"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

IS - Irak/Syrien

VAC 12.08.2014 - 17:52 63491 446 Thread rating
Posts

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Wobei ich das ja irgendwie interessant respektive fast schon lustig finde (auch wenn man mit sowas nicht scherzen sollte);
http://www.focus.de/politik/videos/...id_4074057.html

:p

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3156
Zitat von Ecraft
Wenn ich mir vice news ansehe
http://youtu.be/AUjHb4C7b94

Frage ich mich ernsthaft wie es dort jemals wieder anders sein kann. Schon die kinder werden radikalisiert. Ich hoffe dass das nur ausnahmen sind, wobei das weiß man aktuell nicht.
ja bist du deppat, sind das spinner :eek:

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17727
Durchaus lesenswertes Interview:

http://kurier.at/politik/ausland/ha...-tod/81.207.850
Zitat
Vergleicht man die Reaktion der Muslime auf die Opfer in Gaza und auf jene der IS in Syrien und im Irak, dann sieht man die Heuchelei der ach so moderaten Muslime: In Scharen gehen sie gegen das Töten in Gaza auf die Straße, – aber warum empfinden die Muslime nicht die gleiche Empathie gegenüber den Opfern des IS? Weil für uns Muslime offenbar nicht das Opfer entscheidend ist, sondern der Täter – und wenn der muslimisch ist, dann nehmen wir das hin.

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Schlägt teilweise in eine ganz ähnliche Kerbe:

http://derstandard.at/2000004159686...ur-Selbstkritik
Zitat
Über Israel oder "den Westen" regt man sich gerne auf. Aber wenn in Syrien und im Irak Muslime abgeschlachtet werden, ist das selten der Rede wert. Darüber schweigt auch die friedliche Mehrheit der Muslime. Denn schuld sind immer die anderen
Bearbeitet von NeM am 22.08.2014, 00:57

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10804
ein problem ist halt, dass muslime != muslime, da gibts ja auch viele "unterreligionen" die sich miteinander streiten.

aber generell kann man das glaub ich auf fast alle ideologischen gruppen anwenden, ein bisserl nach dem motto "schuld sind immer die anderen".

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zum Realitätsabgleich empfehle ich btw. U2 - Sunday bloody sunday, also wenns um "Die Muslime, aber wiiiiir doch ned" geht

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Hab grad eine Kleinigkeit gelesen, was gleich den Bogus in mir anspricht: http://de.wikipedia.org/wiki/Du%E2%80%99a_Khalil_Aswad

Zitat
Du’a Khalil Aswad war ein siebzehnjähriges kurdisches Mädchen, das vermutlich bei einem sogenannten Ehrenmord im Irak von einer Menschenmenge gesteinigt wurde. Ein Video des Lynchmordes, das offensichtlich von einer Person aus der Menschenmenge mit einer Handykamera aufgenommen wurde, wurde ins Internet gestellt und sorgte weltweit für Entsetzen. Gerüchte, dass das Mädchen vor seiner Steinigung angeblich zum Islam übergetreten sei, führten zu einer massiven Verstärkung muslimischer Ressentiments gegen Jesiden.
Da wird mir schnell klar, warum die IS die Jesiden so verfolgt hat.. Für weite Teile dieser Leute ist Rache ja noch immer ein grundlegenderes Naturgesetz als E=mc² :rolleyes:

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Nicht uninteressant imho;
http://newsjunkiepost.com/2014/06/2...zation-of-iraq/
(mass man natürlich ein wenig durch den 'Anti-US Filter' laufen lassen, aber selbst das was übrig bleibt sagt einiges aus)

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Habe gerade diesen Artikel über einen 5-Jahresplan des IS gefunden - mit Karte und Invasionsplänen bis nach Österreich:

http://www.dailymail.co.uk/news/art...allegiance.html

Sieht wohl so aus, als müssten wir bald wieder Wien verteidigen. :rolleyes:

Diese Wüstenaffen sind einfach nur der letzte Dreck (sorry an alle Affen für die Beleidigung). Würde mich interessieren, wie unsere grünen Pazifisten mit sowas umgehen würden.

Es ist schon ein trauriger Witz: die US & diverse Waffenexportierer & illegale Invasionen gebären so einen Abschaum. Am Ende bleibt dann nur mehr Gewalt als Ausweg.

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Die Karte ist ein Fake, das ist schon älter. Kein Fake hingegen: http://wien.orf.at/news/stories/2665315/
Zitat
Auch in Österreich versucht die Terrorgruppe, junge Menschen „für das Kalifat“ zu begeistern. Recherchen der APA ergaben, dass beliebte Wiener Treffpunkte für Anwerbungen das „Moslemviertel in Favoriten“, die Donauinsel auf der Höhe Reichsbrücke, der Handelskai, die Jägerstraße oder die Simmeringer Hauptstraße sind. Auf der Donauinsel etwa finden sich immer wieder kleine Gruppen, die über den Islam sprechen und eifrig Youtube-Videos ansehen. Die Anwerber sprechen Deutsch, Arabisch und Englisch.

http://orf.at/stories/2243802/
Zitat
Der Vorsitzende der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ), Fuat Sanac, hat eine gewisse Hilflosigkeit gegenüber jungen, radikalisierten Muslimen eingeräumt.

In extremistischen Kreisen werde sein Wort nicht gehört, so Sanac im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „profil“ (Montag-Ausgabe). Auch die Behörden könnten ohne konkrete Beweise oft nichts unternehmen.

„Niemand kann sagen, dieser Krieg gehe uns nichts an. Er kommt langsam auch zu uns. Das ist bedrohlich.“

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: 4864/2100/60322
Posts: 4754
Zitat von xyto
Diese Wüstenaffen sind einfach nur der letzte Dreck (sorry an alle Affen für die Beleidigung). Würde mich interessieren, wie unsere grünen Pazifisten mit sowas umgehen würden.
sie würden anfangen niemand als dreckigen wüstenaffen zu beschimpfen... just a guess...

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Zitat von Longbow
sie würden anfangen niemand als dreckigen wüstenaffen zu beschimpfen... just a guess...

Was ist deine Bezeichnung für Menschen, die ganze Familien ausrotten, köpfen, foltern, vergewaltigen?

Empört es dich, wenn ich meinen Empfindungen Ausdruck verleihe? Verhindern Beleidigungen die differenzierte Auseinandersetzung? Erleuchte mich.

Gut, manche sind es gewöhnt Gefühle und Menschlichkeit zu Gunsten ihrer Ideologie hinten anzustellen. Die können sich natürlich mit solchen Leuten identifizieren und spüren wohl auch eine gewisse Sympathie, wenn jemand es schafft seine irren Geisteskonstrukte anderen aufzuzwingen, nicht wahr?

Edit: hier etwas Nachhilfe bzgl. der Gräueltaten von IS: http://m.nydailynews.com/news/world...1.1921553#bmb=1
Bearbeitet von xyto am 31.08.2014, 09:14

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6138
Zitat von xyto
Was ist deine Bezeichnung für Menschen, die ganze Familien ausrotten, köpfen, foltern, vergewaltigen?
Das sind schon Menschen, die diese Verbrechen verüben, bei Affen wurde dieses Verhalten bisher nicht beobachtet.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5533
Zitat von Longbow
sie würden anfangen niemand als dreckigen wüstenaffen zu beschimpfen... just a guess...

Ich finde er hat sich da noch in nobler Zurückhaltung geübt.. wobei der Ausdruck der ihnen zusteht müsste wahrscheinlich eh erst noch erfunden werden.

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
Zitat von t3mp
Das sind schon Menschen, die diese Verbrechen verüben, bei Affen wurde dieses Verhalten bisher nicht beobachtet.

Du hast völlig recht, deshalb auch die vorsorgliche Entschuldigung bei allen Affen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz