"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Objektive!

hachigatsu 12.09.2016 - 13:57 33001 276
Posts

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Wenn man in Rücksicht nimmt, dass das 70-200mm f/2.8 HSM OS bald upgedatet wird (und ein neues 70-200mm f/4 kommt), fallen mir die folgenden Objektive ein, die ein Update brauchen: 105mm f/2.8 HSM OS, 17-50mm f/2.8 HSM OS und... das war's :) Es wäre nett, wenn wir eine neuere Version vom 50-150mm f/2.8 sehen, aber es dauert sicher lang, weil das aktuelle Objektiv schon den HSM-Motor hat und stabilisiert ist.

Was Canon will und was Canon kann sind zwei sehr unterschiedliche Sachen. Bei dem derzeitigen Sturm der "Drittanbieter", die in vielen Fällen bessere Optik als Nikon, Canon und Sony bieten, kann ich mir nicht vorstellen, wie die Firma 50% Marktanteil kriegt. Na ja, wenn man die Kit-Objektive dazu zählt, ist es vielleicht möglich :D

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7504
ein preislich attracktives 70-200 würd ich gerne nehmen, hoff da dass das sigma wenn es dann mal kommt um die 1000€ liegen wird

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6129
Träumen kannst du gern, aber unter € 1500,- würde ich sowas (Art mit f/2.8) keinesfalls schätzen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5369
Werma sehen :-)... Canon hat bei objektiven immer weniger zu melden.
Ich sehe auch immer mehr Profis in meinem Bekanntenkreis die alle Canon linsen langsam durch Sigma ersetzen.

Ich hab noch immer mein altes 70-200mm f2.8 L IS(Version 1). Nach wie vor sehr zufrieden,auch an Sony.

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
@Dreamforcer, es kommt darauf an, ob du ein f/2.8 oder f/4 brauchst. Ich habe mit dem 70-200mm f/2.8 HSM OS viel Spaß gehabt, aber das Gewicht war mir nicht angenehm. Deswegen empfehle ich für APS-C immer das 50-150mm f/2.8 HSM II ohne Stabi oder einfach ein 70-200mm f/4 für Vollformat. F/2.8 braucht man nicht unbedingt, wenn die Kamera relativ neu ist, weil man immer mit ISO kompensieren kann, auch wenn das nicht die optimale Variante ist. Zurück zu deinem Beitrag - ich glaube, dass das 70-200mm f/2.8 ART ca. 1500€ kosten wird und das 70-200mm f/4 Contemporary - 800-900€. Der Grund dafür wären die aktuellen 70-200mm f/4 von Canon und Nikon.

Zitat aus einem Post von hachigatsu
Ich sehe auch immer mehr Profis in meinem Bekanntenkreis die alle Canon linsen langsam durch Sigma ersetzen.

Warum würden sie es nicht machen, wäre meine Frage. Das Gute bei den Profis ist, dass man die Ausrüstung nach der Leistung wählt. Wenn der Fotograf mit diesem Gerät Geld verdient, lohnt es sich. Falls etwas Besseres auf dem Markt erscheint, kann der Profi ruhig umsteigen. Sigma hat schon vor 6 Jahren mit diesem Übergang angefangen. Zuerst kam das 35mm ART (2012), danach das 30mm ART für APS-C (2013). Seitdem macht die Firma im Großen und Ganzen Top-Optik und nach mehreren Jahren ohne wesentliche Probleme sind auch die Profis sicher, dass die Investition sich lohnt, weil die Objektive nicht nur gute Leistung liefern, sondern auch viel aushalten und zwar ohne Defekte.

Die Qualität bei den Drittherstellern ist generell um Welten besser geworden. Man kann viel auch über die exotischen, aber guten Objektive diskutieren, die aus China für Sony E-Mount und Fuji X-Mount kommen.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7504
na natürlich will ich ein 2,8er. gewicht ist kein problem ich lauf auch viel mit dem 150-600 c/s rum das bin also schon gewöhnt.

Aber das ist halt in manchen situationen nicht lichstark genug, grad in den abendstunden wenn ich im wald unterwegs bin.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5369
Zitat aus einem Post von nefarious
Warum würden sie es nicht machen, wäre meine Frage. Das Gute bei den Profis ist, dass man die Ausrüstung nach der Leistung wählt. Wenn der Fotograf mit diesem Gerät Geld verdient, lohnt es sich. Falls etwas Besseres auf dem Markt erscheint, kann der Profi ruhig umsteigen. Sigma hat schon vor 6 Jahren mit diesem Übergang angefangen. Zuerst kam das 35mm ART (2012), danach das 30mm ART für APS-C (2013). Seitdem macht die Firma im Großen und Ganzen Top-Optik und nach mehreren Jahren ohne wesentliche Probleme sind auch die Profis sicher, dass die Investition sich lohnt, weil die Objektive nicht nur gute Leistung liefern, sondern auch viel aushalten und zwar ohne Defekte.

Die Qualität bei den Drittherstellern ist generell um Welten besser geworden. Man kann viel auch über die exotischen, aber guten Objektive diskutieren, die aus China für Sony E-Mount und Fuji X-Mount kommen.

Mir musst du das nicht sagen ;) ... Gibt aber immer noch einige die total auf Canon schwören, da hat nix anderes eine chance

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38057
Zitat aus einem Post von nefarious
Wenn man in Rücksicht nimmt, dass das 70-200mm f/2.8 HSM OS bald upgedatet wird (und ein neues 70-200mm f/4 kommt), fallen mir die folgenden Objektive ein, die ein Update brauchen: 105mm f/2.8 HSM OS, 17-50mm f/2.8 HSM OS und... das war's :) Es wäre nett, wenn wir eine neuere Version vom 50-150mm f/2.8 sehen, aber es dauert sicher lang, weil das aktuelle Objektiv schon den HSM-Motor hat und stabilisiert ist.

Bis jetzt sind die 70-200 nur Rumors aber Zeit würds werden.
70-200 Sport und Contemporary kann ich mir als Reaktion zum Tamron gut vorstellen.

Eine neue Makro Serie und natürlich moderne 17-5x 2.8 würd ich auch begrüßen

Zitat aus einem Post von Dreamforcer
ein preislich attracktives 70-200 würd ich gerne nehmen, hoff da dass das sigma wenn es dann mal kommt um die 1000€ liegen wird

Das Tamron wird sehr gelobt, billig werden die Sigma nicht werden.
Am Canon Crop bin ich mit dem 55-250 STM sehr zufrieden

Zitat aus einem Post von hachigatsu
Werma sehen :-)... Canon hat bei objektiven immer weniger zu melden.
Ich sehe auch immer mehr Profis in meinem Bekanntenkreis die alle Canon linsen langsam durch Sigma ersetzen.

Ich hab noch immer mein altes 70-200mm f2.8 L IS(Version 1). Nach wie vor sehr zufrieden,auch an Sony.

Stimmt halt wohl nur lokal und eher im Amateurbereich
Canon verkauft mehr Objektive denn je. Profis setzen dank CPS oder NPS meist noch immer auf originale. Auch an Sony wird sehr viel Canon adaptiert.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3432
mein sigma 12-24 F4 Art kommt in den nächsten tagen, ich habs getan :D (der frau darf ich das nicht erzählen ;))

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38057
Berichte dann wies gefällt - und wenn die Frau fragt sag "is eh nur a Nachbau" :p
Du hast eine 6D? Was hast jetzt im (U)WW verwendet?

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3432
6D, ja. Bisher nur ein geborgtes sigma 12-24 II 4,5-5,6, das hatte ich aber nur f eine woche damals in nyc

Jetzt kommen aber viele städtereisen bzw landschaftssituationen und ich brauchte was eigenes...

click to enlargeclick to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9248
Zitat aus einem Post von Cuero
mein sigma 12-24 F4 Art kommt in den nächsten tagen, ich habs getan :D (der frau darf ich das nicht erzählen ;))

w00t! bitte berichten, ja ;)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38057
Ich verwende mein UWW (Sigma 8-16 am Crop) leider fast nie. Aber die ganzen Sigma Art sind schon recht tolle Objektive

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3432
Mir gehts so mit dem 100mm makro :D verstaubt :(

edit: ich weiß nicht, wie es mir bis jetzt entgangen ist, aber jetzt hab ich gerade das 14mm f1,8 gesehen und werde (einmal schlaf ich noch drüber) das 12-24 direkt zurück schicken. auf die 2mm verzicht ich gerne zugunsten der Lichtstärke.
Bearbeitet von Cuero am 04.04.2018, 19:40

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7504
das 18-35er ist dir zu lang ? das wär eigentlich mein go to
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz