"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Elon Musk kauft Twitter ...nein! doch! oh!

Hansmaulwurf 25.04.2022 - 21:26 90606 979 Thread rating
Posts

Jedimaster

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 924
Zitat aus einem Post von eitschpi
Ist vielleich nicht Nazis gegen Zecken, fühlt sich aber ein bisschen so an. Auf jeden Fall komplett Kindergarten.

Es haben sich die Flamewars halt einfach von den klassischen Foren (wie dieses hier) zunehmend in die (A)sozialen Netzwerke verschoben weil dort die Moderation wesentlich schlechter ist als in Foren die in der Regel relativ übersichtlich sind im Vergleich vom Moderationsaufwand (und natürlich Nutzerzahlen)

Es hat schon sehr vielen Forenbetreibern das Genick gebrochen weil der Moderationsaufwand mit steigenden Nutzerzahlen immer höher wurde. Facebook und co haben hier einfach drauf gesch.....en und die Moderation aufs absolute Minimum zurückgefahren - sprich jeder kann dort praktisch jedes sagen, hunderte Fakeaccounts zum spammen einer Message sind überhaupt kein Problem usw...

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4257
Ja wird so sein, mit den wenigen Zeichen rotzt man ja auch schneller undifferenzierten schlecht argumentierten Schrott raus.

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13919
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
also ich seh das Problem mit dem Post von Haba nicht ... ich denke dass jeder hier zustimmen wird, dass die aktuelle Entwicklung dazu führt, dass eine Radikalisierung in Richtung "Rand des Spektrums" stattfindet - sowohl links als auch rechts
die aussage war ja "das muss der traum für werber sein, wenn ma die 2 bereiche so gezielt bespielen kann". das is halt a blödsinn, kein werber will diese schichten. die sind die hölle.

dass auf twitter größtenteils arschgeigen unterwegs sind liegt ned an den 280 zeichn. wennst 2800 draus machn würdest, würdn die leute no immer alles dafür geben dich zu missverstehen

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6462
und der Algorithmus ist darauf ausgelegt nicht Information zu verbreiten sondern Resonanz zu erzeugen ... koste es was es wolle weil das aus einer Allgemeinheit homogene Werbeziele identifizieren kann ...

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5451
Zitat aus einem Post von ccr
Na ganz sicher ziehen sich die nur wegen Musk von Twitter zurück, und nicht weil ihnen die Investoren bei diesem makroökonomischen Umfeld langsam auf die Zehen steigen...
Wenn meine Plattform auf der ich werbe beschließt, 6 Jahre alte Einschaltungen live zu schalten und mir das verrechnet, was glaubst wie schnell bin ich da weg, besonders wenn ich niemanden erreiche der mir mein Ticket bearbeitet, geschweige denn mein verbranntes Geld retour bringt? Makro spielt sicher eine Rolle, aber wenn die basic Funktionalität nicht erfüllt ist für die ich als Werber dort Geld reinbutter, und es mich für Dinge charged die ich nie geschalten habe dann bin ich aber schnellstestens weg. Und zwar GERADE dann wenn ich generell am Werbebudget einsparen bin werd ich dort als erstes abhauen.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19279
Zitat aus einem Post von semteX
von dir gibts auch kein einziges normales posting oder?

wieviel linkslinke zeckn und rechts außen neonazis kennst du? ja? na dann is gut dass ma drüber geredet haben diese zielgruppe zu targeten

Praktisch _alles_ ist mittlerweile eine Plattform für Selbstdarsteller, also alles was nicht absolute Fachforen etc. sind.
Wenn Twitter für solche Leute uninteressant wird habe ich kein Problem damit, mein Leben läuft z.B. ohne vegane Barbetreiber mit Löwenmähne auch weiter.

Bei Twitter "gibt" es allerdings fast keine Mitte, deshalb habe ich auch das abschätzige Wort für den linken Narrensaum verwendet, und das abschätzige Wort für den rechten Narrensaum.

Mitte gibts sicher, aber die halten sich dort meiner Beobachtung nach halt eher zurück (ich hab dort hauptsächlich Schreiberlinge (Journalismus haben wir in .at ja nur homöopathisch)) in meiner timeline und sehe was da jeweils druntergerotzt wird.

Du als Edgy Edgelord müsstest twitter ja komplett lieben, da gibts ja egal bei welchem Thema immer konträre Seiten auf die du dich stellen kannst :D

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6462
Zitat aus einem Post von semteX
das is halt a blödsinn, kein werber will diese schichten. die sind die hölle.

das würde ich so nicht unterschreiben ... die mögen persönlich die Hölle sein ... schlecht für die Gesellschaft ... ja ...

aber die kaufen auch Zeug ... sind bereit höhere Werbelast hinzunehmen wenn sie dafür wo sind wo sie das hören was wohlklingt ... etc.

ob der Zeck oder der Nazi jetzt weniger Adidas / Ford / Cola / etc. kauft ? Ich weiß es nicht ... dafür bin ich zu lange aus dem B2C Marketing raus ... so einfach pauschalisieren würd ich das nicht

und das was die Werbetreibenden jetzt alles kommunizieren mit ihren Ausstiegsründen ist auch für die Fisch ... das kann PR sein um sich dem Trend anzubiedern und kaum ist der Effekt weg laufen die Ads wieder ...

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13919
nein, twitter interessiert mich nen *******dreck zum mitspielen, weil sowieso 2/3 entweder trolle, parteisoldaten oder russn sind. warum soll i mit so was eine diskussion führen wolln? is ja sinnlos.

und nein, du willst die schichten ned.. warum glaubst hat links außen und rechts außen immer ne halbwertszeit von ein paar jahren? warum zerstört sich MFG schon wieder selbst? Die eine hälfte frisst dich als partner, weil du zu extrem bist... und die andere frisst dich, weil du nicht extrem genug bist.

natürlich kann es sich auszahlen da zu werben, nur brauch ich dafür ein super spitzes produkt mit ner ultra kleinen zielgruppe und die werbung muss günstig sein. twitter braucht aber richtig richtig viel $$$$ aus Ads. keine nieschenwerbung für ein paar 10ker

add: twitter is für selbstdarsteller (außerhalb der tech & crypto branche) toter als tot.
Bearbeitet von semteX am 22.11.2022, 13:40

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6462
schau semtex ... die kaufen eh alle Cola, Latschen, Kleidung, Tech, Autos, Medizinprodukte, etc.

du schreibst so als müsstest du extra Produkte für die "wahnsinnigen" haben ... das stimmt ja nicht ...

ich sag ja nur, dass man nicht so arrogant sein darf und glaubt, dass die "Extremen" so spezielle Kunden sind ... da geht es um Volumen, Augenkontakte, Kaufkraft, Manipulierbarkeit, etc.

wenn deine Zielgruppe besser definiert ist dann kannst du genauere Kampagnen fahren ...

mein Punkt ist nur, dass sich hier so eine Idee manifestiert hat, dass Twitter keine Werbekunden mehr haben wird weil die "Gemäßigten" ausscheiden ... das muss nicht so sein ... im Moment ist es sehr "in" für Brands sich da zu echauffieren ... das vergeht ganz schnell wieder


und die "Halbwertszeit" der Ideologien ist ja irrelevant ... da wird das Wording und der Schmäh angepasst ... die verschwinden ja nicht ...

und die Halbwertszeit von Twitter ist ja auch begrenzt ...

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13919
ja eh natürlich, aber warum soll coca cola die selben €€€ wie bei insta investieren, nur um die 5% des gesellschaftlichen randes zu erreichen (weil kein normaler mensch (tm) mehr auf der platform sein wird).? da is ja einfach das volumen an "zu erreichenden" ned da.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6462
Zitat aus einem Post von semteX
ja eh natürlich, aber warum soll coca cola die selben €€€ wie bei insta investieren, nur um die 5% des gesellschaftlichen randes zu erreichen (weil kein normaler mensch (tm) mehr auf der platform sein wird).? da is ja einfach das volumen an "zu erreichenden" ned da.

5% glaub ich nicht ... das wird mehr sein ... und "rechnen" muss es sich für den Werbetreibenden ... das wird man sehen ... oder hast eine Glaskugel zhaus ? Falls ja dann bitte um die kommenden Lottozahlen per PM

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13919
dafür brauch i ka glaskugel, wenn ich meine zielgruppe reduzier müssen entweder die verbleibenden gewillt sein mehr ROI zu generiern oder die Werbung muss billiger werden.

da brauch ich keine glaskugel, das is simple marktwirtschaft

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6218
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
5% glaub ich nicht ... das wird mehr sein ... und "rechnen" muss es sich für den Werbetreibenden ... das wird man sehen ... oder hast eine Glaskugel zhaus ? Falls ja dann bitte um die kommenden Lottozahlen per PM
Da müssten Parler und Truth Social ja florieren. Oder wie schaut es da mit den Werbeeinnahmen aus?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12705
dort gibts sicher genug werbung für wunderpulver und radioaktive 5G-blocker :p

Jedimaster

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 924
Dachte eher Viagra btw. 'so wird er auf ganz natürliche weise 7 inch größer' ... ? :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz