"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Photovoltaik-Plugin Anlagen

hachigatsu 29.05.2018 - 16:25 122681 796 Thread rating
Posts

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2516
Nice, aber sind die Panele nicht richtig ausgerichtet oder hast Schatten oder wo ist das Problem ?

356 kWh ist schon gut, aber ich hab 'kleinere' Panele mit 2x 370W und hab fast 100 kWh mehr obwohl 'nur' 10 Monate alt.

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14296
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Nice, aber sind die Panele nicht richtig ausgerichtet oder hast Schatten oder wo ist das Problem ?

356 kWh ist schon gut, aber ich hab 'kleinere' Panele mit 2x 370W und hab fast 100 kWh mehr obwohl 'nur' 10 Monate alt.
Es ist ein klassisches Balkonkraftwerk mit quasi senkrechter Montage, leider habe ich ab Mittag Verschattung durch die Nachbarsbäume. Sonst würde sicher mehr gehen.

screenshot-2023-07-28-191158_266187.jpg

Grundsätzlich habe ich vor einem Jahr mit einem EcoDelta 400Wp Paneel angefangen, dann ist nach rund zwei Monaten die JaSolar!405Wp dazugekommen und im Oktober habe ich dann die EcoDelta gegen die JaSolar!410Wp ausgetauscht.
Bearbeitet von Starsky am 28.07.2023, 19:15

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2516
Alles klar, wollts nur hinterfragen, nicht das da irgendwas 'im Sand' läuft....

Mit Smartmeter auch verglichen wie effizient das Teil ist ? Sprich hast auch ca. 350 kWh eingespart im Jahr ?

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14296
screenshot-2023-07-28-191804_266188.jpg

Ja! Ich habe dann auch Ende Feber meine 17 Jahre alte Einbaukühl/gefrierkombi entsorgt, da es täglich nahezu eine kWh gezogen hat und durch eine aktuelle Standalone Kühl/Gefrierkombi mit Effizienzklasse B ersetzt, das spürst du logischerweise auch.
Der Abrechnungszeitraum geht bei mir halt bis Anfang November.
Bearbeitet von Starsky am 28.07.2023, 19:39

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2516
Jo das schaut echt gut aus!

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14296
Spätestens im November gibt´s ein Update. ;)

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4153
Was sind das für Verbrauchsdaten? Von der Kühl/Gefrierkombi nicht, vom gesamten Stromverbrauch jedoch auch nicht, dafür ist es zuwenig.

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14296
Zitat aus einem Post von Hampti
Was sind das für Verbrauchsdaten? Von der Kühl/Gefrierkombi nicht, vom gesamten Stromverbrauch jedoch auch nicht, dafür ist es zuwenig.
Doch!

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4153
Du hast einen Verbrauch von unter 1000kWh pro Jahr? Wow.....

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19584
Mit 1000 kWh im Jahr machst daheim quasi nix das Strom verbraucht.
Kühlschrank alleine macht ja schon fast ein Drittel aus bei uns, mit Geschirrspüler + Waschmaschine bleibt dann nicht mehr viel übrig bei uns.

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 724
Zitat aus einem Post von Starsky
@FendiMan: Du hattest doch die variable Aufhängung der Paneele, oder?
Hab ich noch... :)

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11118
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Nachdem ich mir grad wieder die Statistiken meiner PV durchgeschaut hab ... war bei euch der Juli auch zu 'heiss' ? Offenbar hatte ich im Juni bessere Spitzenleistungen bzw. generell einen höheren Ertrag.

Ab 30 Grad kann man es mehr oder weniger einfach messen. Die Sonne scheint mit knapp 950W/m² und die Paneele liefern dennoch nicht die volle Leistung. An bewölkten Tagen liefert die Sonne immer noch 150 W/m² und ich bekomme nahezu die selbe Leistung aus den Modulen. Der Wind hat bei +30 Grad Grad und direkter Sonnenstrahlung keine Auswirkung mehr, bzw kann ich keine aus den mir vorliegenden Daten rauslesen.

Vielleicht hat jemand ja eine Bezugsquelle für ein günstiges Pyranometer oder Sensoren. Mein Eigenbau bzw die Wetterstation sind diesbezüglich gefühlt etwas ungenau.


output-pv4671_266218.png

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 8071
Hast du eine eigene Messstation oder von welcher API beziehst du die Sonnenstrahlung? Würde ich auch gerne einbinden.

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 11118
von meiner Wetterstation und einem Miyo Bodenfeuchtesensor.

Daimyo

Bloody Newbie
Registered: Jun 2023
Location: Mödling
Posts: 15
Zitat aus einem Post von Starsky
Doch!
Ich nehm an Waschmaschine maximal 30 Grad und keine Geschirrspülmaschine sowie nie Fernsehen? Unglaublich die Werte. Würde ich auch gern erreichen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz