"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

IntelliMouse Explorer kommt wieder

oxid1zer 17.10.2017 - 16:26 14137 101
Posts

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Die Schalter von damals sind ein Witz im Vergleich, speziell die von den MS-Mäusen, die machen schon nach ein paar Monaten Doppel- bzw. Vielfachklicks bei hohem Gebrauch (vor allem wenn man MOBAs damit spielt und zig mal pro Sekunde klickt :D).

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
Zitat aus einem Post von xtrm
Die Schalter von damals sind ein Witz im Vergleich, speziell die von den MS-Mäusen, die machen schon nach ein paar Monaten Doppel- bzw. Vielfachklicks bei hohem Gebrauch (vor allem wenn man MOBAs damit spielt und zig mal pro Sekunde klickt :D).

meine explorer V1.5 hat noch immer die originalschalter drin und keine probleme nach 16+ jahren :p

bei meiner V3 trat das auch erst nach etlichen jahren auf.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Du klickst eindeutig zu wenig :D.

Zitat aus einem Post von userohnenamen
und weniger kabelbrüchen :D
Hat keine meiner Mäuse je gehabt, und ich nutze die wortwörtlich seit 16 Jahren (damals sogar noch mit dem miesen Sensor, der verzogen hat, wenn man sich schnell bewegt hat :D).

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
ich hab damit bestimmt mehrere jahre diverse diablo titel gespielt :p

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Ich hab mindestens 5 dieser Mäuse bisher gehabt und JEDE hatte dieses Problem nach einiger Zeit - die Optical wohlgemerkt, nicht die Explorer, die hatte ich nie.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
komisch, die explorer V1/1.5 und die optical haben eigentlich die gleichen omron taster von dem was ich gesehen hab, die V3.0 hat andere.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42996
Sehr gut!
Dann komm ich von meiner Logitech doch wieder weg.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4173
bei der surface precision mouse haben sie aber auch gut bei der logitech mx1000 abgeschaut :D

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3133
$ 40, 'nur' 3200 dpi, scheinbar nur 4 tasten, .....
war lange enttäuscht, dass es keine intelli's mehr gab. aber auch die nachfolgenden optical haben relativ lange gehalten.

aber seit ein paar monaten habe hab ich auf meinen pc's - dank einer aktion bei saturn - alles logitech g402.
jetzt weis ich, warum es auch teurere mäuse gibt.
und im office betrieb: wofür man vor/zurück tasten und eine dpi taste braucht.

im vergleich dazu kann mir jede MS intelli oder optical gestohlen bleiben.
die g402 ist zwar nicht perfekt, aber für mich schon sehr nahe dran.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Nicht, dass es was bringen würde, 12k DPI und solch Quatsch zu haben =). Ich arbeite mit 400-800 DPI, je nach Auflösung und Bildschirmgröße, sowohl beim Gamen als auch bei anderen Tätigkeiten, alles andere ist einfach überzogen schnell.

5 Tasten sind sowieso Standard, darunter arbeitet man eigentlich ohnehin nicht.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
weiss man schon was wann/ob die auch zu uns kommt?

mir ist gestern meine gerade mal ~8 monate alte sündhaft teure ASUS ROG gladius II eingegangen nachdem sich nach nur 5 monaten die gummis abgelöst haben sind gestern die seitentasten erst sporadisch ausgefallen bis sie dann garnicht mehr funktioniert haben :mad:...
auf meine erste anfrage an den asus support wegen der gummis damals erhielt ich nur die antwort "dafür sind wir nicht zuständig, bitte an händler wenden" ...das war mir dann zu blöd und ich dacht mir pick ich sie halt selber wieder an... dass die maus dann doch so früh den geist aufgibt hätt ich nicht gedacht, aber schaut aus als gibts da echt nur noch schrott, für den preis eigentlich eine frechheit, hab dann wieder meine 16+ jahre alte explorer v1.5 ausgepackt und damit weitergespielt.

roscoe

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 511
Ich hab' in Summe drei Intellimousies gehabt, die erste hat am Haupt PC 10+ Jahre gehalten, die anderen um die zwei/drei Jahre (waren an anderen PCs und durften nachrücken, als die Oma starb).

Was mir daran gefallen hat - genau die richtige Größe für meine Hände, sehr entspanntes Arbeiten. Und Gamen :)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
@InfiX: was für eine Maus suchst du denn generell bzw. welche Eigenschaften sollte sie haben? Habe einen extensiven Mäusetest gemacht in den letzten Monaten und könnte dir da ggf. weiterhelfen :D.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
eine maus die zu meiner hand passt :D

die gladius II hab ich genommen weil sie von der ergonomie her stark der explorer ähnelt - zudem hat mich die zusätzliche seitentaste angelacht, die aber dank restriktiver software weniger sinnvoll ist als ich erwartet hab... einfach eine zusätzliche maustaste drauflegen geht nämlich nicht, lassen sich nur deppade "funktionen" zuweisen.

...ausserdeme hat mir die RGB beleuchtung dann doch irgendwie gefallen :p
Bearbeitet von InfiX am 21.12.2017, 16:18

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Check einmal die Zowie EC2-B (die A ist die ältere Variante mit dem 3310er Sensor, welche ein Auslaufmodell ist; die B hat den 3360er Sensor) und die Logitech G403. Zowie ist generell "no frills" und ist einfach da, um zu performen. Keine Software, nichts, einfach zwei Buttons auf der Unterseite zum Einstellen der Polling Rate und der DPI (400/800/1600/3200). Die Logitech hat eine gut bedienbare Software und einstellbare RGB-Beleuchtung.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz