"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Arbeitnehmerveranlagung

Easyrider16 07.01.2010 - 13:09 318701 1929 Thread rating
Posts

bigjesus

Addicted
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien
Posts: 364
Zitat aus einem Post von bigjesus
Meine Freundin ist seit September in Bildungskarenz und pendelt aus Wien nach Mödling in die HTL für ein Kolleg. Dafür hat sie die VOR Jahreskarte, darin ist auch die Wiener Kernzone enthalten. Kann sie das als Werbungskosten absetzen bzw. eine Pendlerpauschale geltend machen?

TIA
bj

Da hier niemand reagiert hat, werde ich morgen mal bei der AK anrufen, um das abschließend zu erfragen, ergibt zumindest für mich Sinn, da der Weg nach Mödling zu 100% der Fortbildung in der Karenz dient, allerdings gibt es etwas wie einen Verkehrsabsetzbetrag (pauschal vom Staat), deshalb bin ich etwas unsicher.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4716
Pendlerpauschale gibt es für Fortbildung nicht. Sie kann aber die tatsächlichen Fahrtkosten geltend machen (Kilometergeld, Kosten von Fahrkarten, etc.) Wie das mit der Jahreskarte für Wien läuft, wenn man auch in Wien lebt, kann ich Dir aber auch nicht verbindlich sagen. Tatsächliche Kosten werden da nicht nachweisbar sein. Aber möglicherweise gibt es einen Prozentwert den das BMF akzeptiert - ich habe da aber noch nichts davon gehört.

bigjesus

Addicted
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien
Posts: 364
Danke - hab gerade mit der AK telefoniert. Auch die Wiener Kernzone kann mit aufgenommen werden, allerdings gibt es keinen Prozentwert, der Anteil muss selbst geschätzt werden.

OOLIVER88

Bloody Newbie
Registered: Mar 2020
Location: Sbg
Posts: 0
So 7 Wochen sind vergangen......nach kurzen positiver Statusänderung vor 4 wochen auf #ihr Antrag wird vom Finanzamt bearbeitet# heißt es warten.

Dimitri

PerformanceFreak
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Austria / Graz
Posts: 2919
Bei mir hat sich auch seit ziemlich genau zwei Monaten NICHTS getan ... dabei könnte ich das Geld gerade jetzt (Corona Kurzarbeit mit 30% Einbußen, weil die Rufbereitschaft auch wegfällt) gut gebrauchen um die Gehaltslücke zu schließen. :(

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5377
Ich habs vor 4 Wochen abgeschickt. Die haben beim Finanzamt die gleichen Probleme wie der Rest Österreichs, die werden jetzt auch länger brauchen.
Rechne nicht vor Mai / Juni mit einer Nachricht bzw. wird das der früheste Zeitpunkt sein an dem ich mal Anrufe und Nachfrage wie es aussieht.

OOLIVER88

Bloody Newbie
Registered: Mar 2020
Location: Sbg
Posts: 0
Das problemm hab ich auch,bin zurzeit auf Rufbereitschaft.(.....20% Einbußen hab ich in der KA auch würde die Kohle auch brauchen.
Hab angerufen meinte er sieht nichts auffälliges aber es dauert halt, er hat seinen auch noch nicht bekommen.

OOLIVER88

Bloody Newbie
Registered: Mar 2020
Location: Sbg
Posts: 0
10 wochen und 2 Tage nichts Neues..........

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7240
Sie haben 6 Monate Zeit, also musst du warten.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
bei mir ists heute gekommen, allerdings um einen batzen weniger als die vorberechnung!
muss noch genau schauen (lassen) warum und wieso, aber am meisten ärgert mich das man sich am portal die vorberechnung nicht mehr holen kann, früher ging das noch ziemlich sicher (bild ich mir ein)

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4716
Du kannst die "Vorberechnung mit Berechnungsblatt" durchführen, dann wird die Berechnung in der Databox gespeichert. Dort hat sie aber ein "Ablaufdatum", AFAIR 14 Tage.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
ja das weiß ich und hab ich ja gemacht (gsd noch im download-ordner gefunden :D)
ich bild mir nur ein das ich letztes jahr das berechnungsblatt noch 2 monate später runterladen konnte (eben zum abgleich zwischen soll und ist)

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1541
Schau mal ob im Bescheid was steht. Hatte das mal mit Wohnraumschaffung die grundlos nicht berücksichtigt wurde. Habe dann Beschwerde und Belege eingereicht.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3459
steht normalerweise am ende des berechnungsblattes, was nicht berücksichtigt wurde.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15571
jetzt hab ichs gefunden
im berechnungsblatt gabs einen fehler beim familienbonus plus fürs vierte kind. das wurde da für volle 12 monate gerechnet obwohls erst im juni auf die welt kam
genau die 625€ sind jetzt die differenz
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz