"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Windows 11

Dreamforcer 11.06.2021 - 21:57 206520 1229
Posts

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5012
Nach dem nächsten Update ist der Schlüssel dann wieder wo anders versteckt.
Die del Taste gelegentlich drücken ist einfacher.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49333
Welche unnötige Ecke? Meinst du das sehr runde aussehen?

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5012
Edge sehr "frei" und nebenbei falsch übersetzt - macht keinen Sinn, ich weiß. Wollte aber nicht mehr korrigieren.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 1200
Zitat aus einem Post von Bender
..Hat schon wer eine Möglichkeit gefunden, die unnötige Ecke dauerhaft zu umgehen bzw. - noch besser - vollständig zu eliminieren ?
Auch wenn es einem spanisch vorkommt, so ist Manjaro kein italienisches Essen :D give it a try
Bearbeitet von s4c am 27.01.2023, 13:25

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7178

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: MeidLing
Posts: 11327
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Na endlich: https://winfuture.de/news,134622.html

Das wird dazu führen, dass unwissende User irrtümlich Prozesse killen und dann Daten verlieren. Selbst wenn da eine Warnung kommt, die liest ja keiner.

Kann man dafür die Zwangsgruppierung inzwischen abschalten und den Text wieder einschalten?

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 1200
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Na endlich: https://winfuture.de/news,134622.html
Nützlich ist das nur, wenn es ordentlich gemacht/programmiert wird.

Einige Prozesse starten nur die GUI für die Taskbar und der eigentliche Prozess läuft im Hintergrund ab und wird daher wahrscheinlich auch nicht gekillt bei "End task"

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5012
Hab gestern wieder mal 11 auf dem Laptop hier installiert und was soll ich sagen.
Its ****ing fast !
Entweder hat MS 10 "beruhigt", oder 11 ist jetzt wirklich um einiges schneller geworden ?

Erinnert mich a bissl an die Situation damals, als ich von 7 auf 10 umgestiegen bin.
Hatte damals auch das Gefühl, das MS das alte OS bewusst eingebremst hat.

nvm.. fühlt sich gut an momentan

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 1200
windows 11 wird langsam salonfähig, ja.
trotzdem ein wahnsinn wie man als user von vielen einstellungen ausgesperrt wird.

wir spielen grad ein wenig mit netzwerk, netbios, wims herum und man hat kaum eine möglichkeit hier etwas einzustellen/sperren.

das ging beim 10er noch besser

btw win12 und server2025 dürften bereits in entwicklung sein. da gabs was mit VMware wo es bereits aufgelistet wird

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11955
Zitat aus einem Post von Bender
Hab gestern wieder mal 11 auf dem Laptop hier installiert und was soll ich sagen.
Its ****ing fast !
Entweder hat MS 10 "beruhigt", oder 11 ist jetzt wirklich um einiges schneller geworden ?

Erinnert mich a bissl an die Situation damals, als ich von 7 auf 10 umgestiegen bin.
Hatte damals auch das Gefühl, das MS das alte OS bewusst eingebremst hat.

nvm.. fühlt sich gut an momentan

Win10 ist nur beim Booten schneller als Win7, bei allem anderen nicht, weil alles hinter dumbed down Menüs versteckt ist ;). In der Hinsicht bietet Win11 tatsächlich mehr Neues.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5012
Die dummen Menüs sind in einer Minute abgeschaltet

edit.: es fühlt sich jetzt wirklich schneller an

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19621
Die Virtualization-based Security in Windows 11 hat mit VMware Workstation das Arbeiten fast unerträglich gemacht, hab die bislang ausgeschalten. Nicht sicher was der aktuelle Stand hier ist, ob man die einschalten soll + HyperV Rolle oder aus lassen damit es mit VMware läuft ...
Generell fühlt sich bei mir Windows 11 mittlerweile wieder schlecht an, ist dass ev. das 22H2 Update? Alleine wenn ich den Task Manager aufrufe sehe ich wie er sich stückchenweise aufbaut (kurz schwarze Panes etc.), generell die Performance von den ganzen Metro Style Apps bzw. .NET Core Apps furchtbar.

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7178
Hab mit 22H2 eigentlich kein Problem. Das Verhalten kann ich nicht bestätigen.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10693
großer win11 mist: macht mit win updates auch teilweise bios updates mit. :eek:

COLOSSUS

Administrator
GNUltra
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: ~
Posts: 11985
Das muss sein, weil sonst ist das DRM-Netz, das man mit Windows 11/Measured Boot/TPM-Pflicht gerade aufbaut nicht 100%ig wasserdicht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz