"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Frust ablassen: AMS

uP4anK 02.10.2012 - 10:02 109436 538 Thread rating
Posts

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Mindestsicherung kann ich probieren. Studienbeihilfe ging sich zumindest immer aus (wegen dem geringen Gesamteinkommen im Haushalt), ka wie "streng" die bei der Mindestsicherung sind. Die könnten ja auch behaupten, das ersparte reicht um sich ein Jahr lang von Reis und Bohnen zu ernähren. Es ist halt ein bisl umständlich weil das Gesamteinkommen (Vermögen?) vom Haushalt gezählt wird. Ich will sicher nicht die Sparbücher von meiner Mutter dort vorlegen müssen.

Aus dem Mindestsicherungsgesetz:

Zitat
1. Volljährige alleinstehende Personen und volljährige Personen, die mit anderen volljährigen Personen in Wohngemeinschaft leben, bilden eine eigene Bedarfsgemeinschaft.

Beantragt kann immer nur gemeinsam pro "Bedarfsgemeinschaft" werden.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10567
er ist wohl arbeitsfähig, also kommt er auch als Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung in die AMS Betreuung und wird garnicht zum Sozialamt müssen denke ich

http://www.ams.at/_docs/bms_basisinfo.pdf
http://www.sozialministerium.at/sit...ndestsicherung/
http://www.sozialministerium.at/cms...eb_komplett.pdf

also ab zum AMS, Antrag ausfüllen und nach 10 Minuten bist schon wieder draußen.. irgendwann flattert dann der Bescheid vom Bundesrechenzentrum rein wo drinsteht was bezahlt wird

hol dir vorab noch ein E-AMS Konto und erledige so viel wie möglich online was Anträge betrifft(einmal muss man trotzdem persönlich hin zwecks Unterschrift, aber dann musst nicht am Gang den Antrag ausfüllen sondern kannst das daheim in Ruhe machen)

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Die bedarfsorientierte Mindestsicherung zahlt trotzdem das Sozialamt aus und ned das AMS. Dass du ned wirklich zum Sozialamt musst ist wohl richtig, aber auch nur, weil das AMS den Antrag zum Sozialamt weiterschicken kann.

Oder?

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10567
ja, das Ziel dahinter ist Bezieher der Mindestsicherung nicht mehr zu stigmatisieren, zB in ländlichen Regionen wo sie früher zum Amt mussten wenn sie zB mal einen Zahnarzt aufsuchen wollten

als Folge davon ging kaum noch jemand dieser Menschen zum Arzt

ich finde das sollte auch beim Heizkostenzuschuss so gemacht werden, denn da weiß auch quasi instant das ganze Dorf, dass mans grad schwer hat wenn man Anspruch darauf hat und beim Gemeindeamt vorstellig werden muss deswegen

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Auf der infoseite der BMS steht das Sozialamt ist zuständig, also werd ich (nach der Arbeitlosenmeldung) dort hin müssen.

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Ruf halt mal morgen beim AMS an und frag nach, mehr als dass sie deinen Verdacht bestätigen kann eh ned passieren :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11615
is ja wurscht, zum ams musst sowieso :D also geh einfach dorthin und dann siehst eh ob du zum sozialamt auch noch musst.

Nico

former person of interest
Registered: Sep 2006
Location: -
Posts: 4082

weasel6667

Big d00d
Avatar
Registered: May 2002
Location: Bezirk Amstetten
Posts: 149
Wenn ich AMS höre muss ich automatisch immer an den Herrn Kirschenhofer denken.
Ich werde eine Tat vergehen!
(hint)Wahrscheinlich aber nicht die beste Lösung seinen Frust übers AMS so abzulassen. :D

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2417
mach was selbstständig :D

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
Ich missbrauche den Thread mal.
Kurze Frage, wurde heute gekündigt , also ab morgen arbeitslos , heute hat das AMS aber zu . Habe ich übers we jetzt auch Anspruch aufs Geld und bin ich dann auch versichert ?

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4917
sofern ich mich richtig erinnere bist du 2 wochen nach arbeitsende weiterversichert.

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10546
Ja, 2 Wochen bist du weiter versichert. Aber du kannst dich auch Online beim AMS anmelden. Dann kannst dir auch gleich einen Termin bei deinem Berater aussuchen.

Aber hast du keine Kündigungsfrist?
Bearbeitet von Locutus am 31.12.2015, 12:05

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1498
Wenn du heute gekündigt würdest, sollte sowieso noch die Kündigungsfrist geben? Je nach Kollektivvertrag.

Oder ist mit heute die Kündigungsfrist vorbei?

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1711
also entweder kündigungsfrist oder er wurde entlassen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz