"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at Holzwürmer & Bastl Wastl

semteX 26.12.2021 - 15:10 67743 492 Thread rating
Posts

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14363
Weil du dann mit den schenkeln das schöne Holz grausig machst :D

Ja es wird jetzt wohl ein Polster zum unternehmen werden :D

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1596
Warum hast bei der einen Strebe einen Doppelzinken rausgenommen?

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4513
Zitat aus einem Post von Drey
Warum hast bei der einen Strebe einen Doppelzinken rausgenommen?

:D

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14363
Zitat aus einem Post von Drey
Warum hast bei der einen Strebe einen Doppelzinken rausgenommen?

ganz einfach: damit mehr platz is für halt doch die goschn du blöder hund! :P

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1596
<3

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5055
deswegen geht der polster ja bis zum rand XD

DjangOC

Little Overclocker
Registered: Feb 2014
Location: Ostschweiz
Posts: 105
@SemteX, brauchst du noch etwas Salz in die Wunde?

Du hättest auch einfach beidseitig einen Steg ausfräsen können, Rasch paar Klötzchen auf der Kappsäge machen, und diese einfach abwechselnd zur Lattung setzen können, natürlich immer schön Leim rein und am Schluss ein Quetschpättchen reingeschlagen.

Aber du, ich kenn das, du willst nicht wissen, wie lange ich an meinem Regal gearbeitet habe; wo ich jetzt ned drauf sehe, weil da Ordner drauf sind. Aber es ist babypopoweich.

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14363
Zitat aus einem Post von DjangOC
Du hättest auch einfach beidseitig einen Steg ausfräsen können, Rasch paar Klötzchen auf der Kappsäge machen, und diese einfach abwechselnd zur Lattung setzen können, natürlich immer schön Leim rein und am Schluss ein Quetschpättchen reingeschlagen.

auf die art und weise werde ich den "doppel-steg" fixen :D i würd ja gern sagen "dafür sieht ma keine leimstelle, aber das is a gelogen, immerhin sind das ja 2 2.75mm dicke pfosten zam geleimt :|

weitere sachen zum lachen: ich hab grad meinen no 4 handhobel geschliffen. zumindest dachte ich das, bis ich beim zambaun draufkommen bin, dass ich ned die klinge sondern den span-brecher geschliffn hab :|

Taltos

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1520
Ich liebe diesen Thread! Zum mit-leiden und -freuen :p

@Ziehklingen: Führ ich auch mit der Hand, aber ich hab mit dem Nachschärfen/Grat aufziehen so meine Probleme. Selbst auf meinem Hartmetallstab krieg ich Ablagerungen, und so richtig schön/groß sind die Grate nie. (btw, Schraubenzieher, wat )
Ich frag mich wie die das in den Videos machen, locker flockig eine Minute hin- und herreiben, purrfect!
Ich hab dann das letzte Mal aus Frust mit dem Handhobel Farbe von einem Hocker geholt, weil das mit den Ziehklingen nur zach war. :-/
Bearbeitet von Taltos am 29.05.2023, 19:35

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Zitat aus einem Post von semteX
click to enlarge click to enlarge

das ist der deckel einer eichen - kiste. da drauf kommt ein sitzpolster.

jetzt stellt euch vor, nachdem ihr den ganzen tag die zinken rausgestemmt und gefräst habt (sh1ce eiche), kommt ihr mittn in der nacht drauf, dass keiner die geilen verbinder sehen wird, weil ja der ******* sitzpolster bis am rand gehen wird.

jetzt is ma auch wieder klar, wieso ich in der originalversion im CAD nicht ausgestemmt sondern einfach durchgefräst hatte...

fooooooooooooooooo

respekt, geduld hast du scheinbar.
ich hät mir schon tausend mal was überlegt um sie einfach zu fräsen und nur die eckerl raus zu stechen.

ich seh du hast die verschiedensten schraubzwingen. welche empfiehlst du denn?

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1564
Zitat aus einem Post von Taltos
Selbst auf meinem Hartmetallstab krieg ich Ablagerungen

Das würd mich interessieren...Foto?

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14363
Zitat aus einem Post von normahl
respekt, geduld hast du scheinbar.
ich hät mir schon tausend mal was überlegt um sie einfach zu fräsen und nur die eckerl raus zu stechen.

ich seh du hast die verschiedensten schraubzwingen. welche empfiehlst du denn?
die sind eh freihand gefräst und dann nur die kanten nachgestochen. das war bei der ranz - eiche aber eh genug arbeit weil das drecks holz so sinnlos hart ist.

ich glaub wenn ma alles mit der hand gmacht hätt wärs a woche arbeitszeit gewesen...

zwingen:

top: alles von bessey. ich hab keine einzige schlechte von denen. die rohrzwingen sind meine "zwingen fürs grobe", mit denen bekommst literally tonnen von anpressdruck zam, wenn du ihn brauchn solltest. die kleinen handzwingen sind nett.

flop: die wolfcraft zwingen. sehr günstig aber das merkt ma ihnen leider auch an. verbieten sich wie die hölle und verwinden sich sobald du auch nur etwas druck aufbaust. brrr.

ob du jetzt korpuszwingen oder rohrzwingen hast, is scho fast egal, aber ein paar mit solchn "ausleger zwingen" braucht ma imho.

normahl

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3576
Um auch mal was zu zeigen...

Ich hab vor ~2Jahren mal gebogenes Holz geschenkt bekommen. Dürfte so ein asia gartenmöbelhändler gewesen sein.

Jetzt ist meine Tochter natürlich in einem Alter wo sowas genau passend ist.
Bis auf die Schrauben und die Schaniere wurden aktuell nur Restl verwendet die da waren.
Beim Dach werd ich nicht drum herum kommen etwas zu kaufen.
Hier mal ein kleiner Zwischenstand vom Spielhaus:

click to enlargeclick to enlarge

und ja... das "Z" beim Fenster gleich mal falsch rein geschraubt. Ständig dran gedacht wies sein muss, zack baust es ein -> falsch!
Bearbeitet von normahl am 29.05.2023, 20:19

Taltos

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1520
Zitat aus einem Post von clauskadrnoschka
Das würd mich interessieren...Foto?

Puh, das war nicht so leicht zu fotografieren. Die dunklen Fahrer sind ok, und nicht spürbar mit der Fingerkuppe. Die hellen Fahrer spürt man mit Fingerkuppe oder Fingernagel. Ich vermute mal ich hab mir da (mit zuviel Druck?) Material von der Ziehklinge auf das Werkzeug rauf-ge-reibschweißt, wenn das möglich ist? :confused:
Frag mich ob ich das wieder wegkrieg, oder ob's eh wurscht ist (mein erstes Mal Ziehklinge :D)

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1564
Ist das sowas wie der Wetzstahl im Küchen-Messerblock? Hast Du den online gekauft (mir gehts um Gesamt-Bilder bzw. einer Beschreibung)?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz