"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Zen 3

mat 25.05.2020 - 14:58 167489 1197
Posts

COLOSSUS

putzt hier nur
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 11379
Die Unterschiede zwischen 5800X3D und 5800X sind stellenweise echt einfach nur atemberaubend: https://www.phoronix.com/review/amd-5800x3d-linux6/2

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3714
Das ist schon gewaltig. Diese Apps/Benchmarks dürften den extra Cache wirklich lieben.
Beim FS2020 sind es auch bis zu 40% in gewissen Szenarien.

Vielleicht wenns ihn mal irgendwo richtig günstig gibt..

WONDERMIKE

Administrator
radikaler Raytracer
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9576
Zitat aus einem Post von Bender
Vielleicht wenns ihn mal irgendwo richtig günstig gibt..

Welcher Preis wäre das?

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3714
Gute Frage..
2-300 ?

Hängt auch von meiner zukünftigen Spiele Frequenz ab. Momentan komme ich kaum dazu..
Ein paar Runden FS2020 die Woche wenns hoch kommt.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2774
Der 5800X3D wird wohl kaum groß mehr im Preis fallen, auch am Gebrauchtmarkt für lange Zeit nicht.
Ist das non-plus-ultra für Zocker auf der AM4 Plattform und wie auch auf vergangenen Plattformen sind die Top-Modelle dann über Jahre sehr preisstabil.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8202
Sag sowas ned. Warte schon auf ein Angebot :D

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3478
Zitat aus einem Post von quilty
Der 5800X3D wird wohl kaum groß mehr im Preis fallen, auch am Gebrauchtmarkt für lange Zeit nicht.
Ist das non-plus-ultra für Zocker auf der AM4 Plattform und wie auch auf vergangenen Plattformen sind die Top-Modelle dann über Jahre sehr preisstabil.

This. so wird es sein. Jedenfalls vor 2 Jahren hat sich der Markt bei einer 4790k CPU genau so Verhalten.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7672
Zitat aus einem Post von quilty
Der 5800X3D wird wohl kaum groß mehr im Preis fallen, auch am Gebrauchtmarkt für lange Zeit nicht.
Ist das non-plus-ultra für Zocker auf der AM4 Plattform und wie auch auf vergangenen Plattformen sind die Top-Modelle dann über Jahre sehr preisstabil.

Nachdem ich imma noch auf meinem 8700k & DDR4 sitz, hätte ich jetzt schon Hoffnung das mit AM5 start doch einiges am Used Markt landed. Charmin machts ja schon vor wenn man in den sbt schaut, aber ja der 3D könnte da noch länger wegen seinen besonderen Eigenschaften weiter im einsatz bleiben, und folgend daraus am used markt begehrt und teuer werden.

Wäre für mich auch die erste Wahl weil nur MB+CPU neu müssen

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3855
Also meine Ripjaws mit den selben specs laufen DDR4-3800 CL14 mit ~1,5v, für altag hab ich im 2. sys aber trotzdem auf 3600 CL16 gestellt mit 1,35v, reich auch und macht sicher keine probs. :D

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7672
Zitat aus einem Post von quilty
Der 5800X3D wird wohl kaum groß mehr im Preis fallen, auch am Gebrauchtmarkt für lange Zeit nicht.
Ist das non-plus-ultra für Zocker auf der AM4 Plattform und wie auch auf vergangenen Plattformen sind die Top-Modelle dann über Jahre sehr preisstabil.

Aus Jux habe ich auf Willhaben gesucht, für 450€ wird der 5800x3d "neu" gelistet.
Amazon verlangt 456

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
Im Zen4 Tumult hab ich garnicht mitbekommen dass die Zen3 Embedded SoC vorgestellt wurden.

Spannenderweise mit DDR5 Speicher Interface.

Jedimaster

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 924
Cool, evtl. kommen jetzt endlich mal vernünfigte AIO-ITX-Boards raus mit 2/4/8 Kern CPU auf 10-25W basis mit 2-4 Sata Ports ... für Mini Homeserver, Nas, .... quasi a Raspberry auf x86 Basis ... und halt mit a bissal gscheiterm i/o ...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
Dass wäre meine Hoffnung. 2x10G Interface würde der SoC hergeben.

Storage ist aber mit 2x NVMe oder SATA ootb etwas eingeschränkt.

Mich würde interessieren was da für eine GPU drin steckt. Mit RDNA2 wären auch AI/ML Anwendungen möglich

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
10gbe Network (mit 2.5gbe kompatibel) ist schon eine starke Ansage für so ein kleines AIO System, eignet sich sicher auch gut als z.B. pfSense Firewall?

Ich bräuchte ja langsam auch mal ein wirklich kleines low-power x86/x64 System wo ich Windows mit DC/CA/DNS server drauf laufen lassen kann (aber echt so gut wie nix anderes), dafür wär so ein Zen3 auch schon overpowered vermute ich?
Hab zwar einen vSphere laufen, aber da will ich dann eigentlich keinen virtuellen DC laufen haben der vielleicht mal down ist und dann die Desktops/Laptops kein Login mehr haben ...

erlgrey

formerly known as der~erl
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 4199
kannst dich idr eh anmelden wenn kein dc verfügbar ist, sofern du schon mal am Gerät angemeldet warst.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz