"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Photovoltaik-Anlagen (Hausbau)

hachigatsu 25.08.2017 - 10:22 503401 3121 Thread rating
Posts

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6951
also ich habe als Auszahlungsbetrag für letztes Jahr die Gutschrift in kWh x 0,27c geschickt bekommen - keine MwSt.

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5874
Ich versteh echt nicht wieso Speicher nicht besser gefördert werden bzw. warums die depperte Einschränkung mit gleichzeitig PV kaufen gibt. Strompreise sind jetzt öfter mal negativ, man weiss ned wohin mit der Energie zu mittag und am Abend schnalzen die Preise in die Höhe. Hätt echt gern nochmal 10kwh dazu.

Mit 10kwh komm ich gut durch, am abend fett kochen oder nochmal Wama und Trockner aufdrehen wird aber knapp. Bei 20kwh wäre ich echt gemütlich zu einem sehr großen Teil autark.

Versuch schon alles um den Eigenverbrauch zu erhöhen, aber irgendwann is alles geladen und gewaschen :D. PV kleiner wäre natürlich gegangen, aber ist schon sau praktisch im Winter bzw. in der Übergangszeit wenns ein bisserl mehr is.

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 737
Speicher Förderung ist echt mühsam.
Ein Arbeitskollege hat jetzt am Wochenende seinen Growatt 10.2 SPH Speicher bekommen.
Seine Aussage: In Österreich werden in den Shops die Modul/Speicher Verhältnis-Regeln schwarz/weiß gelebt, keiner geht ein Risiko ein.
In Deutschland bestellt, stehen am Lieferschein einfach Module dabei die nie bestellt/geliefert wurden - fertig.
Seltsame Praktiken - Umsatz=Umsatz werden sich die Betreiber denken :)

Zahlen zu meinem Speicherfall:
03/2022 1200kWh produziert, 1036kWh Hausverbrauch, 422kWh Netzbezug
03/2023 1119kWh produziert, 971kWh Hausverbrauch, 409kWh Netzbezug
03/2024 1939kWh produziert, 953kWh Hausverbrauch, 64kWh Netzbezug

Bin schon sehr gespannt auf Jahresabrechnung, aber Speicher macht noch ums Eck mehr Spaß als nur die PV! :)

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Disneyland
Posts: 1857

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5874
200 euro pro kwh wär natürlich cool, dann kauf ichs auch mit USt :D

Da gibts aber auch vmtl. wieder eine 30% Förderobergrenze oder so? Weil 10kwh erweiterung bei Solax kostet nichtmal 5000 Euro mehr. Bei 2k Förderung wär das echt nimmer viel.
Bearbeitet von watercool am 03.04.2024, 10:47

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5687
Die neue Speicherförderung startet ja am 10.04.....müsste es da nicht langsam handfeste Infos dazu geben?

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1596
ich denke, es wird genau so wie die anderen KPC-Speicherförderungen sein. also 200€/kWh, max. 30% Fördersatz und bis zu einer gewissen Grenze gedeckelt, zB max. 50 kWh und innerhalb von 2 Jahren ab Zusage umzusetzen

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5874
die 30% sind vom Bruttopreis, right?

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4150
Sollte somit mit meiner PV auch noch warten....bzw. anhand des Angebotes muss ich das eh.

Hat jemand in den letzten Wochen sich ein Angebot geben lassen?

Hab beim Hauskauf direkt bezahlte 2,2kWp bereits dabei (konnte man nicht ablehnen). Hab den Elektriker bzgl. einer Erweiterung angefragt und das hier abgelegte Angebot erhalten.

Kurzum: Growatt 10,56 kWp um 13.000€ exkl. USt inkl. Montage und allem was dazugehört. Speicher Growatt 10kWh um ~7.500€ all incl. Mir würde nun der Elektriker ~6.000€ für die inkludierte Anlage abziehen. Würde ich sie komplett neu machen kostet mich der Spass 20.500€.....hart.
Würde jetzt für die Konfig somit schlussendlich 14.500€ bezahlen wobei ich die abgezogenen 6.000€ eigentlich bereits im Hauskauf mitbezahlt habe.
Bearbeitet von Hampti am 03.04.2024, 16:30

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 5020
click to enlarge

Marktpreis für Q2 bei 7,758 Cent - somit Ömag mindestens / voraussichtlich bei 60% = 4,655 Cent für's Q2.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5687
https://www.klimafonds.gv.at/call/s...en-2024-update/

Bitte wie lange soll das dauern bis es handfeste Infos zur Förderung gibt wenn's am 10. Startet? Omg

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 8066
hat sich erledigt.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5702
Zitat aus einem Post von Athlon1
https://www.klimafonds.gv.at/call/s...en-2024-update/

Bitte wie lange soll das dauern bis es handfeste Infos zur Förderung gibt wenn's am 10. Startet? Omg

Ageh, haben ja noch ewig Zeit ;-)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5009
das lässt sich schon noch bis zur wahl hinauszögern.
danach ist dann eh wer anderes schiuld :D

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7938
Zitat aus einem Post von Hampti
Sollte somit mit meiner PV auch noch warten....bzw. anhand des Angebotes muss ich das eh.

Hat jemand in den letzten Wochen sich ein Angebot geben lassen?

Hab beim Hauskauf direkt bezahlte 2,2kWp bereits dabei (konnte man nicht ablehnen). Hab den Elektriker bzgl. einer Erweiterung angefragt und das hier abgelegte Angebot erhalten.

Kurzum: Growatt 10,56 kWp um 13.000€ exkl. USt inkl. Montage und allem was dazugehört. Speicher Growatt 10kWh um ~7.500€ all incl. Mir würde nun der Elektriker ~6.000€ für die inkludierte Anlage abziehen. Würde ich sie komplett neu machen kostet mich der Spass 20.500€.....hart.
Würde jetzt für die Konfig somit schlussendlich 14.500€ bezahlen wobei ich die abgezogenen 6.000€ eigentlich bereits im Hauskauf mitbezahlt habe.

juni 2023 : 11kwp (30x375w) Panele, 8kW Fronius Gen24 + Smartmeter + Montagematerial, Montage größtenteils in Eigenregie 16.6k€ inkl. mwst
Förderung sollte ~ 2.8k noch retourkommen.
Trotzdem wars damals mehr oder weniger Peak Preis, da finde ich vergleichbares inkl. akku echt nicht so schlecht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz