"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 317182 2124 Thread rating
Posts

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2469
Zitat aus einem Post von Dargor
Hab damals das Bad zerlegt mit einer Makita mit 2,7J, hat gereicht, und schwerer hätt sie wirklich nicht sein dürfen

"Reichen" ja, bei meinem Bad war ich mit der größeren Makita dennoch um den Faktor 3-5 schneller. Und dadurch wars dann mit der größeren und schwereren auch wieder leichter, weil ich nicht mit so viel Kraftaufwand in die Wand musste.
Es sind halt unterschiedliche Anforderungen. Beim Bohren kleiner Löcher ist schlanker und leichter durchaus ein Vorteil. Ein >70cm langes 30mm Loch im Keller war bei mir mit den 5J schon anstrengend.
Insofern ist die Metabo imo ein guter Kompromiss, wenn's nur eine Maschine sein soll.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12345
Ja die frage is eben, worum gehts?
Will ma bilder, Regale, lampen montieren?

Oder will ma damit ein Bad einreißen können?


Nachdem der schwiegervater ein thewalt monstrum für zweiteres besitzt, hab ich mich für die kleinen Aufgaben für die kleine blaue Bosch entschieden.

.Gh#Z7

Addicted
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 480
Hab für einfache Löcher in die Decke den kleinsten kabelgebundenen grünen Bosch Bohrhammer mit SDS geholt. Mit dem großen Monster vom Onkel (glaub DeWalt) ist immer alles ausgebrochen selbst mit viel Gefühl. Die Bosch hat bisher zwischen 5-8mm alles zur vollsten Zufriedenheit gebohrt, hab mir im Nachhinein viel zu lange mit der mir vererbten Bosch Schlagbohrmaschine herumgeärgert.

Alpen Bohrer wurden eh schon genannt. Die mit 4-teiliger "Krone". Bin da mit der grünen Bosch + Alpen Bohrer in der Betongartenmauer leichter reingekommen als mit der großen und irgendwelchen Bosch/Makita Bohrern.

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3225
für die 08/15 dinge wie regal/lampen/karniesen aufhängen bin ich mit dem 12v milwaukee spielzeug-bohrhammer recht happy, relativ leicht und kraft genug (M12CH)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11402
kostet halt auch das doppelte von der metabo :D klassisch oc.at :p

edit: ich hoffe es wird hier ned stahlbeton und normaler beton vermischt. das ist schon eine andere hausnummer imho
Bearbeitet von davebastard am 14.09.2022, 13:41

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14291
beton is beton. der einzige bonus den du beim stahlbeton hast ist, dass du stahl treffen kannst (oder a ned).. und dann musst halt entweder durch oder den dübel abzwickn ;)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11402
jo schon klar, das mein ich ja... bei "durch" kann etwas power sicher ned schaden

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3225
Zitat aus einem Post von davebastard
kostet halt auch das doppelte von der metabo :D klassisch oc.at :p

die leichten laptops sind auch immer teurer :D

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48619
Zitat aus einem Post von davebastard
jo schon klar, das mein ich ja... bei "durch" kann etwas power sicher ned schaden

Zur Not mit dem kleinsten Bohrer anbohren und dann mit dem großen nochmals durch.

In einer neuen Wohnung würd ich unter der 3kg Klasse bleiben und meinen dass 2J locker reichen

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1702
https://www.powerforall-alliance.co...gn_ID=2230#news

krieg ich jetzt doch meine heckenschere mit bosch akku?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11402
wird halt nur mit den grünen bosch geräten funktionieren wie ich das sehe...
Bearbeitet von davebastard am 16.09.2022, 09:59

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12566
lol, bosch ist da schon witzig, sie haben so eine offene allianz ja auch für die blauen akkus gemacht... aber bosch blau zu bosch grün bleibt nach wie vor inkompatibel.

edit:
aja, got some tools :D
click to enlarge
Bearbeitet von Master99 am 16.09.2022, 10:23

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 5219
ka ob Bosch Grün mittlerweile besser ist, aber vor einigen Jahren war das der letzte Dreck und überteuert.

Die Akku allianzen sind nett, aber soweit ich weiß sind da meist eher kleine Hersteller dabei die sonst kein nennenswertes Akkusystem haben.
Mittlerweile fände ich es positiv wenn die EU da einschreiten würde und die Hersteller zur Kompatibilität untereinander zwingt. Unglaublich wie viele verschiedene Akkusysteme es schon gibt. Mit Adaptern kann man sich ein wneig helfen,aber toll ist das auch nicht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12345
Makita, bosch blau allianz wär mal was zB.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11402
jap das ghört reguliert. vor allem die segmentierung pro/heimwerker geben die hersteller sonst nie von sich aus auf.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz