"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Nintendo Switch

Creeps 17.03.2015 - 12:22 62202 967 Thread rating
Posts

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5217
quote:

Originally posted by Dargor


andererseits bezweifle ich, dass die Basisstation viel mehr als eine Port-Erweiterung sein wird



Genau das Gegenteil. So kann Nintendo die Basisversion (ohne docking station bzw. nur portwerweiterung) günstig rauswerfen. Wer die basisstation mit extra hardware will (wäre ja eine option) für bessere grafik (1080p statt 720p?), zahlt drauf. Oder sie bringen später eine bessere basistation raus. Wäre ja ned das erste mal für Nintendo, später hardware Erweiterung zu verkaufen.

Um 250€ darf man sich nicht mehr Leistung als von einem "gaming tablet" ala nvidia shield erwarten. Sollte aber für die üblichen Nintendo spiele mehr als ausreichend sein.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 10545
Gerüchte zu den Switch Spielen die zum Launch bzw. 2017 erscheinen sollen.

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6610
puh... so sehr mich die Konsole auch reizt, bei dem Lineup wird das nix mit mir und Nintendo :/

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14718
Aufgrund dessen was irgendwer im kaffeesud liest?

Ich warte noch immer auf richtige Infos bevor ich mir eine richtige Meinung bilde

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6610
Versteh mich nicht falsch. Ich bin immer noch spitz auf das Gerät, aber wenn das Lineup für mich nicht stimmt, dann hab ich nichts davon (ungeachtet von dem verlinkten Artikel).

Day One Käufer bin ich sowieso keiner, also werde ich mir meine Meinung ohnehin anhand des echten Lineups bilden .

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14718
Ja, aber es gibt halt noch kein Line-Up und auch keine Specs, alles was es im Moment gibt ist ein Trailer und ein Haufen Gerüchte ...

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/etc
Posts: 1692
Dieses Line-Up ist schon bissl "irgendwas". Pokemon Sonne und Mond kommt im November 2016 und dann soll eine Portierung Sommer/ Herbst 2017 rauskommen. Ich glaub kaum, dass sich Game Freak das antut. Außerdem kannst da gleich auch die nächste Version warten. Ein Beispiel.

Es ist echt vieles aus der Nase gezogen. Kann auch behaupten. Pokemon Shine/ Dark kommt 20XX.

Corow

OC Addicted
Avatar
Registered: Sep 2005
Location: Austria
Posts: 1202
Naja fürn Start ne recht schwache Vorstellung, leider. Hatte letztens ein langes Gespräch mit einem Arbeitskollegen über das Thema.
Nintendo bräuchte nur 4 - 5 ihrer größten Hits neu raushauen für den Anfang und das Ding würde sich verkaufen ohne Probleme. Die Stammkunden kaufen doch eh die Klassiker.
Vorallem bräuchten sie sich nicht mal was neues zu überlegen, einfach nur schauen was so an Klonen ihrer Marken rausgekommen ist und das nochmal nachbessern und BUMM man hat ein grandioses Spiel. Und ein paar alte Ideen entstauben.
Mario ist ja schon mal ein guter Anfang, dann wäre noch ein Metroidvania Spiel cool 2,5 D oder so ähnlich mit aktueller Grafik und großem Umfang. Ein Rennspiel, ein Prügelspiel, was fürs erwachsene Publikum (Zombi U war da prinzipiell ganz okay). Wenn man dann noch Stück für Stück neue Spiele raushaut über die nächsten Jahre verteilt hat man ne gute "Klassikerbibliothek" für die Switch.

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1368
...ihr wisst aber schon, dass der Titel des Artikels "So könnte das Spiele-Lineup bis 2018 aussehen" lautet? Ja, die Journalistin hatte scheinbar schon mit anderen Dingen recht aber sie selbst schreibt, dass sie herum spekuliert.
quote:

Most third parties I don't have solid sources at.

Außerdem arbeitet sie für Polygon, die ja nicht gerade für ihren Qualitätsjournalismus bekannt sind.

Sieht die Liste realistisch aus? Ja.
Trau ich Nintendo so ein verhautes Launch-Lineup zum x-ten Mal zu? Leider ja.

Solang Nintendo nichts veröffentlicht, ist aber alles nur Herumgerate.

---

Und jetzt schau ich zu was ganz anderem in meine eigene Glaskugel. Ist ja doch irgendwie lustig : Ich befürchte wir werden mit der Konsole eine Lawine an Mobile-esquen Trash à la Fruit Ninja oder Clash of Clans sehen. Man denke sich nur: Clash of Clans im Mario-Skin und das noch im Nintendo eigenen App-Store bei dem sie keine Abgangen an Google/Apple zahlen müssen? Da klingelt mächtig die Kasse. Ich komme drauf, weil die Switch gefährlich an ein traditionelles Mobile-Gerät erinnert, als eine Konsole. Selbst wenn Nintendo/Nvidia die allerbeste, wirtschaftlich sinnvollste Hardware in die Switch einbaut, werden sich trotzdem nur 2-3h Skyrim mit einer Ladung ausgehen und eine wahnsinns Grafikleistung kann man absolut nicht erwarten. Es ist immerhin mehr ein Tablet als irgendwas anderes -- so realistisch darf man imho schon sein. Das Einstecken in die Docking-Station wird eher das Gimmick werden, als die Switch mobil zu verwenden.

Ich befürchte halt, dass sich mit der gezeigten Hardware schon ein Software-Katalog ableiten lässt. Spiele dürfen grafisch nicht aufwändig sein, 1. weil die Hardware nicht ausreicht und 2. damit der Akku geschont wird. Und das sind eben "Handy-Spiele". Dinge wie Breath of the Wild und Skyrim werden vermutlich grad so laufen.

Wenns anders kommt, kanns mir nur recht sein .

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XV
Posts: 3086
Bin ehrlich gespannt, derzeit sind es eben wirklich nur Gerüchte.

Bzgl. Leistung, ich hätt auch mit ner WiiU weiterleben können, würdens noch irgendwelche Spiele dafür bringen - natürlich bringt und brachte Sie keine Cutting Edge Grafik (die bringt die PS4 aber auch nur in 720p mit 30fps) aber die meisten Spiele sind echt spielbar ansehnlich.

display_03_218829.jpg


Deshalb mach ich mir um die Leistung/Grafik keine Sorgen, hingegen schon um die Spiele bzw. auch ums motion potential - die Wii hat sich ja erwiesener Maßen gut verkauft und jetzt lassens das Potential wieder liegen?
Bei den Wii Besitzern, trifft das Grafik Argument nämlich in voller Härte zu, die Spiele gehn echt nur mehr mit beiden Augen zudrücken, sind aber was völlig anderes als der Xbone, PS4, AAA Einheitsbrei. Damit wäre die Wii2/Switch eine tolle Ergänzung für alle Mitglieder der Herrenrasse, die die PS4, Xbone Spiele sowieso in ihrem vollen Potential erstrahlen lassen können und deshalb eher ein alternatives Universium suchen, als eine schlechtere Version vom selben.

Interessant find ichs auch wennst hin und wieder Einblick in die Spielepolitik kriegst:

http://www.gamona.de/games/crysis-3...ws,2231798.html
Last edited by retro on 30.11.2016 at 15:57

rad1oactive

<insert subtitle here>
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 7148
ermmm...die PS4 schafft schon mehr als "nur" 720p mit 30fps.

meinst du evtl die PS3?

retro

computer says no
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: XV
Posts: 3086
nein, gemeint hab ich eigentlich die Spiele die mit dynamischer Auflösung bei 30fps laufen, sowas wie Quantum Break, Final Fantasy X, Watchdogs, Assassins Creed, Everybody's Gone to the Rapture...
Wobei ichs vermutlich dennoch mit der Xbone verwechselt hab die die 900p als quasi standardsetting hat - aber darum sollte es überhaupt nicht gehn, ich seh die Nintendo Konsolen nicht als direkten Konkurrenten zu PS4 oder Xbone sondern als Ergänzung als eigenständiges Nintendo Universum, das halt auch bedient werden muss.
Last edited by retro on 30.11.2016 at 16:20

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 10574
quote:

Originally posted by -=Willi=-

Und jetzt schau ich zu was ganz anderem in meine eigene Glaskugel. Ist ja doch irgendwie lustig : Ich befürchte wir werden mit der Konsole eine Lawine an Mobile-esquen Trash à la Fruit Ninja oder Clash of Clans sehen. Man denke sich nur: Clash of Clans im Mario-Skin und das noch im Nintendo eigenen App-Store bei dem sie keine Abgangen an Google/Apple zahlen müssen? Da klingelt mächtig die Kasse. Ich komme drauf, weil die Switch gefährlich an ein traditionelles Mobile-Gerät erinnert, als eine Konsole. Selbst wenn Nintendo/Nvidia die allerbeste, wirtschaftlich sinnvollste Hardware in die Switch einbaut, werden sich trotzdem nur 2-3h Skyrim mit einer Ladung ausgehen und eine wahnsinns Grafikleistung kann man absolut nicht erwarten. Es ist immerhin mehr ein Tablet als irgendwas anderes -- so realistisch darf man imho schon sein. Das Einstecken in die Docking-Station wird eher das Gimmick werden, als die Switch mobil zu verwenden.



ich glaube diese angst ist unbegründet... nintendo hat doch seit mehr als 26 jahren immer eine handheld-konsole im start. die verwandschaft der switch zu einem tablet ist nicht größer als zu nem Gameboy/DS wenn man 3D mal außen vor lässt.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 10545
dockingstation verbessert die performance, ohne zusätzliche hardware.

FX Freak

Apple User
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 10545
Erster Exclusivtitel für die Switch angekündigt, Seasons of Heaven.

< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >