"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Lötkolben gesucht

Lobo 17.11.2021 - 18:08 17828 342
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12324
timing :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9508
jop das wird jetzt wsl nicht mehr so einfach zu bestellen sein :D

Lobo

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2495
Wollt das Video auch grad posten.
Hab ich mich doch ned von euch zu am Blödsinn rein hussn lassen ;)

Elbart

Addicted
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 568
Wie auch in einem Kommentar unter dem Video angesprochen wird, fehlt leider eine T12-Station (KSGER o.ä.) in dem Vergleich.

NL223

RoHS-konform
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: nähe Linz
Posts: 7523
i wollts ja wegen dem "irren" preis ned sagen, aber i hab jahrelang mit ersa i-tool auf den großen ersa i-con 2 stationen gearbeitet - der Lötkolben is ein echtes Allround Genie in meinen Augen... egal ob kleinste SMD oder a 1kW Schalttrafoanschluss in der Massefläche ... der is schon toll (mir aber zu teuer...)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9508
kann hier jemand der viel lötet so eine dritte hand lösung empfehlen ?
ich hab bisher die el cheapo variante, sowas ca:

https://www.amazon.de/House-Goods-H...8158&sr=8-3

was mich interessieren würde, geht sowas wesentlich besser ?
https://www.amazon.de/LITEBEE-L%C3%...8252&sr=8-6

was mich bei der ersten stört ist dass sich die schrauben immer wieder lösen und es eigentlich auch gar nicht so einfach richtig einzustellen ist, bei kurzen kabeln kommt man hin und wieder auch gar nicht nah geung zusammen.

habt ihr konkrete empfehlungen ? ehrlich gesagt sinds 70% irgend welche kabel zamlöten (awg26 oder noch kleiner ist dann immer mühsam). 30% lochrasterplatten oder PCBs

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15683
Die zweite schaut eh gut aus, aber wenns nicht so dringend ist würde ich mir die auf aliexpress raussuchen, ist sicher um einiges billiger :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9508
ja na das war eh nur ein beispiel für die bauform. deshalb auch die frage ob jemand schon sowas hat weil ich mir da schwer tu wie die verarbeitung is usw.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12324
zum kabel löten verwend ich auch die el cheapo ^^, zum platinen löten verwend ich das teil hier:

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6625
Lötkolben gerade gekommen und wird gleich getestet. Die Größe ist schon nett.
Bei den Löstspitzen war ich wohl zu euphorisch. Die Standarlötspitze reicht vermutlich bei 99% meiner Anwendungsfälle. Falls also jemand überlegt zu bestellen, kann er sich gerne bei mir melden.

Muss ich bei der Inbetriebnahme etwas beachten oder ist das eh selbsterklärend (+/-... blöde Frage eigentlich)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44435
Einfahc anstecken und aufs Plus drücken - dann kannst noch Temperatur wählen.
Das wars eigentlich.

Muss meinen endlich mal auf neueste Firmware bringen.

@Dritte Hand
Ich hab auch so eine billige und ja es ist ätzend - wenn wer einen guten Tipp hat nehm ich den gerne

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3829
click to enlarge

gerade angekommen :)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6625
Zitat aus einem Post von Viper780
Einfahc anstecken und aufs Plus drücken - dann kannst noch Temperatur wählen.
Das wars eigentlich.

Muss meinen endlich mal auf neueste Firmware bringen.

@Dritte Hand
Ich hab auch so eine billige und ja es ist ätzend - wenn wer einen guten Tipp hat nehm ich den gerne
@Dritte Hand +1
@FW Update: einfach anstecken ans NB nehm ich an. Wir er dann nicht heiß :D?

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3829
wenn el cheapo, dann drauf schauen dass auf dem fuß ein gummi ist, sonst rutscht das ding bei der leichtesten berührung herum (auch auf ESD matten). gummi nachrüsten geht natürlich auch.
den platinenhalter hab ich auch. empfehlung!

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3829
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
@FW Update: einfach anstecken ans NB nehm ich an. Wir er dann nicht heiß :D?
er verweigert das heizen wenn er nicht genug leistung bekommen kann. und falls dein NB doch usb-pd kann, einfach vorher die spitze abziehen ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz