"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Damian Izdebski kehrt zur Hardware zurück: techbold hardware services

mat 19.02.2015 - 09:39 176590 575 Thread rating
Posts

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1881
Ich zitiere den Standard:
Das Geld für sein neues Unternehmen ("ein paar 10.000 Euro") hat sich Izdebski laut eigenen Angaben von Freunden und Familienmitgliedern geliehen. Die Ditech-Pleite habe sein Privatvermögen komplett aufgefressen, sagt er. Mit Techbold wolle er nun langsam wachsen und bei Geschäftserfolg vorsichtig expandieren: mit ein paar Filialen in Wien und in den Bundesländern.

Wenn ich das lese mit Expansion wird mir ein wenig übel. Hat er immer noch nix dazu gelernt? Eh nur ein paar in Wien und auswärts ...

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4833
mit ein paar Filialen in Wien und in den Bundesländern? Sorry fuer mich als Vertriebler in einer 10 Mann EDV Firma, die seit 16 Jahren langsam, aber kontinuierlich wächst, selbst in Zeiten der Krise, klingt das wieder mal nur größenwahnsinnig. Ich geb WM schon recht und urteile auch nicht über ihn, aber eine gewisse Skepsis ist imho durchaus angebracht und kann mir niemand verdenken!!


edit: und btw, der name techbold suckt gewaltig, klingt wie kobold, und kobolde sind kleine, gierige wesen, denen ich nicht traue :D
Bearbeitet von questionmarc am 19.02.2015, 21:46

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1881
Zitat von questionmarc
edit: und btw, der name techbold suckt gewaltig, klingt wie kobold, und kobolde sind kleine, gierige wesen, denen ich nicht traue :D

ah, der gute alte sarkasmus. der könnte von mir sein. :D

na, es steht auch im Standard, dass er die andere Firma Network Solutions (?) auch besitzt. Sind beide bei verschiedenen Adressen angemeldet. Die WKO spuckt daweil nichts aus.
Einrichten von WLAN steht da ... okkkk :D

Schaut alles leider sehr echt unseriös aus.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25267
Zitat von questionmarc
und btw, der name techbold suckt gewaltig, klingt wie kobold, und kobolde sind kleine, gierige wesen, denen ich nicht traue :D
:D :D :D

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Sehr geehrter Herr WM........

1.) Lass ich mir von dir sicher ned vorwerfen, dass es "tief blicken" lässt, wenn es mich ärgert dass mich jemand um 90€ erleichtert. Völlig Wurscht, ob der Herr das auf der Straße macht oder in einem roten Hemd hinter einem Verkaufspult. Auch wenn du sagst "Aber geh, die paar Euros....", es is und bleibt meine Kohle, no? Kurz: wtf?

2.) Hatte ich nach der Aktion weder mein Geld, noch mein Teil, das ich mir dann woanders natürlich nachkaufen durfte: Die Aktion hat mich also insgesamt "etwas mehr" als 90€ gekostet.

3.) Erst erzählst du was von der Zeit um die Jahrtausendwende und wie lang es DiTech ja schon gab und dann behauptest du ich missgönne ihm den beruflichen Erfolg? Wo ich evidenterweise gegen Ende noch dort eingekauft hab und im Laufe der Zeit einige Tausender dort gelassen hab? So wirklich durchdacht hast das "Argument" (d.h. die Anschuldigung) ned, oder? Billigster Diskreditierungsversuch.

4.) Die Frage war, was ein(e) Izdebski zur Expertin österr. Politik machen würde, dass man sie zu einer solchen Diskussion einlädt. Ein PR-Stunt, und mehr ned.

Selbstverständlich ist das jetzt "versteckter Sexismus", der "tief blicken" lässt und die Annahme rechtfertigt, dass ich "niemandem was gönne".

Manchmal frag ich mich bei dir schon, WM.... (auch wenn ned du mit dem Sexismus dahergekommen bist)
Bearbeitet von NeM am 19.02.2015, 22:34

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4833
phu...bissi sehr viel text für so wenig inhalt, oder? wm's statement ist inhaltlich 100% nachvollziehbar, dein finanzieller verlust tut mir zwar leid und ist ärgerlich, aber deine aussagen treffen hier dennoch nicht ins schwarze?

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4045
Was mich wundert ist dass die Pleite angeblich sein gesamtes Vermögen aufgefressen hat, wurde ja laut Medien alles in Stiftungen abgelegt...oder wars dort noch keine 36 Monate drinnen?
Ist ja auch egal...Drmic wird da schon aushelfen.....hoffe nur dass es diesmal klappt beziehungsweise nicht wieder unschuldige zum Handkuss kommen.

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Zitat von questionmarc
phu...bissi sehr viel text für so wenig inhalt, oder? wm's statement ist inhaltlich 100% nachvollziehbar, dein finanzieller verlust tut mir zwar leid und ist ärgerlich, aber deine aussagen treffen hier dennoch nicht ins schwarze?
Hab den Post zumindest ein bissel zusammengeschoben.

Du magst damit u.U. Recht haben - is aber für mich noch lange kein Grund, mir ausnahmslos alles (Sexismusvorwürfe und so Dreck) bieten zu lassen.

sk/\r

mr. zinklatte
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9384
Zitat von questionmarc
phu...bissi sehr viel text für so wenig inhalt, oder? wm's statement ist inhaltlich 100% nachvollziehbar, dein finanzieller verlust tut mir zwar leid und ist ärgerlich, aber deine aussagen treffen hier dennoch nicht ins schwarze?

jup. :)

@nem:
zum ersten punkt:
jede firma kann insolvent werden. sogesehen ist jede online-bestellung eine lotterie - mit ein bisschen mehr oder auch ein bisschen weniger sicherheit.
sich da jetzt großartig aufzuregen finde auch ich lächerlich.
aber vermutlich hättest du auf jede firma einen riesen grant, weil sie in konkurs geht.
anderer gedankengang: nachdem es schon monate vorher gerüchte gab, wieso hast du dort noch was gekauft?
mein ansatz: wenn es jetzt zB bei mylemon (sehr renomiert, sehr gut positioniert in AT) gerüchte gäbe, würd ich persönlich den teufel tun und dort was kaufen, bis sich entweder a) die gerüchte legen oder b) die gerüchte bewahrheiten.

zum zweiten punkt:
ärgerlich aber siehe punkt 1. hängt damit zusammen und ist das resultat draus.

zum dritten punkt:
du schreibst ja selbst im post vorher, dass er hoffentlich wieder auf die schnauze fliegt mit der neuen idee.
ich denke mal die behauptung, dass du ihm den erfolg also nicht gönnst, liegt auf der hand? oder war der rant e nicht so gemeint? ;)

zu vier:
hab ich nichts zu sagen, nachdem mich die privaten sachen von unternehmern eher periphär tangieren. :p
ja man hätte dort nicht auftauchen müssen. sie aber an den pranger zu stellen ist auch ein wenig drüber imo.

der spruch vom qm muss in die rechte obere ecke! :cool:

Nico

former person of interest
Registered: Sep 2006
Location: -
Posts: 4082
guad nun wissen wir dass er pleite ist und so wird er entsprechend vorsichtiger sein. nun brauch einen der seine dienste in anspruch nimmt und berichtet :)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12469
Zitat von questionmarc
edit: und btw, der name techbold suckt gewaltig, klingt wie kobold, und kobolde sind kleine, gierige wesen, denen ich nicht traue :D

das war auch das allererste was ich mir gedacht hab :D

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Zitat von sk/\r
anderer gedankengang: nachdem es schon monate vorher gerüchte gab, wieso hast du dort noch was gekauft?
Das was ich gekauft hab is erst nach ein paar Monaten eingegangen. Als die Gerüchte bekannt waren, hab ich dort eigentlich nur noch eine Software gekauft (die gibst im Regelfall eh ned zurück).
Zitat
du schreibst ja selbst im post vorher, dass er hoffentlich wieder auf die schnauze fliegt mit der neuen idee.
ich denke mal die behauptung, dass du ihm den erfolg also nicht gönnst, liegt auf der hand? oder war der rant e nicht so gemeint?
Nachdem er einigen Leuten finanziellen Schaden mehr oder weniger fahrlässig zugefügt hat (ich will garned wissen, wieviel Kohle andere verloren haben, da werden die 90€ ein Lercherlschas sein), gönne ich ihm zumindest nicht, dass er sowas nochmal durchzieht. Erst recht nicht, wenn er den Schaden nie kompensiert hat. Die Leute die ihren Job verloren haben, stehen wieder auf einem anderen Blatt...

Was das alles grundsätzlich mit beruflichem Erfolg zu tun haben soll, is mir irgendwie rätselhaft. Dass ich ihm den grundsätzlich nicht wünsche, steht weder hier im Thread, noch sonst irgendwo. Ich wünsch ihm lediglich keinen Erfolg dabei, sich wieder als Saubermann zu verkaufen und dann mit Vollgas mit vollbesetztem Wagen gegen die Wand zu fahren.

sk/\r

mr. zinklatte
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9384
Zitat von NeM
Was das alles grundsätzlich mit beruflichem Erfolg zu tun haben soll, is mir irgendwie rätselhaft. Dass ich ihm den grundsätzlich nicht wünsche, steht weder hier im Thread, noch sonst irgendwo

schizophren?

Zitat von NeM
Hoffentlich fliegt er damit genauso auf die Schnauze wie mit DiTech....

:confused:

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Gibts nach diesem Job keinen fürn Hr. Izdebski mehr, oder sind die einzigen Jobs hier solche die mit Verantwortung einhergehen mit der man (den Zahlen zufolge :p) erwiesenermaßen nicht umgehen kann, oder was willst damit konkret sagen?

sk/\r

mr. zinklatte
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9384
du bist genau wie unsere politiker...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz