"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

COVID-19 - Lasst ihr euch impfen? 2021

enforcer 31.05.2021 - 10:10 118053 1625 Thread rating
Impfung
Ja
Nein
Unentschlossen
Generell Impfgegner
Posts

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1474
ah voll, denkfehler.. ja gut, wenn antikörper mal auch nimmer wirken sollten, simma echt fucked :eek:

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2565
Dann müssen uns Biontec/Moderna etc halt mit Vaccine Version V2 und neuen Antikörpern beglücken.
Das ist und bleibt ein ewiger Wettlauf.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4237
Zitat aus einem Post von XXL
Wenn sich die Leute dann 3 Tage Kopfschmerzen und 2 Wochen einen schmerzempfindlichen Arm sparen dann ist das imho schon ein Grund :D

Aber es ist wie bei der Tetanus-Impfung, der titer kostet irgendwas mit 20€, die Impfung 25, wer macht dann schon einen titer ...
Aber wenn die Regierung Geld für die Impfung raus haut, dann müssen sich schon die Leute mit 2 impfungen und genug anti Körpern impfen. Hauptsache der Rest braucht sich nicht impfen.
Ich glaube auch wenn der anti körper test etwas kostet, werden genug Leute sich eher den anti körper test holen, als ne 3. Impfung. Die Frage ist nur, ob dies dann für den grünen pass dann auch gültig ist.
Auch bin ich froh dass aus den 1 g ein 2 g geworden ist!
Wir haben heute bei uns in der Arbeit (ausbildungsstätte) mal unsere Lehrlinge Durch gefragt, wer alles geimpft ist und Siehe da, ca 75 bis 80% sind geimpft.

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13479
aus meinem arbeitsumfeld hat sich jetzt herausgestellt, dass die 2 jüngsten ned geimpft sind weil "ja shit da hätt ma sich drum kümmern müssn gell"... JESUS

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3488
Zitat aus einem Post von Bender
Dann müssen uns Biontec/Moderna etc halt mit Vaccine Version V2 und neuen Antikörpern beglücken.
Das ist und bleibt ein ewiger Wettlauf.

die frage ist halt, wie lange das das wirtschaftssystem aushält. und die gesellschaft im allgemeinen. wir häufen da schon gerade deutlich mehr schulden an als früher und ich glaube, wir sind hier alle ungefähr im gleichen alter und das werden wir (und die mit kindern: unsere/eure kinder) bezahlen.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2565
Wir können uns das immer noch locker leisten. Im schlimmsten Fall muss halt eine Finanztransaktionssteuer her. ;)

An der führt sowieso kein Weg vorbei.. (BGE wird/muss kommen irgendwann)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15590
Zitat aus einem Post von Cuero
die frage ist halt, wie lange das das wirtschaftssystem aushält. und die gesellschaft im allgemeinen. wir häufen da schon gerade deutlich mehr schulden an als früher und ich glaube, wir sind hier alle ungefähr im gleichen alter und das werden wir (und die mit kindern: unsere/eure kinder) bezahlen.

Finanzielle Probleme sind die geringsten, bringt dir halt nichts wenn du keine Schulden hast aber dafür nirgends mehr Essen wächst ...

Aber Corona zeigt da auch wie die Welt globale Sachen bekämpft und da super koordiniert das man schaut das ein globales Problem auch global gelöst wird, nämlich gar nicht :D

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9090
Zitat aus einem Post von MightyMaz
Mir ging es eigentlich nur um die Frage ob die aktuelle Strategie günstig ist wenn man die Inzidenz niedrig halten will.

ja die aktuelle Strategie (impfen) ist günstig. das wird auch von JEDER statistik (Inzidenzen) gedeckt.
aber das willst du einfach nicht wahrhaben gell?

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2565
Einfach sagen, dass man sich vor einer Injektion fürchtet und alle könnten es verstehen..

Halbwegs..
Bearbeitet von Bender am 08.09.2021, 22:00

MightyMaz

Addicted
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 476
@sk/\r: Zum Thema "es gibt keinen Widerspruch zwischen impfen und testen usw." hab ich mich oft genug geäußert. Du brauchst ja nicht meiner Meinung zu sein aber wenn du das Thema nicht mit mir diskutieren willst lass deine Gefühle doch bitte endlich an jemand anderem aus. Findest bestimmt genug Gestalten auf Twitter, die du erleuchten kannst.
Bearbeitet von MightyMaz am 08.09.2021, 22:13

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9090
du hast eine frage gestellt und eine antwort bekommen die von jeder statistik gedeckt wird.
du willst die wahrheit einfach nicht akzeptieren und stellst völlig absurdes "testen bis in die ewigkeit" in den raum.
und ja. andere länder beweisen, dass eine impfquote richtung 80% machbar ist. also ist eine höhere impfquote praktikabler UND realistischer als dein vorschlag vom ewigen testen.

und dann kapierst du nicht, dass eigentlich niemand hier deiner meinung ist.
ignorance is bliss. :D

MightyMaz

Addicted
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 476
Nein ich habe keine Frage gestellt sondern ich wollte darauf hinweisen, dass es mir nicht um eine "Kritik" an infizierten Geimpften geht sondern um eine Kritik der aktuellen Strategie. Auch zur Dauer des ganzen hab ich mich geäußert und halte eine deutlich höhere Impfquote bis nächsten Sommer für erreichbar. Nur drückt das halt die Inzidenz in diesem Jahr auch nicht mehr. Aus welchen Gründen auch immer möchtest du meine Beiträge auf "ewiges Testen" reduzieren. Danke deine Perspektive ist nun bei mir angekommen aber wenn du mit mir nicht darüber diskutieren willst dann beziehe dich doch einfach nicht mehr auf meine Beiträge wenn ich sie nicht an dich richte.

Zu einer Diskussion gehören im übrigen unterschiedliche Meinungen sehe also kein Problem darin wenn niemand meiner Meinung sein sollte.
Bearbeitet von MightyMaz am 08.09.2021, 22:44

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43774
Zitat aus einem Post von sk/\r
ja die aktuelle Strategie (impfen) ist günstig. das wird auch von JEDER statistik (Inzidenzen) gedeckt.
aber das willst du einfach nicht wahrhaben gell?

Günstig ist aber total egal.
So lang wir nicht alle Impfen können werden wir zusätzlich auch testen müssen.
Es gibt halt nicht das eine Allheilmittel, sondern wir werden eine Kombination aus vielen Aktionen benötigen.

Solang unter 12 Jährige nicht geimpft werden kann man die 80% nicht erreichen (und die sind vermutlich nicht genug).

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9090
Zitat aus einem Post von MightyMaz
Mir ging es eigentlich nur um die Frage ob die aktuelle Strategie günstig ist wenn man die Inzidenz niedrig halten will.

Zitat aus einem Post von MightyMaz
Nein ich habe keine Frage gestellt sondern ich wollte darauf hinweisen, dass es mir nicht um eine "Kritik" an infizierten Geimpften geht sondern um eine Kritik der aktuellen Strategie.

blep.
vielleicht sollte ich doch die ignore funktion wieder mal probieren. :D

MightyMaz

Addicted
Registered: Feb 2003
Location: .de
Posts: 476
Zitat von Bender
Warum wird immer auf den infizierten geimpften herumgeritten? Selber impfen lassen und a ruh is..

+

Zitat von MightyMaz
Mir ging es eigentlich nur um die Frage ob die aktuelle Strategie günstig ist wenn man die Inzidenz niedrig halten will.

=> jetzt verstanden?
Falls nicht: forget it.

edit: hier doch noch die Erläuterung und nun ists aber gut ;)

https://de.wiktionary.org/wiki/Frage

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Äußerung, die Antwort oder Klärung verlangt; Aufforderung zur Antwort
[2] Angelegenheit, die eine klärende Diskussion und Entscheidung erfordert

Zitat
vielleicht sollte ich doch die ignore funktion wieder mal probieren.

ja mach mal :)
Bearbeitet von MightyMaz am 08.09.2021, 23:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz