"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Energiewende - please hold the line.....

Dreamforcer 08.01.2022 - 15:56 53600 439
Posts

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8827
https://www.esa.int/ESA_Multimedia/...wYSRlQ0uaI.link

Spannendes ESA Konzept zu extraterrestrischer PV. Ist 11x so Effizienz wie auf der Erde, Verschattung, Verschmutzung und diffuse Sonneneinstrahlung kein Thema.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3735
Hört sich gut an, ist aber nur ein neuer Versuch, um die Lösung woanders hin zu verlagern.
Wir müssen das HIER und auf dieser Erde tun und zwar JETZT.

Man kann/muss das natürlich parallel verfolgen und sollte es auch umsetzen wenn rentabel.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8827
Ganz so sehe ich das nicht, Weltall hat erhebliche Vorteile weil immer verfügbar und eben Faktor 11. Es muss ja keine alleinige Lösung sein, aber als Ergänzung durchaus eine interessante Alternative.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3735
Als Ergänzung - ja klar.
Aber ...

Das Problem müssen wir hier herunten lösen

disposableHero

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: A&EE
Posts: 415
Ich find's grundsätzlich cool. Und wenn wir es als Europa technologisch schaffen -> why not

Aber sie schreiben ja "ab 2040". Wäre aber schön, wenn Europa sich auf die eigenen Fähigkeiten besinnt. Solche Programme haben ja Nebeneffekte. Und wenn es dazu beitragen wird, dass ab 2040 weniger Speicherkapazitäten (die wir jetzt aufbauen müssen) benötigt werden, passt das ja perfekt.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8827
Bender ich kann jetzt auch nochmal das gleiche sagen, aber das bringt die Diskussion auch nicht wirklich weiter, auch wenn ich deinen Punkt schon irgendwie nachvollziehen kann.

Das Solaris Projekt hat natürlich technologisch Skalierungseffekt. Wenn man es mal schafft so ein Powerarray im Weltraum zu haben, ist das auch ein großer nutzen für sämtliche bemannte und unbemannte Missionen.

Eine Schlüsseltechnologie wäre ja auch die Energieübertragung, wenn das ähnlich wie per Laserlink auf der Erde funktioniert. Und sich auch über große Distanzen machen lässt, löst es auch sehr viele Probleme auf der Erde. Wenn man dazu Relaysatelliten nutzen kann um Energien aus der Sahara zu übertragen, ist das schon Stoff für eine ziemlich geile Sci-Fi Geschichte.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8639

nc

Iceboy

Little Overclocker
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 62
Zitat aus einem Post von Dreamforcer

nc
Schaun wir mal ob du das in einem Jahr noch genauso siehst. Ich prophezeie, dass das Forum dann noch Kohlekraft schreien wird.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8827
Du betest hier halt auch schon länger den Nostradamus runter

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5454
Er glaubt halt auch das "Population collapse" eher ein Problem ist als der Klimawandel. Der Typ redet halt was ihm grad einfallt. Abseits davon halte ich die Einstellung kurzfristig für richtig, von heute auf morgen können wir nicht alles umstellen. Aber das darf keine Jahrzehnte dauern.

ferdl_8086

Addicted
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 463
Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
Er glaubt halt auch das "Population collapse" eher ein Problem ist als der Klimawandel. Der Typ redet halt was ihm grad einfallt. Abseits davon halte ich die Einstellung kurzfristig für richtig, von heute auf morgen können wir nicht alles umstellen. Aber das darf keine Jahrzehnte dauern.

Und genau das sagt Musk

Zitat
„Realistisch gesehen glaube ich, dass wir kurzfristig auf Öl und Gas zurückgreifen müssen

Das ist ihm auch nicht beim Twittern aufm Klo eingefallen. Das ist die Meinung von so ziemlich jedem Energieexperten. Wenns er daher labert, dann kommts groß in den Medien.

Zum Thema Kohle, die wird hoffentlich bei uns nur eine sehr sehr kurze Renaissance feiern.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5454
Zitat aus einem Post von ferdl_8086
Und genau das sagt Musk
Zitat
Bis dies abgeschlossen sei, werde es aber noch “Jahrzehnte” dauern.
;)

Iceboy

Little Overclocker
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 62
Zitat aus einem Post von Dune
uch schon länger den Nostradamus run
Ich denke zu Recht?! Vielleicht sollt man den 10 Milliarden Wien Energie Bailout nicht machen und schauen was passiert. Und das ist ja erst der Anfang.

https://twitter.com/disclosetv/stat...2NcfSXsoQ65Ze3A

Ich mein, gibts hier ernsthaft noch irgendwen der nicht denkt dass das mit einem kompletten Systemcrash endet?

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13922
geh bitte der ganze artikel is billiges clickbait. musk sagt etwas komplett offensichtliches ("Der umstieg wird ned in den nächsten 5 Jahren abgeschlossen sein"), würzt es mit bissi untergang ("sonst bricht die gesellschaft zam!") und fordert das offensichtliche ("ma muss weiter fördern").

und irgend eine KI schreibt dann scheinbar so einen nicht-artikel

und nein, es wird ned in nem totalen systemcrash enden, weil die chance dazu hamma alle paar jahre. das is jetzt halt yet another speedbump in the road.

Iceboy

Little Overclocker
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 62
Übrigens was zu lachen, von 2018: https://twitter.com/nowthisnews/sta...jydBzQom9jnGpkg
Hatte der Trumpler doch Recht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz