"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kleine Sous-vide Kunde

BiG_WEaSeL 14.06.2015 - 18:01 82446 670 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38016
Zitat aus einem Post von normahl
Der regelt dir ja nicht runter wenn die Temp zu hoch ist.

Jein. Nicht direkt die Temperatur, aber wenn du die mal hast sollte es kein Problem sein die zu halten. Oder halt doch den Punschkocher

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9233
derzeit gibt es ein sous vide kochbuch gratis als ebook bei amazon:

https://www.amazon.de/dp/B07MHST5WX/ref=docs-os-doi_0

keine ahnung ob gut oder schlecht, aber einem geschenkten Gaul und so :)

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6607
Heut gab's endlich die für Weihnachten gekauften Wagyu BMS 9 Ribeyes vom Wiesbauer bei 57,7 C mit anchließendem searing in der Gusseisenpfanne. Ein Genuss! Nachher Foto gibt es leider kein gutes, daher verzichte ich darauf.

War's das wert? Definitiv! Ist es genau so gut wie ein BMS 11 in Japan, nein. Trotzdem für mich auf Platz 2 meiner ewigen Steakliste. Auf Platz 1 eben Hida Wagyu A5 BMS 11 aus Takayama.

click to enlarge

Kostenpunkt ca. 41 € pro Steak.

LJ

the force is with me
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Markthof
Posts: 670
da war mein heutiger Versuch doch günstiger :) 660g Rinderschulter als Bratenstück um 50% günstiger beim Billa gekauft und heute bei 54 Grad 10 Stunden lang baden lassen. Gewürzt mit S&P, Knoblauchpulver, Ingwerpulver und mit englischem Senf bestrichen. Danach ebenso in der heißen Pfanne und aus der Flüssigkeit im Sackerl noch eine Soße gemacht... dazu TK-Gemüse:D
click to enlarge
20190120_183503_235816.jpg (downloaded 0x)

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3431
Nachdem mein billig-caso am sterben ist, heute den als blitzangebot geschossen:

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1964
Mit wie viel muss ich den für eine komplette Erstausstattung rechnen?
Stick und Vakuumierer sind klar.
"Braucht" man gleich eigene Behälter, Deckel und Kugeln oder reicht für den Anfang ein Kochtopf?

Warum die Frage: hab wagyu steaks gekauft und die würden ansich ja so eine Anschaffung rechtfertigen...

click to enlarge

und Gusseisenpfanne is noch gar nicht dabei... Aber da tuts fürn Anfang die Grillpfanne vom Ikea sicher auch.


Anschaffung sollte sich auch rechen - WAF!

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3282
Stick & Vac reicht absolut aus.
Im Grunde brauchst nichtmal einen Vac fürn Anfang, es reicht eigentlich auch die untertauch-Methode oder die Beutel mit Ventil & manueller Pumpe.
https://www.amazon.de/Lebensmittel-...vide+beutel+set

Kugeln sind nur relevant wenn du wirklich lange Baden willst, damit nicht zu viel verdunstet/Wärme verloren geht.

Investier das Geld lieber in eine Pfanne
https://www.amazon.de/Buyer-5610-28...rds=eisenpfanne
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 28.01.2019, 16:20

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4065
Für was Kugeln, wenn du einen Deckel benutzt?
Behälter brauchst am Anfang auch noch nicht.
Und falls wenn mal, dann gibts wesentlich günstigere von Allpax zum Beispiel. Loch reinschneiden/bohren ist nicht so die Hexerei.

@Vakumierer:
Der Foodsaver ist scho ganz nett, ansonsten eben Allpax P250.
Caso würde ich aufgrund der Sollbruchstelle Verriegelung nicht unbedingt empfehlen. Ist halt billig, aber wer billig kauft, ...


PS: Pulled Beef Sous Vide ist richtig geil. Da kann Pulled Pork einpacken. :D
72h bei 65°
Almo Rindernacken
Magic Dust selfmade Rub
Bearbeitet von BlueAngel am 28.01.2019, 16:26

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Wenn du einen Topf hast der groß genug für dein Fleisch ist, brauchst du keinen Behälter.
Hab auch noch keinen, da er dann doch relativ viel Platz braucht und ich den Behälter aber für nichts anderes verwenden kann.

Sehs auch wie Krabbenkönig, lieber zuerst sparen und dafür aber eine ordentliche Pfanne kaufen. Die kannst du auch nach dem sousvide wahn noch verwenden :)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9233
Ein Stick und eine gescheite pfanne reicht sicher am Anfang.
Kugeln brauchst du nur, wenn du keinen behälter mit Deckel hast, bzw anschaffen willst.
Vakuumierer ist nett, wenn man gewisse Sachen vorbereiten kann u im Kühlschrank lagern, aber auch kein Muss.

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4065
Nein nein. :D
Lieber die Pfanne einsparen und einen OHG kaufen. :D
Perfekt für den Sous Vide Wahn und sonst auch richtig geil. ;)

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
OHG = Offene Handelsgesellschaft? :P

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1964
Zitat aus einem Post von BlueAngel
Nein nein. :D
Lieber die Pfanne einsparen und einen OHG kaufen. :D
Perfekt für den Sous Vide Wahn und sonst auch richtig geil. ;)

Derzeit bin ich eher am Nudel Wahn (Nudelmaschine zu Weihnachten bekommen) und kauf dafür alles ein :D

Sous Vide wäre eigentlich nur für die Steaks (und zukünftige) aber bisher sind sie auf der Pfanne/Ofen auch geglückt...

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2369
Zitat aus einem Post von rastullah
Sous Vide wäre eigentlich nur für die Steaks (und zukünftige) aber bisher sind sie auf der Pfanne/Ofen auch geglückt...

wie immer führen mehrere wege zum ziel. nur fürs steak würd ichs nicht kaufen, man kann aber jede menge andere geile sachen damit machen.

lidl hat noch jede menge 60 euro sticks herumstehen.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5291
paar zerquetschte dazu für einen bunsenbrenner

so eine geile kruste kriegst am steak in der pfanne (ohne sauerei / rauchentwicklung) schwer hin ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz