"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sony Alpha A7/A7R

ica 17.12.2013 - 17:30 50290 480
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12240
Zitat von hachigatsu
5-6 Sekunden Einschaltzeit (das wurde durch eine Firmware korrigiert).

ist dann auch die blöde NTSC meldung weg? :D
mal ein update machen...

eine anmerkung noch zum akku:
der akku wird komplett leer wenn die kamera ausgeschalten ein paar wochen herumliegt
das war bei der 7D definitiv nicht so.
Bearbeitet von InfiX am 13.08.2014, 14:53

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5628
Zitat von InfiX
ist dann auch die blöde NTSC meldung weg? :D
mal ein update machen...

Du fragst Sachen.. keine Ahnung? :D

Zitat
What Does This Do?
This utility updates the ILCE-7 camera firmware to version 1.02 and provides the following benefits:
Provides support for the SEL70200G lens:
- Supports the "Fast Hybrid AF" function and future Fast Hybrid AF compatible E mount lenses
- Adds the "Focus hold button" function
Reduces start-up time:
- The start-up time has been reduced in cases when the camera is switched on immediately after being switched off
Improves image quality
Provides support for additional PlayMemories Camera Apps™ and additional features for previously supported apps:
- Supports the "Liveview Grading" and "Smooth Reflection" applications
- Supports the smooth automatic exposure feature in the "Time-lapse" application ver. 2.00 and later

source: http://esupport.sony.com/US/p/swu-d...p;os_group_id=5

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15971
Zitat von hachigatsu
Sucher... gerade der Sucher wird bei der A7 sehr hoch gelobt, hat definitiv vorteile :).. wysiwyg ;)
irgendwo habe ich etwas negatives darüber gelesen. wysiwyg hast auch bei ner dslr oder wie meinst du das?

wie schnell startet sie jetzt mit aktueller firmware? mir gehts darum: meine alte kamera musste ich im urlaub nicht aufladen, sie war auch sehr schnell abgeschalten - wobei ich sie meistens im standby hatte, hat einfach keinen strom verbraucht. (standby = eingeschalten, aber ich mache nichts, power off war früher power off :p) bei der A7(r), schätze ich, dass sie im standby wesentlich mehr braucht - schon allein wegen dem digitialen sucher. ich bin auch niemand der 400 fotos macht, interessiert mich gar nicht.
nur soll das teil einfach immer funktionieren - so wie meine alte, mich nervt nix mehr als ein leerer akku. :D
externes ladegerät ist auch nicht dabei, das heißt ein zweitakku (auf den ich ansich verzichten will) ist mit deutlichen extrakosten verbunden.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12240
nein, eine dslr ist nicht wysiwyg :D da siehst du ja ned das bild das letztendlich am sensor landet :D

externes ladegerät hat die A7* standardmäßig sowieso nicht, wird über USB geladen :)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5628
Zitat von Smut
irgendwo habe ich etwas negatives darüber gelesen. wysiwyg hast auch bei ner dslr oder wie meinst du das?

wie schnell startet sie jetzt mit aktueller firmware? mir gehts darum: meine alte kamera musste ich im urlaub nicht aufladen, sie war auch sehr schnell abgeschalten - wobei ich sie meistens im standby hatte, hat einfach keinen strom verbraucht. (standby = eingeschalten, aber ich mache nichts, power off war früher power off :p) bei der A7(r), schätze ich, dass sie im standby wesentlich mehr braucht - schon allein wegen dem digitialen sucher. ich bin auch niemand der 400 fotos macht, interessiert mich gar nicht.
nur soll das teil einfach immer funktionieren - so wie meine alte, mich nervt nix mehr als ein leerer akku. :D
externes ladegerät ist auch nicht dabei, das heißt ein zweitakku (auf den ich ansich verzichten will) ist mit deutlichen extrakosten verbunden.

Einschaltzeit-vergleich :)
https://www.youtube.com/watch?v=FshV0XSAWR0

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15971
Zitat von InfiX
nein, eine dslr ist nicht wysiwyg :D da siehst du ja ned das bild das letztendlich am sensor landet :D

externes ladegerät hat die A7* standardmäßig sowieso nicht, wird über USB geladen :)
was meinst mit einstellungen wirken sich aus? tiefenschärfe sehe ich bei mir auch am sucher. abgesehen davon hat der sucher mit 1024x768 pixel (wenn das stimmt) sogar eine andere ratio als die bilder.
welche settings wären das z.b.? weißabgleich? bzw. wie gut kannst das überhaupt auf dem screen erkennen? ich vermute mal die farben sind erst wieder was anderes als am bild später.

@hachigatsu, danke!

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12240
Zitat von Smut
abgesehen davon hat der sucher mit 1024x768 pixel (wenn das stimmt) sogar eine andere ratio als die bilder.

der rest vom sucher zeigt die settings an auf einem schwarzen balken
https://www.youtube.com/watch?v=g4BSzOOK3uY

white balance kann man sich z.b. anzeigen lassen, ja
(auto WB sitzt bei der A7 eigentlich auch so gut wie immer, im gegensatz zur 7D)

histogram im EVF ist z.b. auch nett.
Bearbeitet von InfiX am 13.08.2014, 16:02

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
Zitat von Smut
was meinst mit einstellungen wirken sich aus? tiefenschärfe sehe ich bei mir auch am sucher. abgesehen davon hat der sucher mit 1024x768 pixel (wenn das stimmt) sogar eine andere ratio als die bilder.
welche settings wären das z.b.? weißabgleich? bzw. wie gut kannst das überhaupt auf dem screen erkennen? ich vermute mal die farben sind erst wieder was anderes als am bild später.

@hachigatsu, danke!

Bei der DSLR siehst du aber immer nur die Schärfentiefe bei leicht abgeblendeter Linse, außer du betätigst die Abblendfunktion, dann ists aber ziemlich dunkel bzw. gibts dann auch oft keine echte Offenblende. Mit dem EVF siehst das Bild genauso wie es am Sensor landet und somit mit der gleichen Schärfentiefe wie es dann auch am fertigen Bild ist. Du siehst auch genau die Helligkeit im Bild und kannst dementsprechend die Einstellungen anpassen, somit ist es auch einfacher korrekt belichtete Fotos zu schießen und man ist nicht komplett von den eingebauten Belichtungssensoren abhängig und den entsprechenden Berechnungsmodi. Das ist mit WYSIWYG gemeint. Du siehst im Endeffekt das fertige Bild, nur halt bei geringerer Auflösung, nachdem noch keine Sucher mit 6000x4000 in der nötigen Größe existieren.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11157
bei der dslr hast den effekt halt nur im liveview mode.

mit dem evf immer, da er ja quasi ein liveview als sucherersatz ist.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15971
gut ich hab mir jetzt doch eine A7 gekauft. im rucksack hab ich jetzt eh ein starkes akkupack, das sollte das hauptproblem etwas mindern.

hat jemand erfahrung mit adaptern? es gibt unzählige und auch tests die ich bisher gelesen habe waren weder in der qualität noch in dem umfang um eine entscheidung zu treffen.

primär geht es mir mal um meine alten sony objektive, die ich draufbekommen will. die beiden adapter von sony sind eher teuer, gehören sie zum besten? der 4er adapter mit dem spiegelkasten wird mir fast wieder zu unhantlich, auch wenn ich dadurch ein schnelleren AF hätte.

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
Und objektive sich dazu gekauft?

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15971
kit-objektiv. zu mehr bin ich noch nicht gekommen.

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
Das Kit Objektiv ist eh weit besser als sein Ruf, das bestätigt auch der Labortest auf DxO. Da versteh ich nicht ganz, warum viele unbedingt auf das Zeiss 24-70 f4 wechseln müssen, das zwar nicht schlecht, aber auch nicht 700€ besser ist.

Zitat
hat jemand erfahrung mit adaptern? es gibt unzählige und auch tests die ich bisher gelesen habe waren weder in der qualität noch in dem umfang um eine entscheidung zu treffen.

primär geht es mir mal um meine alten sony objektive, die ich draufbekommen will. die beiden adapter von sony sind eher teuer, gehören sie zum besten? der 4er adapter mit dem spiegelkasten wird mir fast wieder zu unhantlich, auch wenn ich dadurch ein schnelleren AF hätte.

Hab nur einen Nikon und einen Pentax Adapter, beide ohne AF. Funktioniert aber mit der vergrößerten Aussschnitt zum Scharfstellen und dem Focus Peaking recht gut.
Bearbeitet von KruzFX am 19.08.2014, 14:04

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5628
Zitat von KruzFX
Das Kit Objektiv ist eh weit besser als sein Ruf, das bestätigt auch der Labortest auf DxO. Da versteh ich nicht ganz, warum viele unbedingt auf das Zeiss 24-70 f4 wechseln müssen, das zwar nicht schlecht, aber auch nicht 700€ besser ist.



Hab nur einen Nikon und einen Pentax Adapter, beide ohne AF. Funktioniert aber mit der vergrößerten Aussschnitt zum Scharfstellen und dem Focus Peaking recht gut.

Laborwerte sind immer so eine Sache...

Gerade bei den Günstigen Sachen hast du oftmals eine Serienstreuung..
Sigma war früher immer ein gutes beispiel.. Es gab 70-200 f2.8 die wirklich super waren, standen dem 3-4x so teuren Canon gegenstück um nichts nach. Es gab aber auch 70-200 f2.8 von Sigma (gleiche baureihe) die eine optische leistung auf niveau eines Milchglases hatten.

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1481
Zitat von hachigatsu
Laborwerte sind immer so eine Sache...

Gerade bei den Günstigen Sachen hast du oftmals eine Serienstreuung..
Sigma war früher immer ein gutes beispiel.. Es gab 70-200 f2.8 die wirklich super waren, standen dem 3-4x so teuren Canon gegenstück um nichts nach. Es gab aber auch 70-200 f2.8 von Sigma (gleiche baureihe) die eine optische leistung auf niveau eines Milchglases hatten.

Nojo, so günstig ist das Ding mit einem UVP von ca. 500€ auch wieder nicht, aber ist natürlich immer noch ein Kit-Objektiv. Man siehts eh, wenn die Bildqualität passt, ist es kein schlechtes Objektiv und sonst gibts eine (kostspielige) Alternative. Meins passt gut für die paar Bilder die ich damit mache und zum richtigen Fotografieren wird sowieso das Zeiss 35mm angeschraubt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz