"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Euer Auto und die Probleme damit

Unholy 02.09.2010 - 15:49 770552 6495
Posts

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4491
Genaue Typenbezeichnung steht hier:
click to enlarge

Müsste aber eine Yuasa S34B20R sein.
Kleine AGM AUX-Batterie, in dem Format bekommst aber quasi nur asiatische Batterien die für den europäischen Markt relabled werden.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48838
Zitat aus einem Post von böhmi
Müsste aber eine Yuasa S34B20R sein.

Ja genau die ist es.
Also mit der Bestellung nichts falsch gemacht :)
Danke wie immer für deine wertvolle Hilfe

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Viel größer ist die Batterie bei uns auch nicht. Ohne diese auszubauen, um die Typenbezeichnung zu sehen, sehe ich nur einen QR-Code. Hinter diesem steckt eine Teilenummer mit der ich eine Hand voll Seiten ergoogle, die zum Mustang Hybrid passen, vom S-Max/Galaxy kein Wort. Sind wirklich nur ein paar Links, sehr strange.

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1548
Zitat aus einem Post von Bender
ich hatte vor 3 Tagen eine Platten mit meinem 12 Jahre alten polo und war vorerst angefressen, weil das Auto keine Reservereifen hat..

War das Erste das ich gemacht habe als ich den Platten am letzten Fahrzeug hatte: mir sofort einen FULL-Size Reservereifen zugelegt.
a) hätte das Dichtmittel bei dem Platten damals nicht mehr geholfen
b) will ich mir nicht die Felgen versauen
c) kann ich damit normal weiterfahren
d) verbraucht der ganze Satz (Reifen + Wagenheber + Werkzeug) in dem Wagen kaum Platz, da tatsächlich alles in die Reserveradmulde unter dem Kofferraumboden passt!

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14331
Zitat aus einem Post von sLy-
d) verbraucht der ganze Satz (Reifen + Wagenheber + Werkzeug) in dem Wagen kaum Platz, da tatsächlich alles in die Reserveradmulde unter dem Kofferraumboden passt!

da is der subwoofer

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Eventuell eine blöde Frage fragt ... das müsst ihr beurteilen ;)

Ich habe es bei unseren bisherigen Autos immer so gehandhabt, dass ich nach dem Winter an der SB-Box mit der Lanze unter das Auto gegangen bin, um Salzreste so gut es geht zu entfernen.

Ich nehme an das ist auch bei einem Hybrid kein Problem? Ich denke an den Akku bzw. die Steckverbindungen. Regen macht ja auch nichts aus und Druck dürfte auch nicht so viel ankommen, da man die Lanze ja nur schräg unter das Auto bekommt.

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3239
mir wär noch bei keiner waschanlage ein "keine elektroauto" oder "keine hybridfahrzeuge"-schild aufgefallen, und ich mutmaße, die unterbodenwäsche dort bringt mehr druck als die lanze von der seite

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5797
Ist der Akku bei dem Fahrzeug denn überhaupt in der Bodenplatte verbaut? Meist ist er bei den Hybriden im Kofferraum untergebracht.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Ja, ich sehe den Akku von unten. Geht zumindest beim Galaxy/S-Max wohl nicht anders wegen den Sitzen 6 und 7, die zusammengeklappt unter dem Kofferraum - also über dem Akku - sind.

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1901
Ich hab bisher weder mit dem e-Golf, noch mit dem Q4 Probleme in der Waschanlage mit Unterboden Option bemerkt.
Den e-Golf haben wir ~4 Jahre und der kommt im Jahr ~2-3 Mal wegen Salz in die Anlage. Sonst auch nur Lanzenwäsche.

Schon mal im Motor Talk Forum gesucht, ob es dort Berichte gibt? Wenn die Spiesser dort nix zum raunzen haben, sollte es passen.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7938
Zitat aus einem Post von prronto
Schon mal im Motor Talk Forum gesucht, ob es dort Berichte gibt? Wenn die Spiesser dort nix zum raunzen haben, sollte es passen.

Und das muss man erst mal schaffen das kein deutscher wo einen Floh gefunden hat, und selbst wenn würde ich mir da keine Sorgen machen

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Dort gab's diesbzgl. nur eine Antwort auf meine Frage und die lautete "kein Problem".

Darf man fragen warum Spießer? Bin dort seit letztem Sommer aktiv mangels Alternative an aktivem Ford-Forum.

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1901
Wundert mich, dass du nach einem Jahr noch keinen Eindruck von der eh sprichwörtlichen Pingeligkeit unserer Lieblingsnachbarn bekommen hast :D

Z.B.
Dort fragt man nach einer möglichen Ursache für ein Geräusch und endet innerhalb weniger Posts am Marterpfahl weil an den Haaren herbeigezogene Argumente erfunden werden, das der Fragesteller bestimmt nicht STVO konforme Umbauten oder Fahrweise nutzt. Dann zerfleischen sich die Kameraden gegenseitig und die Eingangsfrage ist völlig aus dem Fokus.

Nicht meine Geschichte. Aber regelmäßige Beobachtung dort.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Vielleicht geht's bei den Ford-Fahrern gediegener zu :p

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7938
Zitat aus einem Post von pirate man
Vielleicht geht's bei den Ford-Fahrern gediegener zu :p

Die Diskutieren wahrscheinlich eher welchen Parkett man im Fahrzeuginnenraum verlegt oder ob doch besser ein Laminat zu verwenden ist... ;-)

Background : Böhmi hat zu seinen Altblech Ford Zeiten mal eine Begegnung mit der Örtlichen Ford Tuninggang an der Tanke. Deren "chef" hatte einen Laminat/Parkettboden in seinem Galaxy verlegt.
Ich hoffe ich hab das alles so annähernd richtig wiedergegeben
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz