"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Unreal Engine 4: Erstes Showcase und Dev-Walkthrough

tinker 08.06.2012 - 12:40 23802 92
Posts

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4757
click to enlarge
Der Vorhang für die Unreal Engine 4 ist gefallen und zeigt in Form eines kleinen Videos und einem sehr interessanten Walkthrough mit einem Entwickler, was die neuste Version mit sich bringen wird. Die Features können sich sehen lassen: Global Illumination in Echtzeit (!), Volumetrische Partikel mit Schatten, Realtime-Editor, Subsurface Scattering und und und ...

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9754
also bis auf die (übertrieben eingesetzten, gut ... is ein showcase) partikeleffekte und fluid animation hauts mich jetzt net soooo vom hocker.

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4462
Ich find's schon ziemlich beeindruckend, vor allem den Editor. Diese Manipulation in Laufzeit von gescripteten Objektgruppierungen mit interaktiven Flussdiagrammen hab ich so noch nicht gesehen und dürfte die Herzen von Moddern und Leveldesignern höher schlagen lassen. Also ich werd sicher nen Blick drauf werfen, einfach aus reiner Neugierde.

clauskadrnoschka

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1185
Zitat von mr.nice.
Ich find's schon ziemlich beeindruckend, vor allem den Editor. Diese Manipulation in Laufzeit von gescripteten Objektgruppierungen mit interaktiven Flussdiagrammen hab ich so noch nicht gesehen und dürfte die Herzen von Moddern und Leveldesignern höher schlagen lassen. Also ich werd sicher nen Blick drauf werfen, einfach aus reiner Neugierde.

+1; der Grad der Interaktionsmöglichkeiten bzw. die unmittelbaren Auswirkungen auf das Spiel find ich ziemlich beeindruckend...

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9754
ja gut, das vid war davor aber noch nicht verlinkt ;D

impressive !

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4757
ne, waren schon beide verlinkt!

und danke fürs anpassen des first-thread (mr.nice.?) ich war bisserl faul...

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10592
das als standard (!) für die nächste konsolengeneration und mich könnte grafik für sich gesehen eine zeit lang beeindrucken.

da diese demonstration aber relativ spieleuntauglich daherkommt, mache ich mir eher wenig hoffnung.

muss also letztendlich wieder das gameplay herhalten. (als konsolenspieler ist man das eh gewohnt. :D)
Bearbeitet von maXX am 08.06.2012, 16:51

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7603
Zitat von mr.nice.
Ich find's schon ziemlich beeindruckend, vor allem den Editor. Diese Manipulation in Laufzeit von gescripteten Objektgruppierungen mit interaktiven Flussdiagrammen hab ich so noch nicht gesehen und dürfte die Herzen von Moddern und Leveldesignern höher schlagen lassen. Also ich werd sicher nen Blick drauf werfen, einfach aus reiner Neugierde.

Cryengine sandbox verwedet sowas eigentlich schon ziemlich lange, heißen dort flowgraphs.

der einzige unterschied ist, dass es nicht so hübsch animiert ist... :p

Darkside_86

linux addicted
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: Bocholt
Posts: 4077
Mich hats auch vom Hocker gehauen. Gerade das zweite Video hatte eine wahnsinnige Texturschärfe(beim ersten sah man beispielsweise in dem ersten Raum, wo er die realitätsnahe Beleuchtung an Hand des "Mobile`s" gezeigt hat leider so einige matschige Texturen) und die Beleuchtung an sich gefiel mehr sehr :-)
Hoffentlich kommen gute Spiele mit der UE 4 raus(need RS Vegas 3) :D
und hoffentlich kann man die dann noch mit der GTX 560ti oder 5850 spielen

Turrican

Legend
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
die beiden videos sehen imho schon recht beeindruckend aus. :eek:

lowtekk

Little Overclocker
Avatar
Registered: Jul 2010
Location: Wien
Posts: 97
Den Editor in Zusammenspiel mit der CodeView find ich schwer beeindruckend. Wirkt auf mich irgenwie wie Webentwicklung mit VS. Schaut schon so aus als könnte das eine derbe Beschleunigung des Entwicklungsprozesses bedeuten.

Erinnert die Rüstung im 2 Video noch jemand an eine Daedra-Rüssi?

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1391
wenn man vergleicht wie vor einigen jahren noch rendervideos ausgesehn haben ist das schon SEHR beeindruckend imho

Flochiller

OC Addicted
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1505
Mahlzeit, passt zwar nicht ganz dazu aber:

Ich beschäftige mich nun schon seit 2-3 Jahren mit 3D Rendering (Cinema 4D) und frage mich:
Warum spielt beim Rendern eigentlich die Graka nicht mit? Würde die das nicht alles schneller als die CPU hinbekommen?

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9754
die graka rendert nur deshalb schneller weil die engines auf grafikbibliothek wie directx, opengl, ... zurückgreifen und die grakas nun mal 100% nur darauf ausgelegt sind. renderer arbeiten hingehen nicht mit sowas also quasi software only -> cpu.

das ganze ändert sich aber mit architekturen ala CUDA. die renderer können dann mit hilfe von solchen schnittstellen auch auf der graka rendern (vray zB).

Flochiller

OC Addicted
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1505
Thx,

was ich aber trotzdem nicht verstehe ist, wieso die Grakas nicht beim rechnen mithelfen können (ich weiß, dass sie ungenauer sind, aber das kann doch nicht der Grund sein)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz