"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

g0t Motorrad?

Pedroso 09.05.2002 - 19:07 385484 3881 Thread rating
Posts

RoNin

Here to stay
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: CH, Thurgau
Posts: 1061
Zitat aus einem Post von Turtle
Ich werde wahrscheinlich heuer eine kleinere Tour fahren und bin auf der Suche nach einer Hecktasche für meine MT09. Ich möchte eigentlich keine Seitenkoffer oder sonst irgenwelche fix verbauten Lösungen (so viele touren fahre ich auch wieder nicht das sich das auszahlt) sondern einfach nur eine Hecktasche ... gibts zum Beispiel von sw-motech

Hat jemand mit sowas Erfahrung? Lässt sich sowas leicht verzurren ohne das sich hier die Tasche während der Fahrt lockert ? Bin für Infos dankbar :)
thx

Ich habe die:
https://www.louis.de/artikel/vanucc...number=10067004

Falls dir die zu Klein ist, empfehle ich generell eine die auch als Rucksack verwenden kannst

AGENT 1

was gugst du ?
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Donau City
Posts: 842
DAINESE D-TAIL Hecktasche kann ich dir empfehlen, bin zufrieden damit, schon tausende Kilometer damit unterwegs, mehrere Tage in Südtirol und zwei mal Sardinien.
https://my-test-11.slatic.net/p/57d...20q80.jpg_.webp

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5871
kann dir das SW-Motech Zeug empfehlen.

https://www.louis.de/artikel/heckta...number=10065429

hab die hier für die Touren ... hab ich auch mal alles für eine 5 Tages Tour Gardasee reingebracht.


Hab mir für die hintere Abspannung aber selber was gebastelt, damit er nicht leichter nach vorne rutscht.
Quasi eine extra Abspannung auf den Kennzeichenhalter, nur in gscheit.

Kann dir bei Bedarf mal Fotos machen.

für die normalen Tagesausfahrten hab ich den Held Tenda https://www.amazon.de/Held-Tenda-He...e/dp/B00V4D0JIU

Turtle

Big d00d
Registered: Nov 2004
Location: Vienna
Posts: 219
Danke für den Input :)
Aktuell habe ich einen Tankrucksack von Givi für die täglichen Fahrten wo ich das nötigste rein bekomme.

Diese Tasche würde ich im neuwertigen Zustand für schmales Geld bekommen
https://www.louis.de/artikel/heckta...number=10065433

Rucksack möchte ich eigentlich nicht unbedingt haben ... ich habe das letztes Jahr probiert und war nicht so glücklich damit. Habe mich beim fahren immer etwas eingeengt gefühlt.

@Ronin: Welche Hecktaschen/Rucksackkombi würdest du da vorschlagen ?

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 715
Falls jemand Interesse hätte für dieses Jahr sich ein Ringbike zuzulegen: Ich hätte das "Komplett Sorglos Paket" im Angebot.
675er Daytona. Kompletter Ringumbau mit allem was so dazu gehört.

https://www.willhaben.at/iad/gebrau...ecke-434724824/

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5871
Meine R6 (und die von einem Spezl) war über die Feiertage am Prüfstand jetzt inkl. Akra Komplettanlage...

Anfangs beide R6 nur so um die 110PS auf der Kupplung -> kam dem Mechaniker sehr komisch vor ...

-> bei beiden die Ventile prüfen lassen und beide waren fast mehr oder weniger ident unter der Toleranz ... (zum Glück max. 1/100tel "nur" drunter)
Ventile Einstellen lassen -> meine hatte dann ca. 7PS mehr - kein Leistungswunder nach wie vor (116,8PS@Kupplung) aber wenigstends passt das jetzt und ich habe eine vernünftige Einstellung (ca. 15-20% mehr Sprit bzw. "fetter" gegenüber Serie).
Motorrevision 2022 bleibt trotzdem nicht aus ... ist einfach so.

Beim Spezl warens leider nur 4PS mehr -> Motor wird zerlegt und genau angeschaut (alles vermessen, reinigen etc.) ... bin gespannt was rauskommt ...
Vermutlich Kolben, Kolbenringe, Pleuellager, Pleuellagerschrauben und Steuerkette neu. Pleuel werden vermessen und ggf. ausgetauscht.

Mechaniker sagt, die besseren R6 Motoren haben so (echte) 120-125PS auf der Kupplung.

Gut das wir´s machen lassen haben, da wir sonst die Saison mit viel zu engem Ventilspiel gefahren wären ...
Beide R6 nicht mal 20tkm drauf ... Rennstrecke & Originalmapping = absolutes NoGo, glaubt man garnicht ... damit schrottet man den Motor komplett.

click to enlarge
der "Knick" oben kommt btw. von den variablen Ansaugtrichtern ;)

Extras: Quickshifter + Blipper, Motorwarmup, Launchcontrol, Pitlimiter direkt in die ECU programmiert. Ganganzeige ging sich vom Speicherplatz in der ECU leider nicht mehr aus.
"Alter" Translogic Quickshifter rausgeflogen + alles unnötiges Zeugs rausgebaut (ca. -2,8kg); Komplettanlage ca. 5-6kg leichter als der ganze Serienschrott.

click to enlarge

-> Saison 2021 kann (hoffentlich) kommen.

Wir fahren diese Saison voraussichtlich 4x bei GH-Moto (2x Pann, 2x Slovakia) und vl. noch 1x bei Stardesign -> ist wer am Start?



Zitat aus einem Post von Turtle
Danke für den Input :)
Rucksack möchte ich eigentlich nicht unbedingt haben ... ich habe das letztes Jahr probiert und war nicht so glücklich damit. Habe mich beim fahren immer etwas eingeengt gefühlt.

Nein, willst du nicht nur "nicht unbedingt" haben, sondern absolut garnicht :D Rucksack ist einfach nur PITA ...
Dann lieber noch einen kleinen Tankrucksack für das Kleinzeugs (Handy, Ladegerät, Geldbörse etc.)
Bearbeitet von FearEffect am 08.01.2021, 02:40

AGENT 1

was gugst du ?
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Donau City
Posts: 842
Welche Zeit fährst du am Slovakiaring?

RoNin

Here to stay
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: CH, Thurgau
Posts: 1061
Zitat aus einem Post von Turtle
@Ronin: Welche Hecktaschen/Rucksackkombi würdest du da vorschlagen ?

Die kann man alle auch als Rucksack nutzen.
Ich finds halt super im Urlaub wenn ich eine doppelte Nutzmöglichkeit habe.
Ich mach immer längere Touren.

Diese hatte ich schon, das montieren geht nicht ganz fix aber ist ok:
https://www.louis.de/artikel/heckta...number=10065434

Den hab ich aktuell:
https://www.louis.de/artikel/vanucc...number=10067004

Bin ein Freund von "wasserdicht" ohne einen Pariser jedes mal drüber stülpen zu müssen.

ähnliches von Givi:
https://www.louis.de/artikel/givi-u...number=10067673

Klar, es gibt größere ... aber nach all den Jahren hab ich gelernt sparsam zu packen.
Und wenn noch mehr Platz brauchst, einfach was unter die Riemen klemmen.
Empfehle übrigens immer die Riemen zum was befestigen, sind top (klar, kosten was... ) :
https://www.louis.de/artikel/rokstr...number=10002000

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5871
Zitat aus einem Post von AGENT 1
Welche Zeit fährst du am Slovakiaring?

stellt sich hoffentlich dieses Jahr heraus ... war noch nie dort.

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10091
ich werd mir ab heuer eine lithium batterie gönnen. amazon spuckt mir die marke "shido" aus. kann ich bedenkenlos zuschlagen oder gibts da empfehlungen von euch?

freq

ANTI ALLES!
Registered: Sep 2003
Location: homebase
Posts: 1305
fahr die shidos in 2 hard enduros und sind eig. sehr brav... plagen sich etwas unter 0 grad mit dem startstrom aber das wird für dich nicht so relevant sein. wenn du damit gewicht sparen willst, go for it. länger halten tun sie aus verschiedenen gründen nicht wie blei akkus also brav die garantiekarte registrieren bei shido.

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5871
Zitat aus einem Post von b_d
ich werd mir ab heuer eine lithium batterie gönnen. amazon spuckt mir die marke "shido" aus. kann ich bedenkenlos zuschlagen oder gibts da empfehlungen von euch?

Aliant sollten zu den Topmodellen gehören - haben halt ihren Preis. Extra Ladegerät nicht vergessen!

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10091
hm, also doch wieder mit zyklen über der winterzeit "erhalten"? dachte genau das erspar ich mir ja auch, weil die selbstenthaldung so gering ist?!

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 715
Zitat aus einem Post von b_d
hm, also doch wieder mit zyklen über der winterzeit "erhalten"? dachte genau das erspar ich mir ja auch, weil die selbstenthaldung so gering ist?!

meiner Erfahrung nach mögen die lithium batterien die kälte gar nicht....
also wenn möglich also irgendwo drinnen/garage lagern...

ich lads in der 5° garage alle paar wochen nach, zum starten im frühjahr dann für 2h in haus, dann gehts ohne probleme...

$yrus

Freizeitjunkie
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Bundeshauptstadt
Posts: 1128
Habe mit LiPo bei 3 Wintern in der Garage nie nachgeladen, Moped sprang trotzdem im Frühjahr ohne Probleme an, bei mir hat es ~10° in der Garage im Winter.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz