"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 368728 1998
Posts

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19616
Weis jemand was man offiziell machen muss um sein "Rechtsmittel" des Rechnungseinspruch geltend zu machen (hier Wien Energie)?
Hab am 26. Jänner eine Email geschrieben, keine Reaktion. Reicht(e) das schon oder bedarf es da mehr?

Meine Frau versucht da wohl noch anzurufen, wenn das nicht hilft werden wir es wohl an die e-Control (ist das eine Instanz wie z.B. RTR?) und/oder einfach Rechtsschutz geben ...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5811
Eingeschriebener Brief, ganz perfekt mit Übernahmeschein.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2671
Falls ihr noch die technische Möglichkeit dazu habt könnt ihr es auch faxen :fresserettich:

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49192
Theoretisch wäre e-Control die Schlichtungsstelle und könnte da auch wa machen.
Aber laut Auskunft muss dazu der Energieversorger erst mal geantwortet haben und die e-Control ist leider auch komplett überlastet

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2417
selbst so manche Hausverwaltung wartet da ewig auf eine Antwort..

läuft wohl ungefähr so wie in New York ab :D

https://www.youtube.com/watch?v=qLlxOD5IHYc

schichtleiter

Addicted
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: OTK4Life
Posts: 414
Ich hab jetzt vom zwangsumgestellen Wien Energie Tarif zu aWATTar hourly gewechselt, nachdem mein Server logischerweise immer rennt, erhoff ich mir durch den günstigeren Nachtstrom doch um einiges Ersparnis (bei meinem Jahresverbrauch von runde 4700kW/h "wirkt" die Strompreisbremse nur sehr eingeschränkt)

Durchschnittpreis 2022 31cent brutto, aktuell eher weniger
aktuellen Preis kann man immer am Vortag nachschauen auf
https://www.awattar.at/tariffs/hourly

Sehr angenehm find ich auch dass jeden Monat einfach genau der Vormonat abgerechnet wird, und es keine Jahresabrechnung gibt.
Das ist schon geil mit Smartmeter ;)
Bearbeitet von schichtleiter am 11.02.2023, 13:34

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1964
Zitat aus einem Post von schichtleiter
Sehr angenehm find ich auch dass jeden Monat einfach genau der Vormonat abgerechnet wird, und es keine Jahresabrechnung gibt.
Das ist schon geil mit Smartmeter ;)

Das kannst du bei jedem Anbieter anfordern.

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 723
so, ich hab das thema jetzt viel zu lange schleifen lassen. geht bei uns nur um strom. bin bei der EVN mit optima float und der steht jetzt bei 64c gesamtpreis. verbrauch haben wir ca. 11000kWh. also da gehts scho um a bissl a geld.

wie am besten tun? einfach auf durchblicker.at den billigsten tarif nehmen? soll man jetzt noch was nehmen mit preisgarantie auf ein jahr (~30c) oder nur float tarife.

gibts tips zu anbietern? die rezensionen sind für eh fast alle katastrophal nach dem letzten jahr, aber ob ich jetzt hausnummer 4000€ oder 4300€ zahl und dafür besseres service/weniger kopfweh hab isses mir das schon wert.

e: konkret wäre zb. eine überlegung bei eon wo ich es zwar die 30c fix sind mit 12m Bindung, aber mit recht hohem wechselbonus kommt man auf 3800€ - eine lawine günstiger als die EVN und ich muss mich mal ein jahr um gar nix kümmern.
oder bei gogreen um (stand jetzt) 24c, KEINE BINDUNG, aber eben auch kein bonus auf 4200€. teurer fürs erste jahr und man sollte wsl doch immer einen blick auf den aktuellen strompreis werfen.

was sagt die oc.at glaskugel?
Bearbeitet von Jazzman am 21.02.2023, 09:20

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2503
Zitat aus einem Post von Jazzman
wie am besten tun? einfach auf durchblicker.at den billigsten tarif nehmen? soll man jetzt noch was nehmen mit preisgarantie auf ein jahr (~30c) oder nur float tarife.

Ich würde nichts mit zu länger Bindung nehmen. Es ist erwartbar, dass die Preise eher etwas runtergehen werden.

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Jep, gruenwelt und maxenergy liefern sich beispielsweise für 12 Monate Preisgarantie aktuell ein Duell. Alle 2-3 Tage zieht der der andere nach und macht ein billigeres Angebot

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1964
Zitat aus einem Post von Jazzman
einfach auf durchblicker.at

bei e-control schauen, weil deren Liste vollständig ist

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49192
Durchblicken ist eine Marketing Plattform. Kann man als Vergleich machen, aber wie berndy schon schreibt magst du eher dich auf E-control als offizielle Stelle verlassen.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4867
hui Stromabrechnung bekommen, mit ner Gutschrift von 170 Euro.
Kelag hat bis heute noch nicht den Strompreis angehoben. Ich hoffe das bleibt auch so.

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 723
das mit der e-control war ein guter hinweis, danke. AVIA Eigl wurde mir bei durchblicker zb. nicht angezeigt.
und ist das wirklich so dodl einfach? online dem neuen anbieter sagen ich will zu dir und ich muss mich sonst um nix kümmern? mit stand jetzt wären das fast 4000€ (!) ersparnis aufs nächste jahr. :eek:

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19616
Ja, das wurde vor langer Zeit gesetzlich so festgelegt damit ein Umstieg für Endkunden erleichtert wird.
Die Abrechnungen überprüfen ist 100x mehr Arbeit :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz