"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 305719 2381 Thread rating
Posts

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3391
feuerzeug, messer, pinzette

bei wirklich feinen fäden reicht tatsächlich fast immer das feuerzeug.
ist das eine normale zylindrische bohrung? dann eventuell etwas schleifpapier einrollen - damit kannst du die bohrung noch etwas glätten.

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1213
Ich würde mit einem Bohrer nachbohren.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4313
danke, da befindet sich ein Innengewinde, dass ein wenig problematisch.
Ich hab mir gedacht dass ich mir evtl nen Bolzen rauß drehe und außen rum schleifpapier mache...
und es sind insgesamt 100 Stück.
Habe dann einen anderen Hersteller jetzt vom PETG genommen, da tritt dass zum Glück nicht so viel auf.

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3391
Zitat aus einem Post von quake
Ich hab mir gedacht dass ich mir evtl nen Bolzen rauß drehe und außen rum schleifpapier mache...

denk nicht so kompliziert.
nimm ein keine ahnung 4mm rundmaterial, mach einen schlitz rein. darin steckst du das schleifpapier wickelst a paar mal rum.
-> in akkubohrer einspannen und los gehts!

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10172
Kurz mit dem Heissluftfön drüber oder Feuerzeug und gut ists :)

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2908
Alternativ Drucker ordentlich auf das Filament kalibrieren, dann gibts auch kein stringing ;)

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 738
Zitat aus einem Post von quake
So kurze Frage.
Wie bekommt man in ner Bohrung am besten die Fäden raus?
Ich hab so Salzstreuer gedruckt und bei vielen hab ich innen leichte Fäden. Die habe ich aber vom druck her nicht weg gebracht. Mit heiss Luft Föhn komme ich zb innen nicht rein. Jemand ne Idee?
click to enlarge

Mit so einem Grillanzünderfeuerzeug?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9505
heißluftfön ist wie ich es mach. und ja wenn das nix hilft und die fäden zu dick sind dann besser einstellen oder filament trocknen.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4313
ich habs nicht besser hin bekommen, lag aber eindeutig am Filament. Mit anderen Hersteller war dass nicht mehr der Fall.
Und ein weiteres Problem war halt der Anfang vom Gewinde der er da in der Luft angefangen hat zu drucken.

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1296
Wenn PETG stark Fäden zieht hat es wahrscheinlich schon zu viel Feuchtigkeit gezogen.
Aber ja, wenn bei mir das vorkommt, dann Feuerzeug oder Heißluft...

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4313
Zitat aus einem Post von HowlingWolf
Wenn PETG stark Fäden zieht hat es wahrscheinlich schon zu viel Feuchtigkeit gezogen.
Aber ja, wenn bei mir das vorkommt, dann Feuerzeug oder Heißluft...
Die Rolle war neu.
Und ich vakuumiere nach Gebrauch immer das filemant ein

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9505
ja dann gibts noch die möglichkeit dass was bei den einstellungen nicht passt (retraction länge oder temparatur zu heiß,zu schnell gedruckt,z-hop nicht an z.B) oder es ist einfach kein gutes filament.

edit: overextrusion könnte es auch sein, sieht auf dem foto so weit man es erkennen kann so aus.. ich hab bei petg oft nur 96% flow
Bearbeitet von davebastard am 29.10.2021, 15:41

rider

We work hard-We play hard
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Austria , Linz
Posts: 1248
Nachdem ich mir seit der Kurzarbeit 2020 einen X1 gekauft habe, wurde dieser natürlich :) etwas gemodded, die Umbauten sind schon etwas älter, dennoch möchte ich euch diese nicht vorenthalten.

Da ich im Keller drucke, geschieht das aus einer Trockenbox, als letztes Update habe ich mir einen Touchscreen mit Octodash gegönnt.

Anbei ein paar Bilder.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9505
nice :) ist das ein mellow bmg wind oder ? bist du zufrieden damit ? hab einen am ender aber da muss ich noch etwas am mount basteln vor allem für den fan duct. ist auf jedenfall ein kostengünstiges upgrade

rider

We work hard-We play hard
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Austria , Linz
Posts: 1248
Ja ist ein Wind und ich bin super zufrieden
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz