"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

COVID-19 - Lasst ihr euch impfen? 2021

enforcer 31.05.2021 - 10:10 661656 5797 Thread rating
Impfung
Ja
Nein
Unentschlossen
Generell Impfgegner
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48851
Zitat aus einem Post von 7aph0
werden bei euch die firmenrestriktionen (maske, tests, getrennt sitzen, essen allein, ... ) schon gelockert wegen 3G?

ontopic: geimpft :)

Gratuliere!
Nein sind nochmal bekräftigt worden.
Haben aber allgemein recht strenge Regeln (seit Anfang an)

Wir dürfen innerhalb von einer Woche nach einer Reise (und da reicht es zu den Eltern nach Oberösterreich zu fahren - 10min von unserem Hauptstandort entfernt und in mitten von Kollegen) nicht ins Büro.
Kein privater Kontakt zu Kollegen
Mindestens 2m Abstand (wie der 1m Babyelefant noch gereicht hat waren es 1,5m bei uns)
Maske tragen sobald man nicht alleine im Raum ist oder einen Raum betritt wo man selbst nicht ständig sitzt.
Gültiger Test nötig.

Genesen und vollständig geimpfte brauchen seit 2 Wochen keinen Test mehr. Meines wissens Testen sich trotzdem alle bevor sie ins Büro fahren.

Da die 100% Homeoffice Regelung bis mindestens Anfang 2022 verlängert wurde erwarte ich auch keine drastische Lockerung im nächsten halben Jahr

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3239
Zitat aus einem Post von charmin
haha ja, NEEOOOOOOO ANGIIIIIIIIIIIIIIIIN :D

COOOMIIIIIR-NAAATYYYYYYYYYYYYYYYYYYY :D

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2662
So warte gerade das ich in Freiheit entlassen werde.

Zweite Impfung mit Pfizer statt az...
Nach welcher Zeit sollte die Erektion abklingen? :p

eitschpi

alpakaflüsterer
Registered: Dec 2004
Location: eierbärhausen
Posts: 4363
Vielleicht hält die jetzt lebenslang. Ausnutzen.
https://www.nature.com/articles/d41586-021-01442-9

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 8071
Zitat aus einem Post von 7aph0
werden bei euch die firmenrestriktionen (maske, tests, getrennt sitzen, essen allein, ... ) schon gelockert wegen 3G?

Ja, leider. :( von 100 % HO auf ca. 50 % ab nächster Woche und alles nur weil es KollegInnen gibt im HO nichts weiterbringen und die remotetechnik nach über 1 Jahr immer noch nicht beherrschen.

EDIT: Für Corona und Arbeit haben wir einen eigenen thread: https://www.overclockers.at/wep/cor...e-arbeit_255446

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Zitat aus einem Post von rastullah
Zweite Impfung mit Pfizer statt az...

Nur interessehalber: Wie hat das genau funktioniert?

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2662
Eine Stunde streiten mit Impfstellenleiter und Ärztlicher Leitung (samt meinem Bene-Ordner mit allen aktuellen Befunden und Empfehlungen von Internist/Neurologe mRNA zu verimpfen)

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Ok spannend, hatte nämlich das selbe Problem und nichts Alternatives bekommen weil keine Studien / keine Freigaben vom Impfgremium etc.
Somit wurde ich dann gar nicht geimpft, keine Ahnung wie es jetzt weitergehen soll. Auf meine Mail an die Landesstelle (bereits ein paar Tage vor der Nicht-Impfung geschickt) hab ich bisher keinerlei Rückmeldung.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2662
1.) Ärztliches Aufklärungsgespräch bei AZ: Des geht net
2.) Na gut gehen sie zum leitenden Arzt
3.) leitender Arzt: geht net - rufen Sie bei der Impfstelle im AKH an, machen Sie sich dort einen Termin aus das ist eine Spezialambulanz für Leute mit ihren Beschwerden.
4.) raus gegangen - angerufen - nur Band "wir machen keine Impfungen go fuck yourself"
5.) Zurück gegangen, Ärztlichen Leiter holen lassen und mit Ihm, dann mehreren anderen gestritten.
6.) Offlabel Use unterschrieben
7.) Lieb geplaudert mit dem ärztlichen Leiter für 20 Min.
8.) Impfung erhalten

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2742
Hab letzten Samstag AZ #2 bekommen. Keine Beschwerden (bis auf das bisherige Kopfweh).

Ärztin meinte zum Kopfweh nur "ja, kann sein, dass das persistiert", ich solle ins LKH wenns schlimmer wird...

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10611
tja wäre oc.at für at repräsentativ, wären wir im herbst fein raus... :D

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1946
Heute in Schwechat in einer Gemeinschaftspraxis impfen (Biontech) gewesen. Die hatten "nur" zwei Anmeldeschalter und zwei Impf-Ärzte. War tip-top organisiert, jeweils max. 2 Minuten gewartet. Arbeitgeberbestätigung wurde nicht kontrolliert.

Ich verstehe zwar die Argumentation von Wien, dass man nicht für alle Altersgruppen aufmacht, weil zu wenig Impfstoff usw. aber wie man sieht kommt man in NÖ schneller dran, weil ich regelmäßig reingeschaut habe und wahrscheinlich jemand den Termin abgesagt hat. Gebucht hatte ich den Termin erst am 26.5. Hätte sogar frühere Termine bekommen, aber ich durfte nicht wegen einer Operation vor zwei Wochen.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10547
Für mich stellt sich das genau umgekehrt dar. In NÖ wäre ich erst Mitte/Ende Juli fertig aber nachdem mir Wien Impfasyl gewährt hat bin ich es seit letztem Wochenende.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1946
Ich habe die letzte Woche sicher 3x täglich reingeschaut. Fazit: Wenn ich ans andere Ende von NÖ fahren will, dann gabs dort Termine innerhalb von 1-2 Tagen. Innerhalb von 50km innerhalb von max. 7 Tagen.
Hatte zuerst einen Termin in Hainburg, aber dann eben Schwechat gefunden. Daher Schwechat gebucht und dann Hainburg wieder abgesagt.
Jetzt ist zB gerade in Baden ein Termin für 03.06. frei.

Das System stört auch nicht, wenn sich eine Soz-Versnummer mehrmals anmeldet.
Bearbeitet von berndy2001 am 02.06.2021, 17:06

charmin

Super Moderator

Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 13865
ok heil hydra, hab am 08.06 um 14:00 einen termin für biontech.
da ich am 09.06 nach wien fahr und am 10.06 um 15:00 ein scientific paper dort präsentieren muss. geht sichs aus mit den nebenwirkungen oder bin ich da noch saufertig?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz