"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sony Alpha A7/A7R

ica 17.12.2013 - 17:30 50304 480
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12249
Zitat von xyto
Bin neugierig wie lange es bei den Sony-FE-Modellen dauern wird, bis sie halbwegs ausgereift sind bzw. die Innovationen nicht mehr in dem Tempo kommen werden.

ich würd die A7II schon als halbwegs ausgereift bezeichnen, wüsste nicht was man da noch groß verbessern sollte, dass die ergonomie nach wie vor nicht so gut ist wie bei einer großen SLR ist halt so bei einer kleineren spiegellosen.

das sensor-problem was ich oben beschrieben hab haben sie ja scheinbar auch gefixt.

@KruzFX
es gibt jetzt ein 16-35, 24-70, 70-200 und fixbrennweiten mit 35 und 55
bald kommt das macro und die anderen noch dazu... ich find schon dass das objektivangebot erstmal "komplett" ist.
klar fehlen da einige brennweiten bei den fixbrennweiten, aber dafür gibts ja genug möglichkeiten andere objektive zu adaptieren.

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Ned in Ö
Posts: 513
"Halbwegs ausgereift" war unglücklich formuliert - ich meinte eigentlich einfach "ausgereift" bzw. halt auf dem Stand, auf dem DSLRs jetzt sind. Solange der AF bei bewegten Objekten und teilweise im Low Light nicht mit DSLRs am oberen Ende mithalten kann, ist das nicht der Fall. Als weiteres Kriterium würde ich auch noch die EVFs sehen, die auch noch besser sein könnten. Ab diesem Zeitpunkt sollten Spiegellose dann DSLRs eigentlich in allen Belangen überlegen sein, bis halt auf die Akkulaufzeit.

Mit "ausgereift" meine ich zusätzlich auch ganz einfach den Punkt, ab dem Sony nicht mehr in der Lage sein wird alle 12-18 Monate eine signifikant verbesserte Version auf den Markt zu bringen. Ob das jetzt schon der Fall ist bzw. wann das der Fall sein wird, weiß ich natürlich nicht, aber ich glaube es wird schon noch ein paar interessante Entwicklungen geben.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12249
EVFs könnten noch besser werden, keine frage, aber sind _imho_ jetzt schon DSLRs überlegen ;)
und eine viel höhere auflösung ist zwar nett aber obs soviel mehr bringt weiss ich nicht, ich hab mit den eigentlich "mickrigen" 1024x768 auf jedenfall keine probleme.

was ich mir z.b. wünschen würde abgesehen von AF den man immer verbessern kann:
- EVF-automatik abschalten bei ausgeklapptem display, nervt wenn die kamera zu nah am körper ist bei nach oben geklappten display für tiefere aufnahmen
- bracketing mit selbstauslöser... das geht irgendwie nicht? man kann nur entweder bracketing oder selbstauslöser wählen

sonst fällt mir grad auf anhieb nix ein.

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Ned in Ö
Posts: 513
Naja ich empfinde die ganzen EVFs schon noch immer als ziemliches Pixelfest, bin aber glaube ich seit dem Retina Macbook auch empfindlicher geworden. Wobei ich mich sicher auch dran gewöhnen würde mit der Zeit.

Curved-Sensor Technologie wird wohl auch noch irgendwann kommen, das sollte einfacheres Objektivdesign ermöglichen und hat auch andere Vorteile (bessere Effizienz der Lichtsammlung an den Rändern). Aber damit warten sie vermutlich bis sie ein ordentliches Objektivportfolio haben, damit sie dann alle Objektive nochmal verkaufen können :D

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5462
Hab auch immer über die EVFs geschimpft und einen Optischen Sucher weit drüber gestellt. Wenn man sich darauf einstellt und sich vor allem darauf einlässt ist vermisst man bald keinen Optischen Sucher mehr.

Ich seh die Belichtung so wie sie wirklich sein wird!
Auch wenn es Dunkel ist sehe ich noch genug.
Peaking und Zebra :eek:

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Ned in Ö
Posts: 513
Das glaub ich gerne und für mich ist auch ganz klar, dass EVFs die Zukunft sind. Bei Olympus gibt es ja glaub ich auch ein interessantes Feature: Bei Langzeitbelichtungen kann man die "Entwicklung" live mitverfolgen, z.B. für Lichtmalerei.

Es ist halt nur so, dass ich einfach gerne einen "Retina"-EVF hätte - irgendwann wird es sie sicher auch geben und dann gibts imo kein Argument mehr für nen OVF (außer ev. Akkulaufzeit oder halt einfach Nostalgie).

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5462
Auflösung könnte vielleicht wirklich noch ein wenig höher sein, ich muss mich mit Kontaktlinsen (sehr gute Sicht da wieder frisch gemacht) aber schon sehr Konzentrieren und ganz genau schauen um überhaupt Pixel zu erkennen.

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
Zitat von hachigatsu
Auch wahr, dennoch. die 5D MKIII (Canon) Ist nach 2-3 Jahren "erst" um 400-500€ gesunken. Noch selten eine unter 2000€ gesehen.

Gibts gerade um 1999$

http://www.dealsrunner.com/deals/ca...ark-iii-body--2

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11160
+ versand + zoll, da kommt ja auch einiges wieder zam.

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
War jetzt nicht im Kontext gepostet, dass es bei uns immer noch gleich günstig ist. Gesamt landet man dann wahrscheinlich eh wieder bei ca. 2000€ wenn mans importiert, ist aber trotzdem noch recht günstig für die Kamera.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Zitat von KruzFX
War jetzt nicht im Kontext gepostet, dass es bei uns immer noch gleich günstig ist. Gesamt landet man dann wahrscheinlich eh wieder bei ca. 2000€ wenn mans importiert, ist aber trotzdem noch recht günstig für die Kamera.
Das sind fast 1.800 Euro. Also selbst ohne Versand und Zoll, nur mit Einfuhr-Ust schon 2.100 Euro - praktisch werden's in Summe wahrscheinlich 2.500 Euro werden, also teurer als der aktuelle Geizhals-Preis.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6190
...ganz abgesehen davon, dass man sich so eine Kamera sicher nicht für eine zweifelhafte Geldersparnis importiert um dann um Garantieleistungen umzufallen..

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481

Schön langsam wirds jetzt dann ernst mit den neuen Linsen. Das 35mm f1.4 kommt anscheinend um ca. 1600€. Wenn meine Vermutung stimmt, dann ist das die Autofokus Version von der neuen ZM Version, die neu über 2k € kostet. Zwar immer noch gesalzen, aber mal schauen was die Linse optisch so zusammenbringt.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5631
Canon hat ja nun ~50mp heraus gebracht. Da gab es einige Tests. Die haben alle bestätigt das die meisten gläser schon bei ~28mp schlapp machen. Die besten haben ~33-36mp ohne größere qualitätsverluste zusammen gebracht.

Wie auch immer... Mich machts sauer das Canon nach wie vor so an ******* Dynamikumfang hat. Hat mich eigentlich noch nie gestört... Aber seit ich mal identische Bilder (5D MKIII, A7, D800) in LR bearbeiten und vergleichen konnte will ich unbedingt einen Sensor mit mehr Dynamikumfang.


p.s.: die Sony-linserl san echt schweins teuer :D
Bearbeitet von hachigatsu am 03.03.2015, 15:11

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6190
Zitat von hachigatsu
Canon hat ja nun ~50mp heraus gebracht. Da gab es einige Tests. Die haben alle bestätigt das die meisten gläser schon bei ~28mp schlapp machen. Die besten haben ~33-36mp ohne größere qualitätsverluste zusammen gebracht
Quelle...?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz