"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der große Zoll FAQ Thread

master blue 29.01.2010 - 14:50 506963 942 Thread rating
Posts

Elbart

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 843
Zitat aus einem Post von Viper780
Nein warum?

Zitat
Ist ein Unternehmen zum IOSS registriert, sind seine Einfuhr-Versandhandelsumsätze in jedem Mitgliedstaat der EU von der Einfuhrumsatzsteuer befreit, wenn der Sachwert je Sendung 150 Euro nicht übersteigt.
https://www.usp.gv.at/steuern-finan...r-den-IOSS.html

Keine Freigrenze, kein IOSS.

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5877
Den Schluss verstehe ich nicht von dir.

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19617
Zitat aus einem Post von watercool
Den Schluss verstehe ich nicht von dir.

Das System wurde meinem Verständnis nach eingeführt um die Waren unter der Zollfreigrenze ohne viele Aufwände besteuern zu können. Alles drüber sollte ja über den Zoll laufen.

Ohne Zollfreigrenze ...

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5877
Aso, aber übern Zoll läufts ja sowieso, IOSS verhindert ja nur das behinderte ausrechnen / einkassieren von der Post dachte ich.

Ob ich jetzt die EUSt mit IOSS zahl oder gleich EUSt + Zoll is ja wurscht. Bedeutet halt dass der Versender weiss welcher Zollsatz zur Anwendung kommt, daran könnts scheitern natürlich.

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19617
Zitat aus einem Post von watercool
Aso, aber übern Zoll läufts ja sowieso, IOSS verhindert ja nur das behinderte ausrechnen / einkassieren von der Post dachte ich.

Ob ich jetzt die EUSt mit IOSS zahl oder gleich EUSt + Zoll is ja wurscht. Bedeutet halt dass der Versender weiss welcher Zollsatz zur Anwendung kommt, daran könnts scheitern natürlich.


"Zoll" ist das mit 25 EUR Bearbeitungsgebühr jetzt gerade oder so :)

IOSS ging (für den Kunden) aufwandslos.

Die Beträge sind mir dabei vollkommen egal, für mich zählt nur persönlicher Aufwand, Wartezeit und vor allem die Gebühren. Und falls das in Zukunft über den Zoll läuft (wegen lächerlicher 750 Mio. EU-weit) spiel ich da nicht mehr mit (ich kaufe ja größtenteils nur kleine Stückzahlen billiger Komponenten, mir wären 5 EUR Gebühr und mails schreiben schon zu viel)

Elbart

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 843
Zitat aus einem Post von watercool
Aso, aber übern Zoll läufts ja sowieso, IOSS verhindert ja nur das behinderte ausrechnen / einkassieren von der Post dachte ich.

Ob ich jetzt die EUSt mit IOSS zahl oder gleich EUSt + Zoll is ja wurscht.
EUSt. kann der Versender leicht ausrechnen und abführen.
Den Zoll auch? Ob sich das Herumschlagen mit den Zolltarifen bei den kleinen Beträgen dann noch lohnt?

Was ist mit Packerl, die die EUSt. per IOSS abgeführt haben, aber schlussendlich nicht zollpflichtig sind? Zahlt man dann die Bearbeitungsgebühr für nix?

Ich sehe keinen Sinn und Zweck in IOSS, wenn es zukünftig so läuft wie heute schon bei Sendungen über 150€.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13688
DHL ist echt das letzte, ich wünschte ich könnte den japanern sagen das nicht mehr zu verwenden.

wert der sendung knapp 54000 yen
verlangte EUSt. von DHL neben den horrenden gebühren von €24... €146,24 lolwut? :o
laut aktuellem kurs müssten es ca, €70 sein

jetzt darf ich hier wieder herumsudern und hoffen, dass sie es korrigieren.

bei 9/10 sendungen mit DHL klappt einfach garnix, da können sie noch so einen tollen schnellen versand haben.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3063
Eventuell noch Zoll neben EuSt ?

abgesehen davon , mit DHL Express (Was anderes gibts ja in AT eh nicht mehr) auch nur schlechte Erfahrung was das Zoll Thema angeht, deren Verzoller sind unfähig. Da hab ich letztes mal eine Mail direkt an den Geschäftsführer und Head vom Customer Support direkt geschrieben (die Adressen waren online versteckt zu finden) , damit der Mustersendungen frei gibt (tatsächlicher Warenwert unter 5 Euro)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13688
nein ist explizit als EUSt. angeführt und soviel zoll gibts garnicht :D

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3063
die 54K Yen inkl Versand ?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13688
theoretisch bzw. auch praktisch ja, da ich einen coupon für gratisversand hatte.

und selbst wenn nicht wär der versand "nur" 20k Yen gewesen.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3063
20k yen ist eh günstig.

hast denen schon gesagt dass sie nicht rechnen können?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13688
ja, am telefon meinte sie nur ich soll eine email schreiben, da kann sie nix regeln... jetzt hoffe ich halt auf eine baldige antwort und dass sie mir ned wieder unfairerweise lagerkosten aufbrummen wollen... bzw. werdens mich vermutlich wieder stundenlang schikanieren und jedes noch so kleine dokument verlangen obwohl die invoice am paket völlig ausreicht und bei ihren zolldokumenten inkludiert ist.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz