"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

COVID-19 - Lasst ihr euch impfen? 2021

enforcer 31.05.2021 - 10:10 672480 5797 Thread rating
Impfung
Ja
Nein
Unentschlossen
Generell Impfgegner
Posts

eitschpi

alpakaflüsterer
Registered: Dec 2004
Location: eierbärhausen
Posts: 4368
Weniger Mutationen bei hoher Impfquote.
https://www.medrxiv.org/content/10....8.08.21261768v1

Na org.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15703
Ich glaub nicht das es die Schwelle für das Impfen erhöht, erhöht halt eher das Risiko das Leute ungetestet irgendwo hingehen ...

Ausserdem hast dann keine gute Auswertung mehr über die Varianten, ist ja jetzt schon ein Problem weil viele Bundesländer nur auf Schnelltests setzen und PCR ausgrenzen ...

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5005
Der Bonsai-Hitler und seine Schergen müssten zu Impfbefürwortern mutieren, dann wäre einiges gewonnen. Wird aber ned passieren..

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 5029
Zitat aus einem Post von Bender
Der Bonsai-Hitler und seine Schergen müssten zu Impfbefürwortern mutieren, dann wäre einiges gewonnen. Wird aber ned passieren..

es ist echt unfassbar was der in seiner bubble von sich gibt... und wie viele menschen dem zuhören und ihn beklatschen. da wird einem echt übel.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10680
Zitat aus einem Post von Bender
Der Bonsai-Hitler und seine Schergen müssten zu Impfbefürwortern mutieren, dann wäre einiges gewonnen. Wird aber ned passieren..

so schnell dreht sich politisch das blatt.

vor einem jahr hat man auf die usa als dümmste demokratische nation der Welt gezeigt. bzw. eigentlich die letzten 4 Jahre.
reps haben den china virus dank trump runtergespielt und geleugnet. jetzt setzen sich sogar viele reps ganz aktiv für die impfung ein und motivieren ihre schäflein impfen zu gehen.

und in AT? fpö = that is why we can't have nice things.
die restlichen parteien sind da - mit ausnahme der grünen - fast ident. sprich. impfbereitschaft zwischen 50 und 65%. grüne sind deutlich drüber.
allerdings: wenn der ferengi ausrufen WÜRDE, dass die impfung ein krampf ist, würden ihm die schäfchen auch schon folgen.

die gefahr sehe ich bei anderen parteien nicht. und nichtmal kurz wäre als türkiser so dumm imo. die wählergruppe der impfskeptiker ist dann doch nicht groß genug um politisches kapital daraus zu schlagen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12433
wielange soll man ca verstreichen lassen zwischen 2. Impfung und antikörperbestimmung? 4 wochen?

eitschpi

alpakaflüsterer
Registered: Dec 2004
Location: eierbärhausen
Posts: 4368
Nach frühestens vier Wochen empfiehlt es das nationale Impfgremium für Immunsupprimierte.

Seite 11
https://www.sozialministerium.at/da...27.07.2021).pdf

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12433
Zitat aus einem Post von eitschpi
Nach frühestens vier Wochen empfiehlt es das nationale Impfgremium für Immunsupprimierte.

Seite 11
https://www.sozialministerium.at/da...27.07.2021).pdf

Thx!

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Wunder geschehen doch noch...
Nach meinen suboptimalen Shot 1 Erlebnissen mit AZ und keiner offiziellen Stelle die da irgendwie weiterhelfen konnte / wollte / durfte bin ich gestern doch noch zum zweiten Shot gekommen und vom Hausarzt gepfizert worden.
Bisher keinerlei Nebenwirkungen, hoffe es bleibt so :)

grond

---------
Registered: Aug 2004
Location: 8401
Posts: 3174
Zitat aus einem Post von nr1
Wunder geschehen doch noch...
Nach meinen suboptimalen Shot 1 Erlebnissen mit AZ und keiner offiziellen Stelle die da irgendwie weiterhelfen konnte / wollte / durfte bin ich gestern doch noch zum zweiten Shot gekommen und vom Hausarzt gepfizert worden.
Bisher keinerlei Nebenwirkungen, hoffe es bleibt so :)

immer gut sowas zu hören :)

Valera

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Mint
Posts: 683
Zitat
ja man bekommt kein schadenersatz bei impfschäden

Ich glaube in Zusammenhang mit der Covid19 Impfung von Schwangeren gab es ein Schreiben des Gesundheitsministeriums, dass der off-label-use von Covid19 Impfungen durch das Impfschadengesetz gedeckt wird. Also kein Schadenersatz/Schmerzensgeld vom Hersteller aber Sozialleistungen in Form von Einmalzahlungen oder Rentenzahlungen. Infos bei der OEGGG.
Kann mich aber auch irren.

Bitte jetzt nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen von wegen Vektor vs mRNA Impfstoff, ich finds einfach lustig. :p
Sagt ein mRNA Impfstoff zum anderen: "Hey die Pferdekutsche der Sputniks ist viel cleverer designed als die der Astras!" Darauf der andere: "Jaja, kann sein. Zieh jetzt das Ladekabel vom Supercharger wir müssen los die Welt retten!". :D

Zitat
Bisher keinerlei Nebenwirkungen, hoffe es bleibt so
Gratz zur Immunisierung! :) Hoffe du bekommst das auch passend und kompatibel mit dem Rest der Welt eingetragen. :p

nr1

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: AT
Posts: 614
Zitat aus einem Post von Valera
Gratz zur Immunisierung! :) Hoffe du bekommst das auch passend und kompatibel mit dem Rest der Welt eingetragen. :p

Thx, ja das wird sicher noch spannend :rolleyes:

AbSailer

boo hoo wendy
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz/Stmk
Posts: 1160
So, dann oute ich mich auch mal und unterstreiche mein Impferlebnis musikalisch :D

Pfizer #1 so:
Bis auf den klassichen Schmerz im Arm (den man aber auch nur wirklich gespürt hat wenn man draufdruckt hat) war alles gut :)


Pfizer Shot Nummer 2 welche Impfung ist so geil?


Auch bei #2 (ca. 2 Wochen her) keine Nebenwirkungen. Denke schon fast die haben Kochsalz gespritzt :D

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/grz
Posts: 12609
zu Pfizer auf Astra gibts inzwischen ja schon mehre Studien dass sich das positiv entwickeln soll... aber wie schauts eigentlich die andere Richtung aus.

Macht ein Astra sinn als Booster shot zu 2x Pfizer?

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1314
Zitat aus einem Post von Master99
zu Pfizer auf Astra gibts inzwischen ja schon mehre Studien dass sich das positiv entwickeln soll... aber wie schauts eigentlich die andere Richtung aus.

Macht ein Astra sinn als Booster shot zu 2x Pfizer?

Befreundete Ärzte machen gerade genau das auf empfehlung des Internisten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz