiert statische IP brauchst, dann hilft das natürlich alles nichts weiter.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1541
Zitat aus einem Post von Viper780
DynDNS hilft mir leider nicht weiter und kostet auch ordentlich Geld.

Du musst ja nicht Dyn Inc. (gehört zu Oracle) sponsern. Duckdns ist zB kostenlos, aber es gibt noch viele weitere.
Wenn du eine eigene Domain hast, macht es natürlich sinn diese zu verwenden. Sei es über cname oder noch besser wäre die A-Records direkt über eine Api-upzudaten.

Aber wie gesagt, Usecase würde mich interessieren :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40624
Es geht vorallem um Freischaltungen auf IP Ebene zu Firmen Services (zusätzlich zu VPN).
Das könnte ich natürlich mit einem Jumphost auf einem vServer umgehen ist aber natürlich anfälliger und verursacht weitere Kosten

Domain wäre vorhanden aber Provider hat keine API dafür

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3792
Hab jetzt auch einen Brief bekommen wo drinnen steht, dass ab 25.10.2020 mein Speed M & Entertain M "kostenlos" auf gigakraft 250 & TV M upgegraded wird.
Der Speedupgrade funktioniert bereits. Was der Unterschied zwischen Enternain M und TV M ist weiß ich noch nicht.
Kostenlos ist es jedoch auch nicht....zahle nun um € 49,20 pro Jahr mehr. Werde wohl morgen anrufen und fragen ob das ihr ernst ist gerade in der Zeit von Corona und Kurzarbeit/Arbeitslosigkeit den Kunden automatisiert mehr Geld aus der Tasche zu knöpfen.......

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11486
und als 500er kunde bekommt man wieder mal nix und zahlt trotzdem mehr?

typisch ^^

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10229
Bin auch scho seit Jahren Kunde und i hob a nix bekommen.

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2074
Zitat aus einem Post von berndy2001
Welchen Usecase gibt es, wo eine halbjährlich wechselnde IP ein NoGo ist? Nur aus Interesse.

Ich hoste meinen Mailserver selbst, da würde es recht ungelegen kommen, wenn sich die IP unerwartet ändert.
Freischaltungen in Firmennetzwerke wie von Viper erwähnt werden nach ein paar Änderungen vermutlich auch nur noch wiederwillig getätigt.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15312
Landest da nicht Permanent im Spam wenn du aus einem dynamischen NetzBereich kommst?

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
+kein rDNS
Also bei Google und O365 dürftest eigentlich ned durchkommen

sichNix

Addicted
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 359

Waren hier nicht welche dabei die auf 250 upgegraded wurden?

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5608
Zitat aus einem Post von sichNix

Waren hier nicht welche dabei die auf 250 upgegraded wurden?

Ja, ich von 125 -> 250.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz