"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA stellt neue GeForce-Generation vor: RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070

mat 20.08.2018 - 18:43 132044 890
Posts

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13281
ich wart auf benches und entscheid mich dann ob 1080 ti oder 2080. ne 2080 ti kann ich aktuell ned rechtfertign... oder ich scheiß auf alles und fahr meine 980er noch ne gen weiter

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10104
Ich glaub ich bleib no bei der 1080ti ;)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9299
Zitat aus einem Post von daisho
Die en-us Seite schreibt aber auch ähnliche Preise: https://www.nvidia.com/en-us/geforce/20-series/

"ab 500" ist dann wohl 599 xD
Das ist echt lächerlich, gibt in der Präsentation einfach andere Preise an als es dann wirklich sind? Wtf.

Abgesehen davon, mir gefiel die Präsentation zum Großteil und ich find das alles sehr spannend. Wie dann die echten FPS sein werden...puh, kann mir schon vorstellen, dass da kein großer Sprung sein wird, sonst hätte er das wohl mehr promoted. Pascal scheint wohl noch eine Generation zu überleben wie's im Moment wirkt.

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1556
so nach einmal drüber schlafen:
also eine brachialere karte mit 5000+ Cudacores, 16GB DDR6@512bit SI und base clock 2000mhz+ und dazu eine addon-karte (wie die physx karten) für Raytracing/AI wäre mir lieber gewesen, da wär der preis von ~1300euro auch leichter zu rechtfertigen gewesen IMHO....

edit:
2080 Ti: 14 TFLOPS mit 4352 cuda = 3,22 FLOPS/cudacore
Titan Xp: 12 TFLOPS mit 3840 cuda = 3,13 FLOPS/cudacore

d.h. nach meiner "vereinfachten" Berechnung, ist ein 2080 Ti ca. 3% schneller als eine Titan Xp, aber gutmöglich IMHO, dass die Titan Xp einen höheren Boosttakt halten/fahren kann und dadurch beide karten gleich auf landen?
Bearbeitet von MaxMax am 21.08.2018, 07:15

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Immerhin, GTX1070ti kosten jetzt nur 389€ :D... So gesehen haben die neuen karten schon vorteile. Die alten müssen zwecks voller lager jetzt deutlich billiger werden.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7803
Zitat aus einem Post von xtrm
Das ist echt lächerlich, gibt in der Präsentation einfach andere Preise an als es dann wirklich sind? Wtf.

Abgesehen davon, mir gefiel die Präsentation zum Großteil und ich find das alles sehr spannend. Wie dann die echten FPS sein werden...puh, kann mir schon vorstellen, dass da kein großer Sprung sein wird, sonst hätte er das wohl mehr promoted. Pascal scheint wohl noch eine Generation zu überleben wie's im Moment wirkt.

as usual, reden die da von us preise ohne mwst / Zoll / Shipping nach europa.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4725
As Usual ist es relativ wurscht, ob die Karte von Asien in die USA oder in die EU geshippt wird ;)
Der einzige begründbare Unterschied ist die Bepreisung exklusive Sales Tax. Der Rest "freie Preisbildung".

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4839
Ich denke die Leistung wird nicht großartig ansteigen, was aber auch nicht wirklich notwendig ist, bereits eine 1080 Ti ist für UHD schnell genug und 8k ist noch weit entfernt. Realtime raytracing und deep learning anti-aliasing sind die beiden neuen Features und die haben es durchaus in sich.

Vom Entwicklerteam vortrainierte neuronale Netze für verbesserte Kantenglättung, qualitativ ähnlich super sampling bei deutlich geringerem Ressourcenverbrauch, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Ich hoffe AMD schafft den Sprung zum raytracing auch relativ bald, vergleiche mit Tessellation sind hier durchaus angebracht, mittlerweile hat es in die meisten Spiele mit guter Grafik Einzug gefunden und ich möchte es nicht missen. In weiterer Folge dürfte es Microsoft mit DXR gelingen Windows auch für die nächsten Jahre weiterhin als PC-Spieleplattform Nr. 1 einzuzementieren.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17999
Zitat aus einem Post von xtrm
Das ist echt lächerlich, gibt in der Präsentation einfach andere Preise an als es dann wirklich sind? Wtf.
Lt. einem Bild von Videocardz (siehe https://www.computerbase.de/2018-08...estellt/#bilder) dürften die niedrigeren Preise dann die Partnerkarten sein (unverbindliche Preisempfehlung).

Klar das jeder der jetzt sofort die Founders oder ersten Karten an Day 0 bei Partnern kauft in den sauren Apfel beißt.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 1633
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Immerhin, GTX1070ti kosten jetzt nur 389€ :D... So gesehen haben die neuen karten schon vorteile. Die alten müssen zwecks voller lager jetzt deutlich billiger werden.
Taugt die was? Würd mir nächstes Jahr vmtl ein Mini-ITX System bauen, wobei ich mit meiner 280X noch bis dahin auskommen würde, hab also keinen Stress.
https://geizhals.at/zotac-geforce-g...hloc=at&v=e

Oder sollt ich lieber noch warten, wegen der 2000er Reihe?

Paul1203

Big d00d
Avatar
Registered: Aug 2017
Location: NÖ
Posts: 160
@JDK ich würde noch etwas warten bis die neuen Karten ausgeliefert werden dann werden die Preise hoffentlich nochmals fallen!

Robert83

Coming again
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: Overclocking Hil..
Posts: 1952
Ohne Benches leider eine fade Geschichte...

Paul1203

Big d00d
Avatar
Registered: Aug 2017
Location: NÖ
Posts: 160
Zitat aus einem Post von Robert83
Ohne Benches leider eine fade Geschichte...

Die werden auch noch kommen.

Ich bin auch schon gespannt wie viel mehr die Karten bringen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4029
hoffentlich fallen die vegas jetzt nochmal im preis :)

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1556
lel, pcgameshardware.de zeigt grad: "Wir haben Shadow of the Tomb Raider mit Raytracing auf einer Geforce RTX 2080 Ti ausprobiert und zeigen im Video die Bilder pro Sekunde bei Full HD und vermutlich in höchster Detailstufe. " im video sieht man dann zwischen 30 - 70 fps @FullHD, wobei IMHO bei Kameraschwenks ein deutliches Ruckeln wahrzunehmen ist für mich ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz