"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 358124 1951
Posts

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4157
Vervierfachung aber auch das reicht....geht den meisten so. War bei Switch und hatte vor einem Jahr 11 Cent, danach 26 Cent und jetzt hätten sie mir 47,50 Cent angeboten. Bin auf MaxEnergy umgestiegen in der letzten Dezemberwoche und bezahlte nun ab 18.01 dort 37 Cent.
Immerhin billiger als bei Switch und günstiger als letztes Jahr dank Strompreisbremse.
Was mir bis dato jedoch nicht abgezogen wurde sind die 150€. Weiß jemand wie das funktioniert wenn man unterjährig den Energielieferanten wechselt?

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 5029
Zitat aus einem Post von Hampti
Vervierfachung aber auch das reicht

bezogen auf den preis vor 1.3.2022 meinte ich.

naja, steigt mein anreiz für eine PV anlage eben. mal sehen wann ich es schaffe das umzusetzen.

FX Freak

.
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 12013
Zitat aus einem Post von Probmaker
gerade vom verbund das schreiben erhalten: per 1.3.2023 jetzt 34cent/kwh. 03/2022 bis 02/2023 hatte ich 14cent, davor 8cent. also eine verneunfachung.

da vergeht auch mir das lachen.

Wenn ich teilweise von 50-75 cent lese, finde ich alles unter 35 cent noch ok, bin gespannt wo sich das ganze einpendelt bzw. ob es wieder günstiger wird.

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4810
Ich hab gerade die Kündigung der Kelag erhalten. Vielleicht hätt ich mich nicht ins Kundenportal einloggen sollen? :D 10 Minuten danach bekam ich den Liebesbrief.

32,40 ct ist ihr Folgeangebot mit Preisgarantie bis Ende 2023.

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Zitat aus einem Post von dio
Ich hab gerade die Kündigung der Kelag erhalten. Vielleicht hätt ich mich nicht ins Kundenportal einloggen sollen? :D 10 Minuten danach bekam ich den Liebesbrief.

32,40 ct ist ihr Folgeangebot mit Preisgarantie bis Ende 2023.

Bei mir auch gestern die Kündigung mit 31.3. erhalten, aber ohne einloggen ;)
Neues Angebot bei 29,84 Cent / kwh mit Preisgarantie bis Ende 2023

Mal schauen wie das mit der Grundversorgung funktioniert ;)

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4810
Spannend, der Unterschied zwischen unseren Angeboten ist den Netzgebühren geschuldet?

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Keine Ahnung, mein Wert ist der Energie Verbrauchspreis inkl. 20% ust

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5688
Maxenergy ist seit heute? Bei Gas runter auf 11ct netto/kWh...

Ich muss demnächst wechseln....Mal schauen ob sich bis Monatsende noch mehr da tut. Schaut aber gut aus für Gaskunden die derzeitige Richtung

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5886
32ct für Strom und 11ct für gas is zwar immer noch viel aber schon mal ein deutlicher Schritt runter. Selbst wenn man jetzt wechseln muss ist man nicht mehr komplett im *****.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5688
welche Erfahrung habt Ihr denn mit getrennter Rechnung? Anbieter mit getrennter Rechnung sind im moment deutlich günstiger, bisher hatte ich nur gesamtrechnung

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49062
Zitat aus einem Post von Athlon1
welche Erfahrung habt Ihr denn mit getrennter Rechnung? Anbieter mit getrennter Rechnung sind im moment deutlich günstiger, bisher hatte ich nur gesamtrechnung

Total wurscht. Wird halt von 2 Stellen abgebucht als von einer

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5807
Ich hatte vor ein paar Jahren mal getrennte Rechnungen, und Wiener Netze wollten damals keinen Einzieher machen. Da ist dann 5mal imJahr oder so eine Vorschreibung gekommen, die ich überweisen musste. Ist dann halt blöd, wenn man drauf vergisst, oder länger auf Urlaub ist. Mir war es danach zu blöd, und ich nehme nur mehr Anbieter mit Gesamtabrechnung. Kann aber sein, dass andere Netzanbieter da flexibler sind.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5688
Hmm...ist sicher unübersichtlicher dann.

Billiger wären sie aber wenn ich mir Bewertungen und beiträge über maxenergy, grünwelt Energie und Goldgas so ansehe (die aktuell billigsten) bin ich schon unsicher ob das eine gute Entscheidung wäre.

Montana war ich schon paarmal und die waren problemlos. Nur haben die nicht 12 Monate sondern nur bis 31.12.23 die Preisgarantie, aber Bindung 12 monate

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49062
Also bei mir wars bei der Kelag und getrennt Wiener Netze überhaupt kein Problem mit dem Einzieher.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5807
Schau Dir bei den billigen Anbietern auch an, wie der niedrige Preis zustandekommt. In den letzten Jahren hat es oft Angebote gegeben, wo man das ganze Jahr über das Doppelte oder Dreifache einer "üblichen" Vorauszahlung leisten musste, um dann nach 12 Monaten (hoffentlich) hohe Rabatte rückerstattet zu bekommen. Wenn es einem unterjährig egal ist, und man darauf vertraut, dass der Anbieter zur Jahresabrechnung noch existiert und liquide ist, kann man das schon machen. Man sollte sich nur klar darüber klar sein.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz