"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AS SSD Benchmark

plainvanilla 21.06.2009 - 12:06 111430 273 Thread rating
Posts

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5908
Zitat aus einem Post von Roman
Hier meine 960Evo zum Vergleich zu InfiX seiner Pro.
Beim 4K read/write ist ein gscheidter Unterschied zu sehen!

171217_as_ssd_benchmark_samsung_960evo_229084.jpg



Also Read Seq sollte da mehr drinnen sein ... Samsung&Intel Treiber aktuell?

Gestern bei nem Spezl 2.8k erreicht.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12469
wie schauts eigentlich mit dem "copy benchmark" von AS SSD aus? bei dem schenken sich die 960pro und seagate nämlich wenig, allerdings schwanken die werte dort auch - gibts sonst irgendwelche benchmarks mit denen man spiele-ladezeiten o.ä. messen kann?

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3439
Bin mir nicht ganz sicher warum AS SSD das so anzeigt, CrystalDisk sagt der Seq Read/Write ist höher...

180103_crystaldiskmark_6_all-tests_229106.jpg

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Meine 960 Evo hat im AS SSD bei Seq. und 4K erheblich höhere Werte als Deine (2682/1698 bzw. 45/122).
Dafür stinkt sie bei 4K-64Thrd ab (1330/1048).

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das mit der AMD Plattform zusammenhängt, die Werte waren davor unter Intel deutlich besser.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3439
Ich kanns jetzt nur von meiner X299 Plattform aus beurteilen, es zeigt sich das zwei Benchmarktools unterschiedliche Werte hergeben.
Ist also irgendwie schwammig die Aussage wieviele MB/s jetzt wirklich drüber gehen...

Im Gebrauch ist verdammt schnell, jammern kann ich also nicht.

The Source

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 242
Bei mir ist auch ein großer unterschied zwischen AS SSD und Crystal DiskMark. Atto Disk liegt in der mitte der beiden.
Aber ich glaub bei mir ist das der X399 Chipsatz der noch ned ganz ausgereift ist.

asssd_229404.jpg

cdm_229405.jpg

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3627
Testet keiner mehr SSDs hier? Der letzte Post ist ja eine Weile her... Oder ist AS-SSD irgendwie in Ungnade gefallen?

Hier:

asssd_241341.png

Ist eine 2TB große Corsair MP600 PCIe 4.0 x4 NVMe M.2 SSD an einem TRX40 Chipsatz. SSD Controller ist der derzeitig denke ich immer noch einzig verfügbare für PCIe 4.0: Der Phison PS5016-E16.

Error404

Dry aged
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2937
Wow gratz, flutscht :D

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4143
hmmmm .... ich glaube ich sollte meine (ziemlich alte) system-SSD ersetzen ....

temp_241354.jpg


meine 2 anderen SSD´s (für die Games) schauen ok aus denke ich :

temp1_241355.jpg
temp2_241356.jpg

wird wohl zeit den M.2 Slot auf meinem Asus X370 pro einzusetzen, jemand eine empfehlung für eine gute M.2 ?

Laut Mainboard wird folgende type unterstützt : M.2 Sockel 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (SATA & PCIE 3.0 x 4 mode

um die 120gb würden reichen, der rest meiner daten ist sowieso auf den anderen SSD´s bzw. NAS

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10903
500GB kaufen und gut ists, alles darunter kostet Leistung und ist P/L sinnlos.
Kaufen kannst quasi alles aus der Liste:
https://geizhals.at/?cat=hdssd&...-Cache%7E4832_3

Gibt momentan eh fast ständig irgendwelche Angebote, einfach Preisjäger beobachten und zuschlagen. :)
Dann kannst die alte Crucial M4 auch gleich kübeln.

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3837
Ev. eine Corsair MP510? Mein aktueller P/L favorit. :)

MP510:

mp510_241362.png

960Evo:

960evo_241363.png


Bei SSDs sind ca.80% voll.
Bearbeitet von Oxygen am 18.12.2019, 23:40

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10903
Die SSDs mit Phison E12 basieren eh alle auf dem gleichen Referenzdesign in Kombination mit BiCS3 Flash, von daher fast egal was man kauft.

TOM

Legend
Oldschool OC.at'ler
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Vienna
Posts: 6838
Danke für den Reminder meinen viele Jahre alten NVMe Controller Treiber auf den aktuellen Stand zu bringen

Hat nicht nur die Performance im Benchmark Ergebnis gesteigert, sondern auch einen merkbaren Hänger im System während des Benchmarks (Musik hat kurz gestockt beim 4k Test) beseitigt :thumbsup:

950 Pro

Alter Samsung NVMe Controller Treiber (1.x)
old_241364.png

Neuer Samsung NVMe Controller Treiber (3.2.0.1910)
new_241365.png

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3627
@Ovaron: Heh, lässig, das ist noch eine Intel Gen1, die von vor der Postville. Die X25.. Ich hatte sowas Mal in 1.8" Form in meinem Subnotebook, bzw. gibt's das Book nach wie vor, nur ewig nicht mehr benutzt.

Die haben halt noch kein TRIM, die Gen1.. Und ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub' GC haben's auch nicht? Meine war gegen Ende auch schon ganz schön fertig.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10903
Bitte schreib dass du vom Nvme Treiber sprichst, so liest sich das nämlich sehr wirr.

Die X25-M G1 hatte GC, man musste sie nur anstoßen. Hab dafür ein Tool verwendet das den freien Platz temporär vollschreibt, das hat für GC gereicht, dass die Leistung wieder ok war. Der50nm Flash hält vermutlich eh ewig, somit sind die writes da auch egal.

Hab auch noch eine herumliegen. :)

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz