"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hillary Clinton will Präsidentin werden

Nico 10.04.2015 - 22:36 9821 77
Posts

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Zitat von UnleashThebeast
Sobald Hillary "am Thron" sitzt, wird die USA neue Ziele für Angriffskriege finden. Irgendwie muss sie ja ihren lustigen Sponsoren aus der Waffenlobby bissl was zuschieben...

Stimmt, bei Trump wirds wenigstens nur Rassismus und Mexikaner genozid geben. Sollen sich die amis selbst vernichten.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4091
Zitat von InfiX
mit sanders hätte die USA echt mal wieder eine chance gehabt, wie es dann ausschaut wenn so jemand wirklich präsident ist und was er dann überhaupt machen kann ist wieder ganz was anderes, hat man ja bei obama auch gesehen.

mit der falschheit politischen erfahrung bzw den notwendigen kontakten traue ich ihr zu dass sie mehr "gutes" weiter bringt als sanders der es zwar gut meint aber vermutlich doch in dem system dann eher untergehen wird...

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7537
Ich kann nur jedem dringend dazu raten sich eine Stunde lang Trump anzuhören bevor man ihn so relativierend auf eine Stufe mit Clinton stellt. Der Mann wird für unkontrollierbare Probleme sorgen durch seine Unberechenbarkeit. Bei Clinton weiß man was man hat, man kann kalkulieren was auf einen zukommt,.. -> besser bzw weniger schlimm für alle beteiligte

Und immerhin werden mit ihr die überschaubaren aber existenten Errungenschaften Obamas nicht sofort kaputtgeschlagen.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6173
Sanders hat mehr als genug politische Erfahrung, er ist zwar als Außenseiter aber nicht als Außenstehender in die Kandidatur gegangen, aber seine Forderungen stehen und fallen mit dem Repräsentantenhaus. Und nach der Wahl von Obama hatten die Demokraten das Problem, dass ihre Wähler einfach daheim geblieben sind, weil eh alles gut war. Die alten weißen Republikaner waren aber besonders motiviert, den Rest der Geschichte kennen wir...
Bearbeitet von t3mp am 08.06.2016, 22:06

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Was Google will kriegt Google auch... ;)

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4548
Also an den Statements zum Orlando Massaker sieht man welch ein gefährlicher Volltrottl der Trump ist, ich glaub ich packs nimma :rolleyes: :bash:

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4793
Zitat von questionmarc
Also an den Statements zum Orlando Massaker sieht man welch ein gefährlicher Volltrottl der Trump ist, ich glaub ich packs nimma :rolleyes: :bash:
Der war nie anders, kA warum man den auch jemals nur ansatzweise als semi-legit betrachtet hat.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4548
Zitat von Longbow
Der war nie anders

mag ja sein, aber imho hat es nochmal einen anderen stellenwert als zb statements zu clintons email server.

wie kann ein präsidentschaftskandidat nach so einem massaker allen ernstes behaupten, wenns mehr waffen geben würde, wäre der schaden nicht so groß?

oder gleich den rücktritt von obama fordern und laut IS schrein, bevor noch alle leichen identifiziert sind und ein paar fakten auf dem tisch liegen?


Zitat von Longbow
Der war nie anders

dann is ja eigentlich noch schlimmer - ich versteh das ehrlich gesagt absolut nicht mehr, wie konnte es nur dazu kommen, dass wir uns heute davor fürchten müssen, dass so ein schädl der präsident der usa wird?

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4548


muha, next one, please :D


das statement aus der partei sagt eigentlich eh alles:

Zitat
Erst vor wenigen Tagen hatte Mitch McConnell, der republikanische Mehrheitsführer im US-Senat, Trump geraten, einen versierten Kandidaten als seinen Vize auszuwählen. "Er braucht jemanden mit viel Erfahrung und viel Wissen, denn es ist ziemlich offensichtlich, dass er nicht viel über die Themen weiß."
Bearbeitet von questionmarc am 16.06.2016, 23:35

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4548
http://orf.at/stories/2348354/2348334/

ähm ja - der schießt sich doch laufend nur selbst ins knie oder?
der soll den republikanern, von denen sich mittlerweile wohl genug selbst aufs hirn greifen, ernsthaft die präsidentschaft einbringen?

kann ich wo wetten, dass der keine 35% prozent kriegt!?? :p
(viell hoff ich nur, dass so ist ;))

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1798
Zitat
Er sei sicher, dass Deutschland heute - genau wie er - lieber Milliarden für sichere und "gut gemachte" Schutzzonen für Flüchtlinge in Syrien ausgeben würde, statt diese Asylbewerber ins eigene Land zu lassen.

Aha, "Schutzzonen" nennt man das heute. :rolleyes:
Der Kerl schiesst echt den Vogel ab.
Bearbeitet von Darksteel am 07.07.2016, 08:24

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von questionmarc
http://orf.at/stories/2348354/2348334/
Ja klar, das die Generäle vom IS die Generäle vom Saddam sind, ist ihm natürlich wieder nicht klar. Der Typ hat ein Vakuum im Oberstübchen das ist unfassbar.

Zitat von questionmarc
[url](viell hoff ich nur, dass so ist ;))
Im Moment steht er irgendwo bei 40% ;)
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 07.07.2016, 08:47

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8741
omfg!

click to enlarge

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17942
Pf, die Klatschzeitungen bei uns schauen auch nicht anders aus.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8111
http://tvthek.orf.at/program/Additi...glisch/13272447

find ich sehr interessant, vor allem der part wo er quasi bestätigt dass sein wahlkampf nicht nur show ist sondern dass trump wirklich keine ahnung von irgendwas das politik betrifft hat. echt unpackbar
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz