"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[TV] Star Trek: Picard

blood 05.08.2018 - 00:21 29927 368 Thread rating
Posts

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
https://comicbook.com/startrek/2020...r-cgi-de-aging/

doch doch, lediglich Data will er nicht ohne CGI spielen
This interview didn't age well. :D

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1529
.. In der tat :D ..wenigstens waren sie nicht so faul und haben Q die Sache lösen lassen .. ansonsten das bekannt wirre Geschreibsel..

Unterhalten wurde ich aber ganz gut. Werde mich auch durch Staffel 2 quälen - man will ja schließlich mitlästern .. :)

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7600
Spoiler Alert:
Er wurde doch eh per CGI aufgepeppelt wie er es sich im Interview gewünscht hat um nicht völlig lächerlich zu wirken :confused:

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Aja, hab mich am Diskussionsverlauf vertan. War wohl zu aufgewühlt. :D

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1529
Sie hätten zumindest versuchen sollen ihn auf Nemesis Level zu bringen, stattdessen hat man gerade mal das Doppelkinn und die ärgsten Bausbacken entfernt. Und Kleister hatte er genug im Gesicht; das was er eigentlich nicht mehr wollte. So hat es zumindest ausgesehen... billig..

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7600
Spoiler Alert:
Ich will mal versuchen fair zu sein..

gefällt
- es gab keinen übertriebenen und ewig langen PEWPEWPEW Kampf der beiden Flotten a la Discovery
- Riker war badass
- Picard wie er ans Limit und darüber hinausgeht war diesmal sehr gut umgesetzt
- Ungustl Soong wechselt die Seiten weil er kein totaler Honk ist
- Seven hat ihre Rache erhalten und könnte jetzt wieder ein normaler Charakter werden

so lala
- der Abschied von Data
- der "Abschied" von der Romulanerin und ihr winziger Beitrag zur Serie
- der Borg Cube kam garnicht mehr zum Einsatz(werdens wohl aus der Serie rausschreiben weil zu overpowered?)
- das extrem generische copy/paste Schiffdesign bei der Sternenflotte wobei der Look an sich ok war


gefällt nicht
- Jurati wie sie sich dupliziert und xfach deppert grinst ist ein stellvertretendes Bild für die Probleme der Serie :D Maschek hats mit "das Grinsen ist der Schmuck der Dummen" mal gut auf den Punkt gebracht
- Seven/Raffi Romanze kommt aus dem Nichts und könnte supernervig werden
- romulan Loverboy hat sich zwischendurch in Luft aufgelöst???
- Picards Tod hat mich leider völlig kalt gelassen und die Auferstehung war jetzt nicht sehr originell weil effektiv alles beim Alten bleibt

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Ich frag mich ja, wie die die Legislatur zur Aufhebung des Synthbans so schnell durchgeboxt haben. Sollten da nicht Massenpaniken ausbrechen?

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5716
da darf man sich nicht fragen ... die letzte folge ging genauso schwindlig zu ende wie die serie davor es eingeleitet hat ...

es ist zu ende ... was auch immer sie weiter daraus machen ...

uebi

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: AT
Posts: 1569
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
da darf man sich nicht fragen ... die letzte folge ging genauso schwindlig zu ende wie die serie davor es eingeleitet hat ...

es ist zu ende ... was auch immer sie weiter daraus machen ...

es ist leider wirklich einfach nur ein scheiß worden. seit folge zwei jagt ein bullshit den nächsten und fand nun den höhepunkt im finale. dat ende...

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3409
ich habe mir jetzt auch die letzte folge angeguckt und es ist wirklich entäuschend. nach den ersten folgen war es zwar nicht überraschend, das es so schlecht bliebt, aber ich habe trotzdem gehofft das es vielleicht doch noch mittelmässig wird.

discovery war jetzt auch nicht soo der burner, aber es ist imho deutlich mehr star trek, als das picard ding. was die tng legacy anbelangt wird "Star Trek: Picard" aus meinem gedächtnis verbannt.

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10222
FÜr mich hat sichs damit mit Picard erledigt - 2. Staffel werd ich mir nimmer anschauen. Einfach nur entäuschend und zu viele "wtf?"-Momente.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9987
mhmmmm irgendwie naja. bin auch froh, dass es aus ist
riker hat mir gefallen aber der rest war eher meh.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1380
Eine Frage an die ganzen Kritiker hier:
Was habt ihr euch von ST Picard eigentlich erwartet?
"Where no man has gone before" zieht in der heutigen Zeit, wo es wichtiger ist viel CGI umd viel Bäm Bäm unter zu bringen, einfach nicht mehr...

Die Serie hat auch bei mir, als Star Trek und TNG Enthusiast, sehr viel "Würg Reiz" verursacht und zählt definitiv nicht zu meinen Fav's. Jedoch ist diese Androiden Story nun vorbei und mal sehen was die 2te Staffen bringt. Natürlich hätten sie sich die Charaktere Jurati/Pill und Raffi/Hurd sparen können. Die sind mir auch ständig nur am Sack gegangen :D

Ansonsten glaube ich, dass das hier einfach nur suddern auf hohem Niveau ist...

Kirk Ende

@NeseN
Unter uns: ST Picard mit dem Discovery Dreck zu vergleichen ist schon grob fahrlässig! ;)
Da hat Picard für mich weit mehr mit dem ST Universe zu tun als es Discovery je getan hat! Spore Drive for the win... :rolleyes:

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40273
Die Story hatte eine gute Grundidee dies komplett versemmelt haben.

Gerade Discovery S01 war besser und hatte weniger Plotholes. S02 leidet gewaltig unter dem Zeitreisen. Die Charaktere sind dort besser ausgearbeitet und weniger nervig.
Das bissl mehr Action tut Star Trek eh ganz gut.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7062

Jurati ihr kaltblütiger Mord an Dr. habdennamenvergessen juckt auch keinen mehr
War nette unterhaltung, dort und da wieder ein dafuq oder WTF moment, aber naja was solls.
Data´s abschied war _komisch_ bis ja OK.
Riker war wirklich Badass, hätt mich jetzt schon auf eine kleine Raumschlacht gefreut oder mehr vom neuen Flagship zu sehen


S2 wird vermutlich wieder angesehen...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz