"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Objektive!

hachigatsu 12.09.2016 - 13:57 37599 322
Posts

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Neue Objektive von Canon: Petapixel 1 und Petapixel 2. Noch ein 85er auf dem Markt (diesmal stabilisiert) und drei Tiltshift-Gläser.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38326
Auf das 85mm haben schon viele gewartet.
Ich hoffe es ist besser als das 50mm 1.4 was wohl eins der entäuschensten FB ist welche ich probiert habe. Beim 85mm 1.8 sind die CA schon recht ausgeprägt, ob sie es hier in den Griff bekommen haben? Der Preis ist im Vergleich zum 1.2er und dem ART auch happig.

Bildstabilisator mussten Sie wohl einbauen um mit dem sehr guten Tamron gleich zu ziehen.
Bin gespannt ob Sigma eine Variante mit OS bringt (wohl nicht unter dem Art Lable)

T/S Objektive wurden ebenfalls schon länger erwartet. Bisher hatte ich keine Gelegenheit mich damit zu beschäftigen und auch keine echte Anwendung dafür

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Meiner Meinung nach wird das Canon nicht auf dem Niveau vom Sigma 85mm ART sein - es gibt doch eine Ursache für das Gewicht vom ART Objektiv. Preislich liegt das Canon unter dem 85mm f/1.2 L (2. Version), also überteuert ist im Vegleich zu anderen Objektiven von Canon nicht. Das 85mm f/1.8 würde ich in diesem Fall nicht berücksichtigen - optisch und generell technisch ist es nicht auf dem Niveau der L-Objektive.

Ich glaube nicht, dass Sigma eine stabilisierte Version vom 85er auf den Markt bringt. Es gibt nur zwei ART Objektive mit Stabi und zwar die Immerdrauf/Arbeitspferde 24-105mm f/4 und 24-70mm f/2.8. Entweder bleiben die Festbrennweiten nicht stabilisiert, oder Sigma beginnt mit den älteren Objektiven - 35mm ART, 50mm ART.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38326
Der UVP des 1.4er entspricht halt dem Straßenpreis des 1.2er und das Art kostet nochmals weniger. Das 1.8er hab ich oben nur erwähnt da es in dem Bereich relevant ist und die CA so ausgeprägt sind. Aber Qualitativ natürlich nicht mit den "L" Verglichen

bei den 35mm zahlt sich aber ein OS relativ wenig aus. Ich glaub auch nicht das sie es für die ART Serie bringen. Eher dass Contemporary Fixbrennweiten mit Stabi kommen werden um gegen die Tamron anzutreten. So wie es auch bei den Zoom der Fall ist (eben die gennannten 24-70 2.8 oder im Telebereich mit 100-400 und 150-600)

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Ein gutes Video von Dustin Abbott für diejenigen, die ein 24-70mm f/2.8 suchen: https://www.youtube.com/watch?v=efRzdYkgbn4.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38326
Dustin Abbott ist etwas speziell.
Das Sigma 24-70 ART 2.8 hab ich mir schon angeschaut, es ist aber von der Bildqualität nur abgeblendet und in der nähe von 50mm Brennweite wirklich gut.
An Canon liefert das Canon 24-70 2.8 II (leider ohne IS) wesentlich bessere Werte ab und eigentlich reicht die f/4.0 Version welche auch noch kompakter ist.

Ich warte schon sehr gespannt auf die Lensrental Vermessung des Tamron G2 und auch auf "the digital picture" review mit Vergleichen.

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Deswegen habe ich diesen Vergleich verlinkt. Er pixelpeept und zeigt wo die Unterschiede im Performance liegen. Für mich ist das Sigma von der BQ her mehr als ausreichend und ist wesentlich kleiner als seine Konkurrente. Außerdem bietet es sehr angenehmes Bokeh (was natürlich ein subjektives Argument ist). Ansonsten schaue ich gerne andere Vergleiche, dieser war nur der erste von vielen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Yongnuo hat letztens ein neues objektiv auf den Markt gebracht, das 50mm f1.8 mit Autofokus (vorher gab es das teil mal ohne Autofokus)!

Es ähnelt dem Original 50mm f1.8 von Canon (ist vermutlich eine nahezu 1:1 Kopie), kostet aber nur um die 50€! Tatsächlich bestätigen viele das der Bildlook sehr gut sein soll.

Schärfe und bokeh vollkommen okay, Autofokus zwar nicht top, aber ausreichend.

für 50€ echt top
is jetzt nix neues, aber gehört aufgrund des preises schon erwähnt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38326
Ja von Yongnuo gibts einige AF Fixbrennweiten die sehr an Canon erinnern. Leider kosten die ca. das selbe wie die jeweiligen Canon gebraucht.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von Viper780
Ja von Yongnuo gibts einige AF Fixbrennweiten die sehr an Canon erinnern. Leider kosten die ca. das selbe wie die jeweiligen Canon gebraucht.

Im konkreten fall ist es aber so, das es zum halben preis von Canon offenbar sogar besser ist :)
60€ auf amazon
das Original kommt auf ~110€

is schon fast dreist :D
https://i.ytimg.com/vi/YopcLJ3Hl7E/maxresdefault.jpg

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38326
Ist doch bei allen so das die fast identisch sind (außen wie innen)

zB beim 100mm https://www.dpreview.com/news/56045...n-for-canon-eos

oder dem 85mm https://www.youtube.com/watch?v=KpLtv8b3UJk

Ob es wirklich besser ist würd ich nicht an einzelnen Bildern von je einem Objektiv fest machen. Gerade bei den günstigeren mit großer Blendenöffnung sind die Serienschwankungen relativ hoch

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Ich hab' in den letzten Tagen irgendwo gelesen, dass das 100mm von Yongnuo ziemlich gut an Nikon ist. Optisch ok, AF schnell und (relativ) zuverlässig. Nur mit der Firmware gibt es Probleme bei manchen Kameras - Auto ISO funktioniert in allen Modi und weitere Kleinigkeiten von der Art.

Speziell für die Sony Fans: Sigma 16mm f/1.4 für APS-C Sony E Die älteren 19, 30 und 60mm der DN Serie werden vielleicht komplett upgedatet. Jetzt braucht man nur noch ein lichtstarkes Tele für Porträts.
Bearbeitet von nefarious am 25.10.2017, 11:10

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10813
evtl kommt noch ein 50mm f1.4

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Ah, das wusste ich nicht. Dann wird das ganze Line-Up erneuert. Vielleicht kommt später auch eine Telefestbrennweite, da der E-Mount immer populärer wird.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
wirklich gespannt bin ich auf das 400mm f2,8 gmaster, wie das performt
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz