"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der große Zoll FAQ Thread

master blue 29.01.2010 - 14:50 365706 872 Thread rating
Posts

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 992
Zitat aus einem Post von quilty
Zoll fällt erst ab 150€ an, dann je nach Warengruppe.

Ist das Warenwert oder inkl. Versand? Ich hab jetzt nämlich für ein $ 165 Produkt bei DHL € 68,00 Zoll inkl. Gebühren bezahlt (aus USA). Das schmerzt schon ziemlich. Besonders weil ich schon vor fast 9 Monaten bestellt hab.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2684
Zitat aus einem Post von Daeda
Ist das Warenwert oder inkl. Versand? Ich hab jetzt nämlich für ein $ 165 Produkt bei DHL € 68,00 Zoll inkl. Gebühren bezahlt (aus USA). Das schmerzt schon ziemlich. Besonders weil ich schon vor fast 9 Monaten bestellt hab.
Zoll bezieht sich nur auf den Warenwert.
Du hast aber nicht 68€ Zoll gezahlt, sondern 68€ USt, Bearbeitungskosten und vielleicht Zoll.
Die Formel im ersten Post stimmt immer noch, auch wenn die Grenzen sich etwas geupdated haben.

[ Warenwert € * ( 1 + Zollbetrag [%] / 100 ) + Versandkosten €] * ( 1 + Umsatzsteuer [%] / 100 ) + Gebühren vom Paketdienst

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 992
Zitat aus einem Post von quilty
Zoll bezieht sich nur auf den Warenwert.
Du hast aber nicht 68€ Zoll gezahlt, sondern 68€ USt, Bearbeitungskosten und vielleicht Zoll.
Die Formel im ersten Post stimmt immer noch, auch wenn die Grenzen sich etwas geupdated haben.

[ Warenwert € * ( 1 + Zollbetrag [%] / 100 ) + Versandkosten €] * ( 1 + Umsatzsteuer [%] / 100 ) + Gebühren vom Paketdienst

Danke, hab jetzt vom Lieferdienst die Zolldokumente bekommen. Sind wirklich € 0 Zoll, € 47,58 EUSt und € 18 Bearbeitungsgebühr (DHL). (ja, es waren 65 nicht 68, hatte ich falsch in Erinnerung :D)

Aber so richtig durchblicken kann ich bei den Zolldokumenten wirklich nicht. Das schaut so aus, als würden irgendwelche Fantasiezahlen verwendet werden ^^

Elbart

Addicted
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 568
€47 EUSt. bei $165 Warenwert? Wie geht das zusammen? Das wären ja weit über $100 Versandkosten.

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 992
Zitat aus einem Post von Elbart
€47 EUSt. bei $165 Warenwert? Wie geht das zusammen? Das wären ja weit über $100 Versandkosten.

Ware: $ 165,00
Versand: $ 36,80

Bezahlt hab ich also $ 201,80 ~ € 172,91

Bemessungsgrundlage für die € 47,58 sind laut Finanzamt-Zettel € 237,91. Das ist "zufällig" genau der Betrag, wenn man meine € 172,91 mit den € 68 addiert :D

Schon abartig.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Meine 15€ Lieferung vom Ali ist ohne Probleme angekommen, leider habens das falsche Geschickt :D

Elbart

Addicted
Registered: Dec 2002
Location: Hobbingen
Posts: 568
https://www.derstandard.at/story/20...teuerfreigrenze
Leider schweigen sie sich über die Packerlzahl aus den China-typischen Ausweichrouten aus. :P

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12324
mir fällts auf jeden fall schon schmerzlich auf, dass ich gewisse teile nicht mehr einfach so bestellen kann... und mit kombi-bestellungen habens die chinesischen händler ja leidet auch oft nicht so, sondern verschicken alles einzeln.

dass für vieles jetzt nur noch amazon übrig bleibt macht den europäischen handel bestimmt fairer :fresserettich:
Bearbeitet von InfiX am 30.09.2021, 15:29

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12324
aha, grad auf ebay herumgeschaut und dann auf ebay.at gewechselt, plötzlich ändert sich der preis...
Zitat
Die Preise enthalten Mehrwertsteuer basierend auf der gewählten Lieferadresse. Es fallen keine zusätzlichen Zollgebühren an.
das ist scheinbar neu... da bin ich ja mal gespannt.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7620
Zitat aus einem Post von InfiX
mir fällts auf jeden fall schon schmerzlich auf, dass ich gewisse teile nicht mehr einfach so bestellen kann... und mit kombi-bestellungen habens die chinesischen händler ja leidet auch oft nicht so, sondern verschicken alles einzeln.

dass für vieles jetzt nur noch amazon übrig bleibt macht den europäischen handel bestimmt fairer :fresserettich:

auf amazon sitzen genauso die händler aus china. der unterschied ist, auf amazon kostet es das doppelte von ali oder bg (inkl)versand). ;)

Zitat aus einem Post von Wop2k
Bei mir war da mal das Problem, dass ich nur den Zollbetrag zurück bekommen hätte, die 10 Euro der Post fürs kassieren hätte ich trotzdem schlucken müssen.

Ähnliches Problem bei einem Freund mit Ali. Er bekommt nur den Zollbetrag von Ali zurück, nicht aber die ~5€ der Post.

selbiges hier, trotzdem das ich damals über amazon bestellt hab, wurde das packet bearbeitet und von amazon/dem shop die ust zurück erstattet.. wenn die bearbeitungsgebühr so viel kostet wie das produkt wirds lustig... :fresserettich:

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12324
Zitat aus einem Post von Hornet331
auf amazon sitzen genauso die händler aus china. der unterschied ist, auf amazon kostet es das doppelte von ali oder bg (inkl)versand). ;)

naja, ja vieles gibts auch bei amazon nicht, meistens sind die preise mehr als nur das doppelte, aus china kommts trotzdem erst und man kann sich ned sicher sein wegen zoll und ob teile als ein paket geliefert werden.

mal schaun ob das mit ebay in zukunft auch für kleinteilehändler klappt, bei denen kann man sich eigentlich immer sicher sein, dass das alles zusammen in einem packerl kommt, bei bg ist das ja leider auch ned immer so klar, ali hab ich selbst noch nie was bestellt.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Ich hab bei den letzten 2 Bestellungen von Ali keine Zoll Probleme gehabt.
UST wird beim Kauf eingehoben (Rechnung kann man jetzt auch runterladen), die Pakete gingen anstandslos(korrekterweise kostenlos) durch den Zoll. Eines davon 100€ (endoskop). Ich erwarte nochmal 2 Sachen, aber auf mich wirkt es als würde das mittlerweile schon funtionieren wie es soll, oder ich hab da einfach nur Glück gehabt :)

.Gh#Z7

Big d00d
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 280
Ein Händler auf Etsy hat bewusst einen falschen Wert angegeben (22$ - haha ...), jetzt waren die 25€ "Nachforschungsgebühr" on top zu bezahlen. Außer dem zu schreiben und auf Good-Will zu hoffen hat man wahrscheinlich wenig in der Hand um das ihm umzuhängen?

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7620
hmm einzige möglichkeit wäre die annahme zu verweigern, und direkt mit etsy zu reden bzw. mit dem CC unternehmen, das geld rückbuchen lassen, wegen betrug (wars ja im prinzip auch... :D)

.Gh#Z7

Big d00d
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 280
Annahme verweigern ist leider zu spät. Habs mal meiner Frau umgehängt (ihre Bestellung), mal schauen ob sie sich dem annehmen will ^^
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz