"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie] Game of Thrones

Hokum 10.03.2010 - 21:31 302780 3752 Thread rating
Posts

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 143
Zitat aus einem Post von quake
Spoiler Alert:
kommt es nur mir so vor, oder sah alles sehr billig aus? Die ganze cgi hat irgendwie nicht gepasst oder funktioniert. Die ganzen Bewegungen haben irgendwie voll unnatürlich ausgesehen... Auch die ganzen Szenen mit den Drachen kamen nicht so rüber wie sie sollten. Die ganze Folge hat mir überhaupt nicht gefallen. So viele Zufälle wieder.. Zum glück ist jetzt dann schluss...


Mir kam es auch vor das die Folge sehr oft billige Einstellungen hatte. Komisch dafür das es soooo teuer wurde und nur noch 6 folgen produziert werden konnten.. Keiner hatte sich über Qualität davor beschwert. Hätten sie das Budget beibehalten und dafür mehr Folgen und sich Zeit gelassen mit dem erzählen.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8457
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE

Daenerys Wechsel zur dunklen Seite war in wenigen Folgen glaubwürdiger inszeniert als Anakins in 2,5 langen Filmen. Das hätte ich auch nicht mehr erwartet von der Staffel.

bissi mehr entwicklung hätte ich gut gefunden. dany snapped quasi über nacht.
Bearbeitet von blood am 13.05.2019, 23:16

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1452
das kein speer dann plötzlich den drachen traf war schon enormes glück beim angriff auf die stadt. erstaunlich war, dass plötzlich nur ein(?) schiff überhaupt speere verschießen konnte :p

überrascht hat mich, dass sie wirklich so über die stadt drüber ist und dass das pferd überlebt hat!

die folgen kürzerei von staffel zu staffel verstehe ich überhaupt nicht bei so einer serie. vielleicht wollen die darsteller nicht mehr.

nächste woche wird wohl die neue königin sterben. was wollens sonst machen 1,5h. wenn nicht, wirds wenigstens nicht so fad.
Bearbeitet von 11Fire01 am 13.05.2019, 23:24

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 717
Game of Thrones ist "meh" geworden.

Da waren schon wieder zu viele haarstreubende Szenen dabei die a) unrealistisch und b) einfach nicht geil waren.
Der Kampf Mountain gegen Viper war 100x besser inszeniert. Da ist einem die Luft weggeblieben. Jetzt wars mir egal ob Hound oder Mountain gewinnt. Und dann noch Euron vs. Jamie. :rolleyes: Hab ich Arya's spirituelle Bindung zu Pferden übersehen? Warum zeigt man uns diese Szene? Und nicht Dany's Gesicht am Schluss nach getaner Arbeit wo sie ihr "Werk bewundert"?

Ich bin nicht "The Last Jedi" enttäuscht, aber ich hab schon den Eindruck, dass die Produzenten nicht mehr wollen. So ein Gehudel, ich versteh's nicht. :(

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4587
Diese Folge hat uns wieder besser gefallen und natürlich auch einige Optionen auf interessante Enden aufgetan.
- Dany besteigt den Thron und regiert als "verrückte Königin", ihrer Blutlinie entsprechend
- Snow besteigt den Thron (das Hollywood - Ende)
- Beide krageln sich ab, irgend ein Dritter besteigt den Thron (Sansa o.Ä. - wohl die wahrscheinlichste Variante)

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1760
Ich fand die Folgen bis jetzt "OKisch".
Bis jetzt.
Well, they fu**** it up.

Luzandro

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: 2482
Posts: 708
Zitat aus einem Post von bsox
Hab ich Arya's spirituelle Bindung zu Pferden übersehen? Warum zeigt man uns diese Szene?
evtl. sollte das Bran in das Pferd gewargt sein, ist dann aber immer noch etwas komisch

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 444
Mir hat die Folge gut gefallen, hab aber nichts erwartet. Vielleicht waren die letzten einfach nur enttäuschend genug. :D

Dass die Golden Company einfach mal in ein paar Sekunden ausgelöscht war fand ich lustig. Das Gemetzel in der Stadt war dann auch überraschend blutig. Verglichen mit der Schlacht gegen die Untoten hat man auch wenigstens was gesehen.

Daenerys ist mir auch ein bisschen zu schnell dem Wahnsinn verfallen. Könnte mir vorstellen dass Buch 6 mit der Verteidigung gegen die Untoten endet und Buch 7 sich dann nur damit beschäftigt, aber in der Serie versteh ich dann schon dass das in 2 Folgen abgehakt sein muss wenn sie sonst keinen Stoff mehr haben.

Billiges CGI ist mir nicht aufgefallen weil ich die Folgen leider mit Motion Smoothing schauen muss und da sowieso alles immer scheiße aussieht.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6486
Zitat
Komisch dafür das es soooo teuer wurde und nur noch 6 folgen produziert werden konnten..

So ists gar nicht. HBO wollte sogar mehr Budget geben damit sie mehr Folgen drehen können.

Die Macher D&D haben abgelehnt Warum auch immer.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4587
Zitat aus einem Post von bsox
Hab ich Arya's spirituelle Bindung zu Pferden übersehen? Warum zeigt man uns diese Szene?
Warum muss man in jede Szene so viel reininterpretieren?
Daenerys hat aufgehört, die Stadt zu verwüsten, Aria kriecht aus den Trümmern, zum Glück steht halt noch ein Dothrakipferd herum, das überlebt hat, sie schnappt es sich, fertig. Ein kleines Glück im Unglück.
Mit spirituell hat das wenig zu tun - zu einem verschreckten Pferd muss man halt langsam hingehn, sonst haut es ab.

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 315
Mir hat die Folge sehr gefallen.

Das die Golden Company so fertig gemacht wird fand ich am besten. Alle haben was ganz großes erwartet und dann das :D.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7900
Zitat aus einem Post von bsox
Game of Thrones ist "meh" geworden.
Hab ich Arya's spirituelle Bindung zu Pferden übersehen? Warum zeigt man uns diese Szene?

"I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death."

Fallot

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 444
Jetzt weiß ich wie's ausgehen wird:

Daenerys wird Tyrion zum Tode verurteilen, aber bevor ihr Drache ihn verbrutzeln kann wird dieser von Bronn mit der Armbrust erschossen.
"What's double Highgarden?" "The Seven Kingdoms!"

Logisch! :D

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4782
(Afaik keine Spoiler drin)

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8373
Ich bin mir nicht sicher, dass Tyrion sterben muss. Es wäre ein passendes Ende für den stellenweise melancholischen Charakter, aber bloß weil er Jaime freigelassen hat? Das könnte im generellen Tumult einfach untergehen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz