"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

post.at

Ralph_Lauren 06.07.2004 - 18:09 489356 2248 Thread rating
Posts

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3099
Ich habe ein Amazon-Retourpaket, das viel zu groß ist, als dass es meine Frau mit dem Kinderwagl zur "Post" bringen könnte. Unsere "Post" ist eine Apotheke, die ca von 9 bis 14:00 offen hat, also ich kanns auch nicht mit dem Auto hinführen, weil ich da arbeite.
Also via post.at ein Abholservice um wohlfeile EUR 2,90 gebucht, gilt laut Webseite für bis zu 5 Pakete.
Abholung hätte heute zwischen 06:00 und 10:00 stattfinden sollen, Paket steht (wie auf der Postwebseite bei der Bestellung ausgewählt) vor der Wohnungstür. Um 06:30 krieg ich ein Email:
Zitat
Ihr Abholauftrag xxx vom 29.11.2021 (Kundennummer xxx) konnte leider nicht durchgeführt werden.

Grund: Auftrag abgelehnt durch Zusteller
Gut, angerufen bei der Posthotline, nach 35 Minuten warten: "Ja, da war der Briefpostler da, der kann keine großen Pakete mitnehmen. Es kommt bisl später noch der Paketpostler, der nimmts dann mit".

Aha. Ok. Na dann.

Nächstes Email dann um 12:00 Uhr:
Zitat
Ihr Abholauftrag xxx vom 29.11.2021 (Kundennummer xxx) konnte leider nicht durchgeführt werden.

Grund: Abholkunde geschlossen

Ruf wieder bei der Post-Hotline an, nach diesmal 70 Minuten (!!) Warteschleife: "Ja tut mir ur leid, aber ich kann nedmal nachschauen im Moment, das System hat einen Ausfall, könnens es später nochmal versuchen?"

:mad: OK.
Um 16:30 nochmal angerufen
"Naja, vielleicht warens da gerade auf Mittagspause??" "Die Adresse ist meine Wohnadresse. Ich bin im Homeoffice. Das Paket steht wie vereinbart vor der Wohnungstür." "Ja dann ist der Zusteller wohl nicht bei der Eingangstür reingekommen?" "DAS IS EIN GEMEINDEBAU DER NOCH NEDMAL AUF BEGEHCARD UMGESTELLT IS, JEDER JUNKIE, HEISLTSCHICK UND SONSTIGER TROTTEL AUF DER WELT HAT AN Z-SCHLÜSSEL!!" "Puh naja also uhm naja muss ich amal aufnehmen und weitergeben..." "Wann kommt also jemand?" "Naja, müssens einen neuen Auftrag buchen..." "Aha. Und wann krieg i mein Geld zurück?" "Puh naja also das weiß ich nicht genau, aber jetzt mit Weihnachten bald und so kann das schon bis Mitte Jänner dauern..."

Ich hab mich dann sehr zurückhalten müssen, die Hotlinefuffi kann ja auch nix dafür, dass sie bei einer elendigen Drecksfirma hackelt. Hab mir allerdings ein "Oida manst des jetzt wirklich ernst, beste?" nicht verkneifen können.
Naja. Hab jetzt mal einen Streitfall bei Paypal aufgemacht. Wegen FUCKING ZWEI EURO NEUNZIG. WEIL EIN POSTLER ANGEBLICH NICHT BEIM STIEGENHAUS REINKANN.

I am so confused and mad on so many different levels...

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11046
Ich würde nie ein Paket einfach davor hinstellen, sondern die Übergabe persönlich abwickeln und den Paketabholer dafür an der Tür klingeln lassen. Und ja, deine Art hilft sicherlich nicht.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5498
Zitat aus einem Post von XXL
Woher weisst du das die Boxen frei sind?
Bei uns sind die alle zu auch wenn nichts drinnen ist, dafür dürften öfter Pakete verschwinden, weil es deswegen auch schon einen Aushang gab ...

Weil die Leute bei uns nicht lesen können und zwar das Zetterl wieder in die Box legen aber die Türen einfach angelehnt lassen :o :D

watercool

-
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5741
Ich versuch seit gestern nachmittag eine Paketmarke zu erstellen, leider is das Zahlungsgateway down. Schätze mal ich muss warten bis die IT ihren Dienstantritt hat. Und die Seite ist auch extreeem langsam (die alte, weil Paketmarke gibts ja im neuen Portal noch nicht haha)

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1298
Du kannst deine Packerl doch auch am Abgabeort frankieren.

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3099
Paketmarke kostet in der SB-Zone mehr als online.

Kerpunzel

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Dec 2011
Location: Vienna
Posts: 9
Ich habe es heute auch versucht - online wie beim Automaten in der Filiale selbst. Fehlanzeige.

Die dürften - laut Post-Mitarbeiter - technische Probleme haben.

Ich hab dann statt 3,9€ (online Paketmarke S) halt 4,3€ gezahlt - war zu verkraften ;)

Aber kann natürlich sein, dass die Tarife bei den größeren Marken mehr auseinander gehen ...

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 676
Die Post hat mein Paket tatsächlich zurückgeschickt.
Das war eine Logoix-Sendung, jetzt darf ich mich darum kümmern!
Unfähige Post!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46152
Und was machen die Beruflich?

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 676
Per Chat und am Telefon konnte mir das von der Post niemand beantworten.
Wie schon vor zwei Tagen geschrieben, die dürften Zusteller von dpd und gls abgeworben haben.
Zumindest hat mir Logoix soeben am Telefon bestätigt, dass das Paket noch einmal an mich versendet wird.
Da das Paket einen Wert von fast 360€ hat, ist das ganze auch nicht unbedingt locker zu nehmen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46152
Wenigstens kann man sich auf Logoix verlassen - ich mag die unheimlich gerne und super angenehm mit denen zu arbeiten

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 676
Hoffentlich klappt es!

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 676
Heute habe ich die Verständigung bekommen, dass das Paket wieder bei Logoix (wegen Unzustellbarkeit) eingetroffen ist und ich lasse es mir noch einmal schicken.
Volltrottel bei der Post.
Unzustellbarkeit in Zeiten von Weiterleitung in Abholstationen und Postfilialen. :rolleyes:


Ergänzung:
Heute abends habe ich von Logoix die Verständigung bekommen, das die Post die Kosten erstattet, die 9,90 sind auch schon am Kundenkonto verbucht.

Jetzt hoffe ich, dass das zweite Versenden klappt.
Bearbeitet von FendiMan am 01.12.2021, 23:20

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 676
Das zweite Versenden hat geklappt, aber kurz habe ich befürchtet, dass das Paket wieder nicht zugestellt wird.
Am Do wurde es von Logoix neu versendet und ich hab auch wieder die Umleitung gemacht.
Am Freitag bis Sa Vormittag war dann Stillstand, obwohl es schon in Wien war.
Zusätzlich hat mich ein Aufkleber am Paket irritiert, auf dem stand "keine daten" - daher meine Befürchtung.
Sa Mittags ist dann aber die Verständigung gekommen, dass das Paket da ist.

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 2196
Zitat aus einem Post von Michi
Ich muss mich auch mal auskotzen....
.. habe 2 Pakete, welche bereits seit 2.11 im Verteilerzentrum Hagenbrunn hängen ..

Zu der Zeit gabs wohl ein paar Probleme, da ich mehrere Pakete hatte, welche verspätet angekommen sind, aber mittlerweile wird alles wieder normal und schnell zugestellt, aber die beide Pakete sind bis dato nicht angekommen...

Wert beider Pakete an die 3k€ -.-

Kennt jemanden zufällig bei der Post??

.. trotz Nachforschungsauftrag konnten beide Pakete nciht gefunden werden. Post haftet bis 500Euro... -.-
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz