"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 341548 2222 Thread rating
Posts

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Pass auf die Wärmeentwicklung auf bei 2k Geschichten. Nicht dass bei der Reaktion dann dein Kunststoff weich wird und verformt

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
Zitat aus einem Post von spunz
Silikon oder Gießgummi?

meinst du abformsilikon? das ist wie gesagt so teurer wie das filament... oder meinst du so eins aus der Kartusche? oder gibts da noch mehr?

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2330
Zitat aus einem Post von davebastard
sowas? https://www.obi.at/lackreparatur-ka...-56-g/p/4926085

hab ich tbh noch nie verwendet... ist das flüssig? oder zähflüssig ala zahnpasta :p?

das von dir verlinkte ist eine knetmasse und für deinen anwendungsfall eher ungeeignet (und viel zu wenig). Du würdest eher Epoxy zum gießen suchen, also harz und härter getrennt.

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1554
Zitat aus einem Post von davebastard
sowas? https://www.obi.at/lackreparatur-ka...-56-g/p/4926085

Das kenn ich nicht. Ich mein das Standard Zeug (flüssig).

Also zB das https://amzn.eu/d/bvB1MzB

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
aja stimmt 56g :p dachte das wär eine große kartusche. ok such ich mal nach dem getrennten.

edit: aja danke das wär schonmal billiger als das silikon 1,5kg 25€
das ABS hält afair 100°C aus sollte also reichen oder?

also das z.B. würd auch gehen: https://www.amazon.de/Epoxidharz-Qu...C108&sr=1-9

kann man angefangene flaschen länger lagern? also wwi 1-2 Jahre?
Bearbeitet von davebastard am 07.12.2022, 20:10

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2330
harz und härter sollten gut verschlossen schon 2 Jahre lagerfähig sein.

auf die gießhöhe musst achten, ansonsten sollte das von dir verlinkte schon geeignet sein. notfalls in mehreren schichten gießen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
Was meinst du mit gießhöhe? dehnt es sich aus oder schrumpft es?

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Es geht um die Hitze die dabei entsteht. Je höher desto wärmer wirds. Atemschutz nicht vergessen

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11134
Zitat aus einem Post von davebastard
meinst du abformsilikon? das ist wie gesagt so teurer wie das filament... oder meinst du so eins aus der Kartusche? oder gibts da noch mehr?

Ja, aber ich hab auch schon gesehen wie teuer der in kleinen Mengen ist. Ansonsten halt das billigste Silikon aus der Kartusche, musst halt sicher 1-2 Wochen ausstinken lassen.

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2330
du kannst harz nicht beliebig hoch in einem durchgang gießen, weil es sonst zu heiß, gelbstichig/braun wird und eventuell risse bekommt. Im Extremfall kanns auch zum rauchen anfangen, aber da ist deine handballenauflage eh bereits verbogen/geschmolzen :D
Bei deinem angegebenen Harz darfst du - laut Hersteller - eine 1cm tiefe Schicht gießen. Die musst du anhärten lassen (~24h) und dann kannst die nächste Schicht drauf gießen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
Zitat aus einem Post von spunz
Ja, aber ich hab auch schon gesehen wie teuer der in kleinen Mengen ist. Ansonsten halt das billigste Silikon aus der Kartusche, musst halt sicher 1-2 Wochen ausstinken lassen.


Ist das aus der Kartusche aber wsl nicht flüssig oder? soweit ich mich erinnern kann...

Würd schon auch gehen aber am einfachsten wär was zum gießen.

@meepmeep: danke, habs eben auch in einem Youtube video gesehen. Aber wenn es bei dem 1cm bleibt hats keine 100°C right?

Also das schaut eh schon brauchbar aus, hätte gehofft es gibt was noch billigeres, aber wenn ich so 1,5kg 2k epoxidharz kauf dann hab ich auch noch was über für zukünftige Projekte :)

edit: Könnte ich es mit Sand z.B. strecken? Nachdem die Bastler ja bei den Epoxidtischen auch alles mögliche an Zeug reinhaun sollt das ja ned das Thema sein :p
Bearbeitet von davebastard am 07.12.2022, 21:12

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 457
Knetmasse könnte funktionieren

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49190
Zitat aus einem Post von davebastard
Könnte ich es mit Sand z.B. strecken? Nachdem die Bastler ja bei den Epoxidtischen auch alles mögliche an Zeug reinhaun sollt das ja ned das Thema sein :p

Ja dass geht. Kenn da paar Leute die mit Epoxy Harz und Kies ihre Lautsprecher schwerer gemacht haben.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
Zitat aus einem Post von Viper780
Ja dass geht. Kenn da paar Leute die mit Epoxy Harz und Kies ihre Lautsprecher schwerer gemacht haben.

weißt du zufällig welches Verhältnis? nicht dass die Masse dann nicht mehr reagiert oder so...

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4233
Muttern/Beilagscheiben/etc reinkleben fürs Gewicht und dann trotzdem die PU Schaum Variante nehmen? Geht sicher am schnellsten und ist vermutlich am günstigsten
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz