"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smartwatches

Burschi1620 05.09.2013 - 13:09 50404 326
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
Zitat aus einem Post von Joe_the_tulip
Warum hat man die uhr in der Nacht überhaupt an/um? Das hab ich noch nie verstanden.

Ich mags auch nicht, aber ich kenn genug, die sie immer oben lassen. Sei es wegen sleeptracking, als Wecker oder einfach aus Gewohnheit.

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15681
Ich hätte das genauer formulieren sollen: Ja sleep tracking ist lustig und ich habs auch ein paar Tage probiert. Aber ich persönlich hab von der Information nichts wie "gute Erholung". Ob ich gut oder schlecht geschlafen habe weiß ich auch ohne Uhr.

Spannend wäre natürlich in Hinblick auf Schlafapnoe das Pulsoxy, aber zumindest bei mir funktioniert das definitiv nicht gut genug (auch wenn der Sensor der 6x besser ist als der der 5x plus).

Also anders formuliert:
LANGFRISTIG versteh ich nicht, was mir die Uhr in der Nacht bringt. Kurzfristig bzw. als Gimmick schon. Ich nehme an, dass "Body battery" deshalb bei mir nie was sinnvolles anzeigen kann, weil ja der Schlaf nicht getrackt wird.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11500
ja, wenn man sie nicht auch beim schlafen oben hat dann funktionieren einige der fkt nicht sinnvoll, eben zb. body batterie usw. es fehlt ja dann das tracking der erholungsphasen.

@ sleeptracking: seh ich wie joe, es ist zwar interessant das hin und wieder zu machen aber auf dauer wär das auch nix für mich. auch wenn da viel gewöhnung dabei ist obs einen stört beim schlafen oder nicht.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6913
Zitat aus einem Post von Joe_the_tulip
Warum hat man die uhr in der Nacht überhaupt an/um? Das hab ich noch nie verstanden.

Schlaftracking :)

Finde ich mit am interessantesten.
Tagsüber bin ich bei Bewusstsein ein merke ob ich Sport mache oder nicht :D

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5596
Ich habe seit ca. einem Monat die Forerunner 245 music. Ich bin positiv überrascht. :) Der Akku hält trotz 3x Lauftraining die Woche 1 Woche, dabei ist sie sehr klein und leicht. Ich trage sie 24/7 dh auch inklusive Schlaftracking. Ich bin froh kein AMOLED Touch und was weiß ich was für ein Display genommen zu haben, das hier ist so gut bei Sonne ablesbar wie kein anderes. Benachrichtigungen jeder Art klappen ebenso wie die Musikfunktion mit Bluetooth Kopfhörern.

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15681
Mein Garmin 6x hat ein Update bekommen. Notifications sind jetzt deutlich besser umgesetzt.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4559
Auch einige Widgets sind mit dem letzten Update deutlich besser gelungen, und die Zusammenfassung nach einer Aktivität wirkt jetzt auch moderner.
Dafür ist auch mir zum ersten Mal ein Bug aufgefallen, und die Aktivitätsminuten wurden wohl begraben.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
An die fenix besitzer. Geht bei garmin pay nur eine normale Kreditkarte, oder auch debit oder bankkarten?

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13212
mit debit _sollte_ es gehen (noch nicht getestet), mit der bankomatkarte gings zumindest bei der spasskasse ned.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4559
Dort auf Österreich filtern: https://www.garmin.com/en-US/garminpay/banks/

Mein Wissensstand war, dass nur die s Kreditkarte bei der Ersten, und virtuelle Karten von boon und Revolut funktionieren. Das dürfte aber veraltet sein, wenn ich mir die Liste ansehen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15045
Meine Erste Debit Karte nimmt er nicht :D

Die Frage ist ob das noch freigeschalten wird, glaub aber eher nicht, da gehts halt um die Zahlungssicherheit einer Kreditkarte, wird ja glaub ich ohne Anfrage authoriziert ...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
Okay. Ich habs grad getestet mit der neuen fenix, bei mir wird die debit mastercard der ersten nicht akzeptiert, die normale gold mastercard schon.

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15681
Also meine Revolut Mastercard funktioniert schon auf der dritten Uhr problemlos (hab erst vor 2 Wochen wieder eine eingetragen).

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4559
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Okay. Ich habs grad getestet mit der neuen fenix, bei mir wird die debit mastercard der ersten nicht akzeptiert, die normale gold mastercard schon.

Wahrscheinlich weil die Debit Mastercard keine "s Kreditkarte" ist ;)


https://www.sparkasse.at/sgruppe/pr...-NFC/garmin-pay

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
Nach einiger Nutzung ein kleines zwischenfazit:

Ich bin ja von der garmin 935 auf die fenix 6 saphir umgestiegen.
Der ärgste Unterschied ist imho das Gewicht, das merkt man schon ziemlich, man gewöhnt sich dran, aber beim Sport hängt sich die fenix deutlich stärker eine, als die forerunner.

Akkuleistung ist gefühlt auch einen tick schlechter, leider, liegt vielleicht an dem mehr an daten und Infos die die fenix im Hintergrund aktualisiert? Vielleicht liegt es aber auch nur an der intensiveren Nutzung, weil neu ;)
Ganz schlimm ist es, wenn man pulseOx einschaltet, das hab ich relativ schnell wieder ausgemacht.

Vorteile: Menü/widgets sind deutlich besser und schöner gelöst als auf der alten Uhr.
Und für mich der Hauptgrund zum umstieg: karte/navi.
Einmal schon getestet, funktioniert echt gut. Bin vors Haus und hab der Uhr gesagt, sis soll mir eine 7km Laufrunde basteln, da kann man dann aus ein paar Vorschlägen auswählen und läuft dann mit navi Funktion auf der Uhr. Wenn man sicher "verläuft"/abzweigt, wird neu berechnet, geht echt gut. - und das ganze ist auch ohne handy/internetverbindung möglich.
click to enlarge
Links die forerunner, rechts die fenix ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz