"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Corona Virus (COVID-19)

rad1oactive 25.01.2020 - 07:52 335237 5395 Thread rating
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11261
Zitat aus einem Post von ccr
@InfiX: auch dort, wo Masken kulturell etablierter als bei uns sind, tragen gesunde Menschen keine Masken (ausser vielleicht in der Pubertät um Hautunreinheiten zu verdecken, oder wenn sie in der Früh zu faul zum Schminken waren). Bei Krankheiten mit längerer Inkubationszeit sandeln also auch Asiaten ihre Mitmenschen an.
Und eine permanente Maskenpflicht in der Öffentlichkeit wäre aber einfach nur überzogen :rolleyes: Da wäre es gscheiter, den Menschen Rücksichtnahme und Hygiene zu vermitteln.

eh, dafür sind die leute aber rücksichtsvoll genug bei geringen anzeichen gleich eine aufzusetzen, und während einer pandemie tun es auch leute die sich gesund fühlen aus vernunft.

rücksichtnahme und hygiene vermitteln ist bei unserer gesellschaft halt leider offensichtlich unmöglich, und ohne zwang geht scheinbar nix.

sieht man ja gut an der MSN "pflicht" in den geschäften, kaum fällt sie kann man die leute im geschäft die noch einen tragen an einer hand abzählen, getragen wurde sie nur "weil man halt muss" und man war die ganze zeit nur genervt davon, anstatt festzustellen, dass das evtl eine vernünftige maßnahme ist.
Bearbeitet von InfiX am 29.06.2020, 15:43

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7721

da kannst auch nur kopfschütteln, patent oder her.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5272
Ich bin nicht so naiv zu glauben die Forschung an Medikamenten sei günstig, ganz im Gegenteil... Wenn ich dann aber lesen muss dass das Mittel ursprünglich für Ebola entwickelt wurde, dann werd ich ziemlich schnell ziemlich grantig.

Da frag ich mich dann auch was dort in den Laboren für Menschen hakln? Ich mein das sind sicher intelligente hoch­do­tierte Chemiker/Biologen/etc. Wie kann ma so einen Scheiß mit seinem Gewissen vereinbaren bitte?

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2320
Zitat aus einem Post von Vinci
Wie kann ma so einen Scheiß mit seinem Gewissen vereinbaren bitte?

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2744
Zitat aus einem Post von Vinci
Ich bin nicht so naiv zu glauben die Forschung an Medikamenten sei günstig, ganz im Gegenteil... Wenn ich dann aber lesen muss dass das Mittel ursprünglich für Ebola entwickelt wurde, dann werd ich ziemlich schnell ziemlich grantig.

Da frag ich mich dann auch was dort in den Laboren für Menschen hakln? Ich mein das sind sicher intelligente hoch­do­tierte Chemiker/Biologen/etc. Wie kann ma so einen Scheiß mit seinem Gewissen vereinbaren bitte?

Geld oder Leben! ... das wusste die EAV schon.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17767
Der Preis schockt mich irgendwie überhaupt nicht.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15049
Zitat aus einem Post von Vinci
Ich bin nicht so naiv zu glauben die Forschung an Medikamenten sei günstig, ganz im Gegenteil... Wenn ich dann aber lesen muss dass das Mittel ursprünglich für Ebola entwickelt wurde, dann werd ich ziemlich schnell ziemlich grantig.

Da frag ich mich dann auch was dort in den Laboren für Menschen hakln? Ich mein das sind sicher intelligente hoch­do­tierte Chemiker/Biologen/etc. Wie kann ma so einen Scheiß mit seinem Gewissen vereinbaren bitte?

Das ist eh noch wirklich günstig, nur mal zum Vergleich:

Aber wurde Remdesevir nicht schon als niedrig wirksam eingestuft?

Das andere schlimme an dem Medikament ist das es auch gegen FIP bei Katzen hilft, da unter dem Namen GS-44152, aber wenn die das jetzt als wichtig einstufen werden da die Kosten für das Mittel auch explodieren, das war schon bisher keine günstige Angelegenheit, jetzt wird es wahrscheinlich noch schlimmer ...

Starsky

Rauschkind
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13608
https://futurezone.at/science/coron...elona/400954403
Zitat
Corona vielleicht schon seit März 2019 in Barcelona

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2676
Wie kommt's, dass der "Ausbruch" erst so viel später war? Soll kein Flame sein aber hätte es da nicht schon deutlich früher eine entsprechende Ausbreitung geben müssen, wenn das stimmt?

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4574
Ich habe den Artikel schon irgendwo anders gelesen, dort war er aber detaillierter. Wenn ich mich richtig erinnere, ist dort gestanden, dass man mittlerweile weiß, dass 10% der Erkrankten für 80% der Infektionen verantwortlich sind (Prozentwerte aus meiner Erinnerung), die Verbreitung also hauptsächlich über Superspreader passiert ist. Und daher ist die Theorie, dass es sich bei den ersten Erkrankungen nur um Einzelfälle mit leichten Infektionen gehandelt hat, die zwar im Abwasser nachweisbar sind, aber nicht ausgereicht haben, um die Krankheit tatsächlich in größerem Ausmaß zu verbreiten.
Mittlerweile hat man schon in vielen Städten weltweit in älteren Abwasserproben Spuren gefunden.

edit: soweit ich mich erinnere ist die Studie aus Barcelona aber noch nicht wissenschaftlich gegengeprüft

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
ja genau, beim superspreading ist das so dass nur einer von 10 mit dem virus infizierten personen die Verbreitung vorantreibt. Jetzt kanns aber sein dass genau der eine superspreader gleich in quarantäne ist oder einfach eh gut abstand usw. hält dass dieser niemanden ansteckt. dann hast den fall das die Verbreitung stagniert. weil die anderen 9 leute stecken z.B. niemand an oder nur 1 person usw. Bei einem superspreading ereignis müssen mehrere faktoren zampassen. z.B. eine person die in vielen vereinen gleichzeitig ist, ein barkeeper, ein partygänger, ein Kirchenbesucher usw. usf. dann muss das auch eine person sein die vll husten/halsweh nicht so ernst nimmt und es muss auch noch das zeitliche moment gut passen, weil man nur wenige tage sehr ansteckend ist.

edit: so ca wiedergegeben wies drosten erklärt hat

edit2: das war jetzt eher allgemein superspreader erklärt und warums manchmal länger dauert. März 2019 glaub ich aber nicht dass man damit erklären kann.
Bearbeitet von davebastard am 30.06.2020, 14:08

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2676
Verstehe, danke. :)

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4818
naaaaa!!!!!! grrrrrrr - schon wieder die Schulen zu in OÖ
https://www.derstandard.at/story/20...ab-freitag-fuer

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8116
macht aber durchaus sinn

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4818
ich weiß schön langsam nicht mehr, was sinn macht und was nicht.....mir ist nur in Erinnerung geblieben, dass Kinder eher weniger Überträger sind, als Erwachsene, meine Tochter war jetzt Monate lang daheim, danach war's ein paar Wochen lang 2 Tage pro Woche in der Schule, vielleicht 10-15x und jetzt sind dann 10 Wochen Sommerferien und mir graut schon vorm Herbst.

btw: unser Schulbusfahrer hat den Kindern gesagt, sie bräuchten im Bus keine Masken tragen - auch nicht schlecht.
Letzte Woche gab's dann in einer Schule einen Corona-Fall, die ist auch Bus gefahren (wenn auch Glück für uns, nicht zur selben Uhrzeit).
Da fragst dich wirklich....
Bearbeitet von Weinzo am 01.07.2020, 13:29
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz