"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Steam Machines - eine Konsole von Valve

Locutus 03.03.2012 - 23:23 77084 547
Posts

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Ich bin verwirrt :confused:. Wird das quasi eine eigene Box? Hat man deshalb in den letzten Wochen immer wieder was von Steam auf Linux gehört? Weil Windows werdens kaum drauf laufen haben. Oder wird das sowas wie eine Schnittstelle zu einem laufenden PC im Netzwerk? :eek:

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15558
Linux würd ned funktionieren, weil valve grad mal an einer left4dead2 umsetzung arbeitet und sie ja großartig von "all your favorite games" reden

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Ja eben das denk ich mir auch. Deshalb ist ja die Frage WTF ist das :D?

Edit: Achsooo...Big Picture ist nur ein anderer Anzeigemodus vom Steam-Client der für Controller optimiert ist. Gedacht für PCs angeschlossen an den Fernseher. Faaad :D.
Bearbeitet von -=Willi=- am 10.09.2012, 21:05

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Wenn sie ned das Problem gelöst haben um aufm secondary monitor zu zocken (wenn tv und monitor drannhängen) ist es ein massiver fail. Da das aber imho am Treiber hängt wirds wohl nix.

Extra zwei gaming pc anschaffen macht doch keiner.

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Wenn ich einen Spiele-PC an den Fernseher anstecken würde, dann würd ich einfach die Anzeige klonen und in den Spielen entsprechend 1920x1080 einstellen. Keine Ahnung ob das so funktioniert wie ich mir das vorstell :D.

Edit: Habs jetzt am PC mit einem Xbox 360 Controller ausprobiert. Ganz nett ABER: Es soll Spiele geben, die einen mit einem Launcher begrüßen, nachdem man es gestartet hat. So wie...wie hieß es gleich...SKYRIM :rolleyes:. Da muss man erst wieder zur Maus greifen -> Fail.
Bearbeitet von -=Willi=- am 11.09.2012, 01:27

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17941
Zitat von AdRy
Wenn sie ned das Problem gelöst haben um aufm secondary monitor zu zocken (wenn tv und monitor drannhängen) ist es ein massiver fail. Da das aber imho am Treiber hängt wirds wohl nix.

Extra zwei gaming pc anschaffen macht doch keiner.
Meine Lösung im Moment ist einfach beides an der Grafikkarte angesteckt, jedoch immer nur einer aktiv. Mit "Actual Multiple Monitors" schalte ich per Shortcut zwischen den zwei Profilen um.

Wenn beide Ausgänge aktiv sind verhält sich die GraKa etwas seltsam, einerseits heizt sie wesentlich mehr und bei z.B. Fernsehen von BD-Filmen über Power DVD habe ich bei Bewegungen auffallende Schlieren im Bild die verschwinden wenn nur ein Ausgang aktiv ist :confused:

Blöd ist halt dass man immer alles umstellen muss wenn man irgendein Spiel mal DOCH nicht am Fernseher spielt sondern am Monitor (Auflösung: 1920x1200 vs 1080) :o

flying_teapot

Undiskutant
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Nahe am Hotspot
Posts: 4105
Die fesche Jeri Ellsworth die schon den erfolgreichen C64dTV entwickelt hat steckt hinter der Hardware.Eine der schönsten Hardware-Ingeneure weltweit (auch wenn sie am anderen Ufer fischt).

http://www.gulli.com/news/19768-val...sole-2012-09-20

ftp.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Also optisch gar nicht mal so schlecht. Wobei ich eigentlich so kleine Würfel nicht wirklich mag. Es wird aber wohl noch andere Designs geben.

http://www.golem.de/news/steam-box-...1301-96761.html

http://www.polygon.com/2013/1/7/384...e-steam-box-xi3

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17941
Schaut nicht schlecht aus finde ich, so ein kleiner Würfel spricht halt sehr für eine Retro-Konsole, also ältere Spiele. Kann mir nicht vorstellen dass da drin Mid- bis High-End Hardware für Spiele sitzt.

Ich werde als PC-Besitzer wohl keinen Bedarf dafür haben, was ich aber SEHR begrüße ist der Shift zu Linux als Spiele-Betriebssystem. Sehr mutiger und intelligenter (overall gesehen, ob es sich finanziell lohnt bleibt abzuwarten) Schritt.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15558
die box ist doch nur als streaming-portal gedacht, d.h. das spiel selbst muss schon noch auf einem anderen rechner laufen?

edit: sorry das war wohl was anderes was ich die tage gelesen hab

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
Zitat von lalaker
Also optisch gar nicht mal so schlecht. Wobei ich eigentlich so kleine Würfel nicht wirklich mag. Es wird aber wohl noch andere Designs geben.

http://www.golem.de/news/steam-box-...1301-96761.html

http://www.polygon.com/2013/1/7/384...e-steam-box-xi3
Alter thread zum Xi3 Teil: http://www.overclockers.at/systemba...3_modula_220221

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11300
ich bin schon gespannt was aus der steambox wird bzw. wie sich das entwickelt..dank big picture modus sehe ich imho keinen grund für eine steambox.

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7610
Zitat von FX Freak
ich bin schon gespannt was aus der steambox wird bzw. wie sich das entwickelt..dank big picture modus sehe ich imho keinen grund für eine steambox.

Ich sehe das genau umgekehrt :D

Ich denk mit grad wegen Big picture könnte die Steam Box für casuals die sonst ne normaleKonsole kaufen gepusht werden.

Ich sehe hier sogar ne Chance, dass wen die Steam Box etabliert ist, endlich wieder bessere pc Ports und gleichzeitige releases auf Konsole und pc kommen.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 11300
warum bessere pc ports?
die steambox wird hardwaremäßig sicher nicht auf highend niveau sein und die wird sicher auch auf einige jahre ausgelegt sein, dann wärs imho genau das selbe wie mit den relstichen konsolen. also (grafisch) bessere pc ports würde ich dann nicht erwarten.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6259
ich glaub auch nicht, dass das großen einfluss auf ports haben wird.
so wie mir das bis jetzt vorkommt wird das eher ein nischenprodukt (low-mid end) für all jene die keinen spiele PC (mehr) haben, ev. ins konsolenlager gewechselt sind, aber weiterhin gern das ein oder andere PC exklusiv-spiel spielen wollen.

würd also genau für mich passen :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz