"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Windows 11

Dreamforcer 11.06.2021 - 21:57 92362 693
Posts

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 391
hmm, hab Winaero Tweaker mal heruntergeladen,
jede Menge Einstellungen, sehr vorbildlich die Funktionsweise dazu erklärt

aber keine Einstellung, mit welcher ich das Startmenü auf Win 10 ändern könnte
click to enlarge

falls ich etwas übersehe, bitte um einen genaueren Hinweis, danke.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 4020
Kann Winaero Windows 10 auch ein mittiges Startmenü verpassen?
Das ist eines der wenigen Dinge in 11, die ich bei größeren Monitoren/TVs zu schätzen gelernt habe.

charmin

Super Moderator
i ams
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 12533
hmm schräg, das startmenü hab ich letztens gesehen.

hab aber auch bemerkt, dass z.zb das verschieben der taskleiste mit dem neuesten windows build nicht mehr funktioniert (auch nicht im winaero tweaker).

.. ärgerlich

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 391
btw. ich kenne Alternativen wie z.B. Start 11 oder andere Software, siehe z.B. hier https://alternativeto.net/software/start10/

Problem ist, dass diese Projekte vielfach sehr alt und nicht mehr für Win 11 geeigent sind, bzw. diese ein Startmenü wie WinXP oder Win7 anbieten, welches ich nicht möchte.

Was ich mir noch ansehen werde ist ein Nachfolger für Rocket Dock, wie z.B. OpenDock - wie gesagt, muss ich mir erst ansehen
https://alternativeto.net/software/objectdock/about/

oder eine Software wie Fences, bzw. Alternativen dazu, siehe https://alternativeto.net/software/fences/


Ziel der Suche ist etwas, was einfach zu bedienen ist und ohne Probleme funktioniert, soll etwas sein, was ich auch ONU einstellen und diese mit einem Mausklick/Tastenklick ihre Programme/Spiele sehen und öffnen können

Danke trotzdem für alle Hinweise

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 391
Zitat aus einem Post von charmin
hab aber auch bemerkt, dass z.zb das verschieben der taskleiste mit dem neuesten windows build nicht mehr funktioniert (auch nicht im winaero tweaker).

jop, offenbar wurde bei Win 11 bezüglich Windows Update etwas geändert, die ganzen Anleitungen zum Reset von Windows Update (z.B. SoftwareDistribution Ordner löschen/umbenennen) funktionieren so nicht mehr ... :mad:

charmin

Super Moderator
i ams
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 12533
ja, so unnedig. windows 11 daugt mir überhaupt nicht.
man kann nichtmal ohne lags ein programm suchen mit Windows Key und dann text eingabe.
auf keinem rechner wo ich win 11 oben hab...

Rogaahl

Super Moderator
pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1501
Welche Tools gibt es, um alles unnötige, was man nicht für ein Spiel braucht zu deaktivieren? Ich will es so barebone wie möglich. Ist auf einer externen SSD installiert für genau 1 Spiel.

Ich will, dass nichts Unnötiges läuft. Sogar wenn man Windows Updates überall deaktiviert (policy, dienst), hat es einen massiven Einfluss auf die spiele Leistung direkt nach dem Boot, erst mit Tools wie WUB (Windwos update blocker) ist es wirklich deaktiviert.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 4020
MS verhindert solche Tool gerne mit neuen Updates.
Die Umgehung des Edge Zwangs wird auch beharrlich verhindert.
ich hasse das..

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6659

Sicherlich für den ein oder anderen hilfreich.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 986
Was mich aktuell wieder nervt, dass ich nach Updates immer wieder das Edge Symbol am Desktop vorfinde, obwohl der eigentlich über die Policies deaktiviert ist.

Zum kotzen, aber systemintern so tief verwurzelt das man ihn nicht rausschneiden kann. Fast wie eine Warze .. grauslich

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9984
Zitat aus einem Post von s4c
Was mich aktuell wieder nervt, dass ich nach Updates immer wieder das Edge Symbol am Desktop vorfinde, obwohl der eigentlich über die Policies deaktiviert ist.

Zum kotzen, aber systemintern so tief verwurzelt das man ihn nicht rausschneiden kann. Fast wie eine Warze .. grauslich

same. :rolleyes:
ich hab nämlich einen clean desk wo nix liegt. und nach grfühlt jedem zweiten neustart lacht mich der edge an.

Rogaahl

Super Moderator
pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1501
Zitat aus einem Post von sk/\r
same. :rolleyes:
ich hab nämlich einen clean desk wo nix liegt. und nach grfühlt jedem zweiten neustart lacht mich der edge an.

iirc gibt es bei Windows auch die Option für "Desktop Symbole deaktivieren".

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9984
ja. aber es ist eigentlich trotzdem da und ich weiß das! :D

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 4020
M$ ist sich des Edge "Bugs" bewusst und "forscht nach". ;)
Hat schon wer eine Möglichkeit gefunden, die unnötige Ecke dauerhaft zu umgehen bzw. - noch besser - vollständig zu eliminieren ?

Und ja, angeblich ist es ein "wichtiger Bestandteil" des OS.. blahblahblah

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 391
https://www.deskmodder.de/blog/2023...top-workaround/
Dieser Workaround soll wegen dem Desktop Symbol helfen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz