"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

post.at

Ralph_Lauren 06.07.2004 - 18:09 447024 2235 Thread rating
Posts

Ratpouch

Little Overclocker
Registered: Apr 2004
Location:
Posts: 103
Ich habe am letzten Freitag ein Paket nach England mit der Post aufgegeben. Bis dato steht nur "Sendung zum Transport erhalten", sonst nichts, auch vom Verteilungszentrum keine Spur. Kann das passieren oder schon ein schlechtes Omen ?

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10964
Versuch mal mit deiner Trackingnummer aus AT bei der Royal Mail beim Tracking dein Glück. So gut das Postwesen grundsätzlich funktioniert, die Datenübermittlung für Auslandspakete funktioniert leider insofern mässig, als man eben wissen muss, dass man mit der Trackingnummer bei der Post im Zielland suchen muss, um weitere Infos zu erhalten.

Sollte das Paket bei der Royal Mail aber auch nicht aufscheinen, dann hats wohl tatsächlich was.

Ratpouch

Little Overclocker
Registered: Apr 2004
Location:
Posts: 103
Gute Idee, Danke. Habs gleich probiert. Da tut sich auch nix. Es ist ärgerlich wenn es am Weg nach England verloren gegangen wäre, aber nichtmal das erste Verteilungszentrum erreichen, das ist deftig...

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1295
Zitat aus einem Post von Ratpouch
Ich habe am letzten Freitag ein Paket nach England mit der Post aufgegeben. Bis dato steht nur "Sendung zum Transport erhalten", sonst nichts, auch vom Verteilungszentrum keine Spur. Kann das passieren oder schon ein schlechtes Omen ?

Ich hab vorletzten Sonntag ein Packerl eingeworfen. Das ist mal ne Woche abgelegen, bevor sich jemand bemüsigt gefühlt hat etwas zu unternehmen.

Ratpouch

Little Overclocker
Registered: Apr 2004
Location:
Posts: 103
Scheint derzeit wirklich etwas lahm zu sein, nach 7 Tagen Funkstille habe ich einen Nachforschungsauftrag eingeleitet und heute wurde das Paket ins Ausland weitergeleitet von einer fast identischen Postleitzahl. Die Sendungsnummer wird jetzt auch von der Royal Mail erkannt.
Immerhin ist es jetzt schon mal gut abgelegen :fresserettich:

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4066
Ist heute noch immer lahm.....hab vor 2 Wochen einen Nachforschungsauftrag gestartet da am 27.05.2022 ich ein Paket aufgegeben habe, aber im Sendungsstatus sich bis dato nichts geändert hat. War eine Willhaben Paylivery Bestellung. Die haben von der Post bis dato auch keine Rückmeldung bekommen. Geile Sache. Steht jetzt seit 4 Wochen. Saftladen, dass man sich nichtmal meldet.

freq

ANTI ALLES!
Registered: Sep 2003
Location: melk
Posts: 1335
haben unseren i3 nach ungarn verkauft... typ hat ihn gleich mitgenommen (feiertag) war am nächsten tag abmelden und hab den typenschein per post geschickt.

priority brief 8,70€

nach 12 tagen mal nachforschung gestartet.... nach 17 tagen wars zugestellt. Info von der post hab ich noch nicht bekommen.

der hu käufer war wenigstens sehr entspannt.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12260
uff, probier jetzt schon seit einer stunde ein paketmarke zu erstellen, leider hängt der warenkorb immer. hab jetzt schon die dritte browser-engine durch.

sonst noch wer so ein problem?

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6410
am 26.08. hat mir die Firma Kennzeichen zu mir ins Burgenland eingeschrieben geschickt ... 27.08. wurden sie um 02:31 im Zentrum 1000 gescanned ... seitdem kein Statusupdate ...

Hotline ist fatalistisch entspannt ... der Herr hat (so wie es geklungen hat an den Fingern) die Tage abgezählt ... "wenns morgen net ankommt dann ist es wahrscheinlich vom Förderband gefallen ... 5Tage Zeit haben wir es zuzustellen ... danach können wir einen Nachforschungsauftrag machen" ...

grrrr

so wie es aussieht muss ich (wenn die Taferl nicht ankommen) dann kommende Woche nach Kärnten fahren (den Zulassungsschein habe ich nämlich eingeschrieben in einer zweiten Sendung erhalten) und dort Verlustanzeige machen und das Fahrzeug auf andere Taferl ummelden ... HURRA ...

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4750
@22zaph.. die taferln meiner frau habe ich von wien nach ktn gesendet -> nach 2 wochen warens retour in wien (die habens zuerst "verlegt" dann durch die gegend herum gesendet und dann sender und empfänger vertauscht...) und dann mich benachrichtigt das ichs abholen soll...

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6410
naja ... ich brauch die Taferl am Mittwoch ... wenn ich sie bis morgen nicht habe kontaktiere ich die Post dass ich am Montag eine Verlustanzeige aufgeben werde ...

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4750
telefonisch kontaktieren hat bei uns nichts gebracht, meine frau hätte den wagen für eine längere reise benötigt und erst nach der rückkehr sind die taferln wieder am ausgangspunkt gewesen .-> anrufen / sendungsnachforschung usw usf hat ned wirklich was gebracht

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8743
Komischer Spezialfall. Zwei Mal bei Redbubble bestellt (eine Nachbestellung weil erste war verloren), beide weg. Jeweils Sendungsnummer mit EC und Benachrichtigung mit "Abholbereit im Shop plus QR", aber eben nix da.

Hotline, Nachforschung usw vor mehr als 5 Tagen aktiviert und nochmal angerufen. Kein Feedback, meinen sie suchen noch.

Kann man da bei den Haubentauchern irgendwie urgieren oder so oder dürfen die jetzt lebenslänglich rumsuchen? Und isses ned irgendwie komisch dass zwei Mal hintereinander auf die selbe Art verloren geht? Bisher kaum relevante Probleme gehabt

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 10964
Wie die Post funktioniert geht mir teilweise echt nicht ganz ein.
Im Frühjahr einen Nachsendeauftrag für 3 Monate ins Ausland gemacht, hat super funktioniert und es ist wirklich alles angekommen.

Dann einen neuen Auftrag für 6 Monate gemacht und was die Post bislang abgeliefert hat ist eine einzige Frechheit. Nach 2,5 Monaten und 5x urgieren haben das erste mal Postsendungen den Weg zu mir im Ausland gefunden, davor kam alles an meine Adresse in Österreich. :bash:
Gut, dachte mir sie habens jetzt endlich geschafft, aber offenbar falsch gedacht, denn jetzt sind wieder 2 Sendungen im Briefkastl in AT gelandet. :bash:

Was für ein unfähiger Haufen, das ist echt ein Witz.
Wie aber von einem Auftrag zum nächsten die Erfahrung derart schwanken kann, ist schon erstaunlich. :rolleyes:

deleted751877

Bloody Newbie
Registered: Sep 2022
Location:
Posts: 0
Ja, kenne das auch. Habe mal einen Nachsendeauftrag vereinbart (in der Filiale) und bezahlt, wurde aber nie ausgeführt. Post lag dann an der alten Adresse rum. Konnte sich niemand von der Post erklären.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz