"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sony Alpha A7/A7R

ica 17.12.2013 - 17:30 44785 453
Posts

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Ja, das war eh klar.... 2,5 Frames für Film wären schon extrem :D

Die Kamera scheint halt wirklich auf Videomacher ausgelegt, aber trotzdem sind 2,5 Frames unverständlich, gerade weil ja weniger Daten anfallen müssten. Die A6000 schafft glaub ich ca. 11 Frames.

Ist schade, weil der Sensor sicher für viele Fotografen auch interessant wäre bzw. sich gut in ner professionellen Kamera machen würde. Mal sehen, vielleicht findet er ja noch ne andere Verwendung.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Bin echt schwer am überlegen ob ich mir die A7R zulege.

Gibt es irgend welche Einschränkungen in kombi mit dem Objektivadapter (für Canon Linsen)?? Wäre irgendwie sinnlos die A7R zu kaufen und sich dann die Bildquali mit einem Adapter zu zerstören.

Canon hat übrigens auch eine Vollformat Mirrorless angekündigt. (kostet vermutlich a Lawine *g*)

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Ich glaube, wenn man höchste Bildqualität möchte, kommt man um hochwertige Objektive bei der Kamera nicht herum. Es tun sich schon "normale" Objektive schwer, den Sensor auszureizen und mit nem Adapter wird es nicht besser werden.

Kommt natürlich auch drauf an, was man damit vorhat. Geht es um maximale Bildqualität? Oder optimale Leistung, die noch möglichst portabel ist? etc.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat von xyto
Ich glaube, wenn man höchste Bildqualität möchte, kommt man um hochwertige Objektive bei der Kamera nicht herum. Es tun sich schon "normale" Objektive schwer, den Sensor auszureizen und mit nem Adapter wird es nicht besser werden.

Kommt natürlich auch drauf an, was man damit vorhat. Geht es um maximale Bildqualität? Oder optimale Leistung, die noch möglichst portabel ist? etc.

naja, mit der A7R hast du (falls nötig) eine echt geniale Studiokamera (mega Bildquali)..
Aufgrund der Größe hast du eine TOP-Urlaubs/Unterwegskamera (in Kombi mit pencake)

und man kann die vorhandenen linsen (Canon) verwenden ohne gleich alles aus zu tauschen. Was Objektivqualität betrifft, ich rede von Canon Redring objektiven, die sind bis auf ein paar ausnahmen top.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6178
Zitat von hachigatsu
naja, mit der A7R hast du (falls nötig) eine echt geniale Studiokamera (mega Bildquali)..
ja... und dann kann sie kein verlustfreies RAW speichern...:rolleyes:

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Achso gut, ja in dem Fall bzw. mit diesen geplanten Anwendungsmöglichkeiten kann es sicher Sinn machen.

Novoflex macht sehr hochwertige Adapter.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat von t3mp
ja... und dann kann sie kein verlustfreies RAW speichern...:rolleyes:

wie meinen?? Verlustfrei (unkomprimiert) ist doch der Sinn von RAW.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6178
RAW bedeutet nicht automatisch lossless compression*. Bei Nikon kannst du, zusätzlich zur Bit-Tiefe, verlustfreie oder verlustbehaftete Kompression einstellen, Sony kann nur lossy compression, sie nennen das "11+7-bit Delta Compression". In der Praxis bedeutet das, dass du Artefakte in einer RAW-Datei finden kannst - also keinesfalls vergleichbar mit dem, was du bei Nikon mit dem selben Sensor bekommst.

http://diglloyd.com/blog/2014/20140...terization.html


* auch bei den anderen Herstellern bedeutet i.d.R. die Wahl einer kleineren RAW-Bildgröße, dass nur noch lossy gespeichert werden kann - im Gegensatz zum RAW in nativer Auflösung.
Bearbeitet von t3mp am 06.05.2014, 20:16

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
die A7 is dann wohl gerade für mich gestorben :D

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6178
Ich bin da immer sehr skeptisch bevor nicht mehr über die Qualität bekannt ist...

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Mir gehts wie t3mp. Ich glaube in Zukunft wird sich optische Qualität zunehmend neben Lichtstärke als "Kriterium" guter Linsen etablieren (bzw. ist das auch jetzt schon so).

Die neuen Sensoren werden erst von Optiken a la Zeiss Otus oder Sigma Art überhaupt richtig ausgereizt. Ich selbst bin zwar auch ein "Lichstärke-Fan", aber wegen der guten ISO-Leistung moderner Sensoren hat die Bedeutung imo etwas abgenommen.

Es müssen schon wirklich schlechte Lichtbedingungen sein, wenn bei modernen KB-Sensoren 1,4 nicht ausreicht (und DOF sollte da auch gering genug sein).

Ich hätte lieber eine Optik die "nur" 1,4 hat, dafür aber bei 1,4 und darunter wirklich top scharf ist, als ein Objektiv mit 0,95 (bei gleicher Bokeh-Qualität).

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat von xyto
Ich hätte lieber eine Optik die "nur" 1,4 hat, dafür aber bei 1,4 und darunter wirklich top scharf ist, als ein Objektiv mit 0,95 (bei gleicher Bokeh-Qualität).

Sigma 50mm f1.4 ART... Ist laut ein paar bekannten bei 1.4 brutalo scharf.

xyto

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Ja, wenn Sigma so weiter macht, werde ich mir auf jeden Fall Art-Objektive von ihnen holen, wenn/falls ich auf KB umsteige.

Bin mit meinem Sigma-Zoom auch extrem zufrieden, im Gegensatz zu meinen Nikon-Primes musste ich es auch nicht einschicken zur Korrektur.

Wäre für die Sony-Besitzer auch super, wenn Sigma was für den FE-Mount machen würde. Sony ist objektivmäßig beim FE-Mount ja leider noch nicht so gut dabei.

Sigma ist neben Fujifilm mein aktueller Lieblingshersteller.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Sigma hat schon öfter sehr gute Objektive gemacht. Aber erstmals passt die Verarbeitung und Materialwahl zur Optischen Leistung!

Das einzige was mich nervt...
mit Canon Cam + entsprechender Linsen kommtman ins CPS-programm... Mit Sigmalinsen hab ich diesen Bonus natürlich nicht :D

dafür spare ich mir ziemlich viel kohle und kann mein zeug von Hand reinigen lassen ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz