"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Space] general space thread

wergor 19.05.2016 - 00:43 220158 891 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49059
Kommt auf die Wellenlänge des Lasers drauf an

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19608
Zitat aus einem Post von lagwagon
Ein Laser, der Müll im Weltraum zerstören kann, ist sicher auch in der Lage vom Weltraum aus, was auf der Erde zu zerstören :rolleyes:
Klingt nach einem alten Bond
Naja, logisch. Das Militär arbeitet ja schon lange an Laserwaffen. Bislang sind die aber eher in der Kategorie Abwehr (Drohnen, Lenkkörper) und selbst da gibt es große Schwierigkeiten zu überwinden:
- Schwere/Große Systeme weil der Laser entsprechend gekühlt werden muss
- Extrem hoher Energieverbrauch
- Wetter/Atmosphäre und Reichweite sind halt große Feinde um Laser punktgenau irgendwo hin zu richten

Zitat aus einem Post von Jedimaster
Was passiert eigentlich wenn ein Laser auf einen SPiegel trifft ? ... einen Spiegel raufzuschicken und präzise auszurichten wär vermutlich nicht so ein Problem wie einen Energiefressenden Laser hochschicken ?
Einen Laser hoch schicken macht sicher mehr Sinn als von der Erde aus abzufeuern. Da oben ist es sicher schön kalt = gut und man hat auch nicht so viel Atmosphäre zwischen sich und dem Schrott.



Den Artikel muss man aber auch mal lesen, da geht es um Kleinstteile (Einstelliger cm-Bereich) und der will verlangsamt werden (man redet noch gar nicht vom Pulverisieren o.Ä.) damit er in die Erdatmosphäre stürzt.
Das alleine stelle ich mir schon super schwer vor. Energieverbrauch muss allerdings irre sein wenn man das tatsächlich von der Erde aus machen will. Geostationären Laser kann man wohl auch nicht so einfach machen weil ein solcher Orbit lt. Wikipedia um die 35-40k Kilometer entfernt ist (da wird es wohl auch schwer ein sich bewegendes 10cm Objekt zu treffen :p)

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9581
Ein Laser der im Vakuum seinen Zweck erfüllt muss natürlich nicht 1:1 vom Weltraum zur Atmosphäre funktionieren. Intensität und Streuung sind unterschiedlich bei solch verschiedenen Anwendungsfällen

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1747
Also hat Star Wars wirklich bereits begonnen.
Vielleicht hatte Trump mit seiner Space Force doch den richtigen Riecher. Hmmm... :eek:

Klingt aber im Moment noch alles nach sehr weit entfernter Zukunftsmusik.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9581
Ja die tatsächlichen capabilities von SW sind selbst weit nach Reagan weit vor Episode 1 stecken geblieben :D

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5053
CSS hat eine neue video-serie zum artemis-programm:



teil 3 kommt erst.
es ist leider genau die shitshow die zu erwarten war...

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11996
Ein elendiglich langer Rant eines bekannten Elon Musk haters über das "Modern Space Race" in dem er angeblich die Politik außen vor lässt, um dann mit dem politischen Umfeld zu beginnen und dann 2 Videos lang ausschließlich über Unregelmäßigkeiten im Vergabeprozess zu ranten....

Also ja, die Videos sind leider genau die Shitshow, die von CSS zu erwarten ist.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19608
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Was passiert eigentlich wenn ein Laser auf einen SPiegel trifft ?
Including Mirrors, have fun :D

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5053

:(

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13750
aww, habens dem rover ned ein paar ersatzrotorblätter mitgegeben? :D

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9581
Diese Laserverschwörungstheorien sind schon ziemlich nah am Qanon Topfen. Klar steckt was dahinter, aber die Interpretation über drei Ecken is halt mal wieder irgendwas. Classic Youtube...

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11996
Zitat aus einem Post von smashIt

:(

:(

Nach 72 von ursprünglich 5 geplanten Flügen und fast 3 Jahren (statt 3 Wochen) hat sich Ingenuity den Ruhestand aber redlich verdient! :cool:

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6986
finde ich auch - in Wirklichkeit eine unglaubliche Leistung und sehr wichtige Daten für zukünftige Missionen (wo man z.B. "Schwärme" solcher kleinen Flieger nutzen kann)

Generell bin ich immer begeistert und baff wie viel mehr Lebenszeit / Daten / Erkenntnisse man aus all diesen Missionen rausholt

angefangen mit den Pioneer Sonden über die Rover bis hin zu Ingenuity


science !!

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1564

Ich liebe es! Science! :D

shad

und des is des
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 3819
wow klickbait²... 3 sateliten sind also ne 2,5millionen kilometer große Antenne


nice aber wtf die headline
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz