"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

IntelliMouse Explorer kommt wieder

oxid1zer 17.10.2017 - 16:26 14133 101
Posts

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3133
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Warum auch, Microsoft ist ein erstklassiger Hardwarehersteller finde ich.

+1
wenn das OS auch so einwandfrei wäre.
war selbst mit den MS mäusen immer zufrieden, und bin begeisterter besitzer und user von 3 ergonomic keyboards.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9848
Solltens eine Wireless Version davon machen bin ich dabei.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8050

als wireless wärs mir halt noch am liebsten

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8680
Ich habe mir jetzt nach zwei Razer Mäusen die Intellimouse Pro bestellt.

Die Mamba und auch die Deathadder haben jeweils 2-3 Jahre gehalten bis Klicks nicht mehr richtig registriert wurden.. die Mamba wollte keine Linksklicks mehr machen und die Deathadder hat jetzt Probleme mit der rechten Taste wo es supernervig ist wenn ich was in Spielen anvisiere und dann hüpft es bei gedrückter Taste zwischen gedrückt/nicht gedrückt hin und her.

Die Käuferbewertungen bestätigen die schlechte Haltbarkeit und meine erste Anlaufstation durch meine großen Hände, die Corsair Ironclaw, gibt leider auch ein schlechtes Bild ab wenns um Verarbeitung und Qualität geht.

Erst wollte ich die normale Intellimouse für knapp 20 Euro nehmen weils mich echt wurmt jetzt so 60 Euro Teile trotz überschaubarer Beanspruchung wegzuwerfen. Leider zerbröselt die den Leuten schon nach wenigen Monaten weil das Material nicht lange hält, also mal schaun was die Pro kann.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5953
Leider rechtshänder maus. :(

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3133
eigentlich habe ich lange auf einen nachfolger gewartet. aber seit ein paar jahren habe ich dank warehouse deals und sale überall logitech g402 im einsatz.

die qualität hat mich teilweise am anfang genervt (machen beim klicken oft/manchmal geräusche die nerven), aber an die daumentaste + vor/zurück + dpi up/down habe ich mich schnell gewöhnt. das möchte ich nicht mehr missen.

könnte man sicher für games auch gut belegen. aber zum zocken komme ich eh kaum noch ;)

btt: wenn die ms mouse nun nur 2 daumentasten hat, dann wäre mir das zu oldschool. (dachte nicht, dass ich das jemals sagen würde).
aber natürlich muss für jeden einzelnen auch die größe, form und tastenanordnung zur eigenen hand passen.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5953
Hab mir die Pro heut bestellt fürs Büro. Bin mal gespannt.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: HO
Posts: 7900
Schaut wirklich leiwand aus. Hatte die Explorer damals und bin recht schnell draufgekommen dass Optical für CS und Q2 noch nicht ausgereift ist :p

Die Intelli Optical 1.1 hingegen war auch für Shooter brauchbar, aber immer noch unterlegen gegen Kugelmäuse, was Präzision und Reaktion betrifft.

Hätte ich nicht immer noch die Razer würde ich mir das auch überlegen, das schlichte und zeitlose Design ist ganz nett und schaut nicht nach NFS Autotuner aus ;)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Das stimmt halt absolut überhaupt nicht, die Optical war jeder Kugelmaus sowas von überlegen und es war auch die Nummer 1 bei den meisten Pros damals.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: HO
Posts: 7900
Meinst ned das auch ein bissi Ansichtssache is? ;)

Bei SDD sind fast alle auf Optical umgestiegen und dann erstmal wieder retour. Die Intelli Explorer war als 1st Gen Optical nicht geeignet, die 1.1 meiner Meinung nach konkurrenzfähig. Ich rede aber nur von meiner Erfahrung und ned von der absoluten Wahrheit.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Ich hatte die 1er und die 1.1er damals. Die 1er spielte verrückt bei zu schnellen Bewegungen, die 1.1er war diesbezüglich bulletproof mit 6000 Abtastungen pro Sekunde - selbiges gilt für die Explorer 3.0, die hatten den gleichen Sensor. Sie waren nicht ohne Flaws (gibt ja z.B. den CPL Fix dafür, etc.), aber weitaus besser als jede Kugelmaus.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7065
Zitat aus einem Post von xtrm
Ich hatte die 1er und die 1.1er damals. Die 1er spielte verrückt bei zu schnellen Bewegungen, die 1.1er war diesbezüglich bulletproof mit 6000 Abtastungen pro Sekunde - selbiges gilt für die Explorer 3.0, die hatten den gleichen Sensor. Sie waren nicht ohne Flaws (gibt ja z.B. den CPL Fix dafür, etc.), aber weitaus besser als jede Kugelmaus.

Die ersten optischen Mäuse waren crap und sind bei jedem Flick hängen geblieben, habs nach ner Probe auch erstmal weiter mit Kugelmäusen probiert.
Die erste "richtig gute" optische Maus war die Intellimouse Explorer 3.0. Die 1.1er war mMn nicht bulletproof.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10075
Explorer 3.0 und Optical 1.1 nutzten wie gesagt den gleichen Sensor. Und sie blieben beim Flick nicht nur hängen, sondern haben auch irgendwohin verzogen, sind also ausgerastet :D. Ich habe die Optical 1.1 bis Ende 2017 genutzt und habe noch ein 5er Pack aus UK hier :D. Das größte Problem der 1.1 sind einfach die Tasten, JEDE davon hatte nach ca. 1,5 Jahren das Mehrfachklick-Problem an den beiden Haupttasten.
Bearbeitet von xtrm am 03.08.2020, 10:48

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: HO
Posts: 7900
Zwischen Explorer 3.0 und Optical 1.1 lagen Welten, das habe ich auch vorher versucht zu beschreiben.

Kann auch sein dass es treiberseitig ein Problem war, aber die Explorer war für Shooter kaum geeignet und afaik die erste Optische.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7065
Zitat aus einem Post von xtrm
Explorer 3.0 und Optical 1.1 nutzten wie gesagt den gleichen Sensor.

Es war trotzdem nicht die gleiche Maus. ;) Kann dir nicht sagen was der Unterschied war, aber erst die 3.0er war gut - erst seit der hab ich die Intellimouse geliebt. Worans genau lag kann ich dir aber leider auch nicht sagen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz