"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at Holzwürmer & Bastl Wastl

semteX 26.12.2021 - 15:10 68659 492 Thread rating
Posts

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2330
Holz Hrad.

Schickst eine Email mit deiner Liste hin und bekommst ein Angebot zurück.
Falls jemand eine Alternative kennt wär ich allerdings auch interessiert.

Lecithin

no half measures
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Wien
Posts: 585
> Wie exakt muss es zugeschnitten sein? Reicht Bauhausqualität?

So im Detail noch nicht durchdacht. Würde die Sache schon einfacher machen und bei den bisherigen Bestellungen beim Schramek hat das bisher gut geklappt (und war dort auch zufrieden also vielleicht werdens die eh wieder).

> Holz Hrad.

Ist notiert. Danke!

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2330
click to enlargeclick to enlarge
Ich hab für meine Ent Fräser und Famag/Fisch Forstnerbohrer ein Zuhause gebastelt. Festool Mini Systainer und ein 0815 Kniebrett von Amazon

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14378
sexy

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5086
warum is da noch platz in der mitte?
:p

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14378
Zitat aus einem Post von smashIt
warum is da noch platz in der mitte?
:p

fürn d12 spiralfräser, von dem er no ned weiß, dass er ihn braucht ;)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6990
Heimkino einen großen Schritt fertiger.

click to enlarge

click to enlarge

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49220
Sehr fesch! Verdient wirklich das Wort Kino

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1567
Zitat aus einem Post von Captain Kirk
Heimkino einen großen Schritt fertiger.

Geilomat! ;)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6990
Danke!
Filme/ Serien schauen und spielen. Sonst hat der Raum keine Bestimmung :)
wenn jemand Details interessieren, teile ich sie gern.

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 740
Wow!

Kenn mich zu wenig aus, aber sind das schwarze lauter einzelne Leisten?
Oder kauft man da größere Flächen?

Danke

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6990
Das schwarze vorne (und hinten jetzt als Verblendung auch) sind Akustikpaneele. Bekommst in jedem Bauhaus. Sind einzelne MDF leisten mit echtholzfurnier auf einem 1cm dicken, sehr steifen filz. Lässt sich extrem einfach verarbeiten. Ist 240 hoch und 75? breit.
Das hab ich einfach auf einer unterkonstruktion angeschraubt. Geht aber natürlich auch direkt an die wand. Und kleben kann mans auch.

Was es für die Akustik wirklich bringt hab ich jetzt nicht gemessen. Die akustikdecke macht da schin soviel mit der Raumakustik, dass andere Maßnahmen bislang nur marginale Verbesserungen in meinem hörempfinden gebracht haben.
Natürlich würden noch basstraps in den Ecken gehören aber kaufen wollt ich’s nicht weil unglaublich teuer für die 3m raumhöhe und selber bauen hab ich überlegt. Ja… mach ich vielleicht noch irgendwann.

Edit: und die Paneele gibts in sehr vielen „Farben“ btw. Nachdem ich das Kino aber nicht einfach nur schwarz ausmalen wollte hab ich mich für diese Variante entschieden. Mit der lowgain Leinwand und den Paneelen hab ich jetzt kaum mehr störenende Reflexionen und der Kontrast is auch super.
Bearbeitet von Captain Kirk am 03.02.2023, 18:16

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3524
Die Paneele hab ich mir auch schonmal angeschaut - wie schneidest die denn? Kreissäge, oder reißt dann der Filz deppad aus?

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 740
Danke für die Info, muss ich mir merken :)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6990
Ich habs mit der Tauchsäge, der kappsäge, der Stichsäge geschnitten. Alles ohne Probleme. Und der Filz selbst, also wenn man nur längs schneiden muss, lässt sich easy mit dem Cutter schneiden.
Geht mit fast jedem Werkzeug also.
Was das für ein Filz ist, weiß ich nicht, aber zickig ist er jedenfalls nicht :D
Staubt jedoch beim schneiden. Trotz Absaugung.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz